Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tivoli Nord

FC WACKER -ADMIRA

21 Beiträge in diesem Thema

Vielleicht sollte man Aigner von Anfang an bringen nach seinem Traumtor  Große internationale Klasse...

du musst aber anerkennen, dass er sich mit einem feinen haken die flanken-chance gut herausgespielt hat. natürlich war's dann glück, aber mit dem schwächeren fuss hätte das auch noch weit mehr daneben gehen können ;)

ad topic: mal sehen, was passiert, wenn Zelic und Hörtnagl zusätzlich zu Brzeczek ausfallen und auch Wazinger und Schreter nicht fit werden. das wäre dann eigentlich die grosse chance für Hölzl im offensiven mittelfeld, aber ob man ihn für das eine spiel zurückholen sollte?

vielleicht so:

Pavlovic

Schroll Eder Schrott

Mimm Grüner Mader Windisch

Mühlbauer

Mair Koejoe

aber ich gehe davon aus, dass entweder Zelic oder Hörtnagl schon fit werden, dann gibts keine probleme.

wenn Hörtnagl fit:

Pavlovic

Schroll Eder Schrott

Mimm Grüner Hörtnagl Windisch

Mader

Mair Koejoe

wenn Zelic fit:

Pavlovic

Schroll Zelic Schrott

Mimm Grüner Eder Windisch

Mader

Mair Koejoe

oder auch...

wenn Wazinger fit:

Pavlovic

Schroll Zelic Schrott

Mimm Grüner Wazinger Windisch

Mader

Mair Koejoe

wenn Schreter fit:

Pavlovic

Schroll Zelic Schrott

Mimm Grüner Mader Windisch

Mair Koejoe Schreter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe auch auf einen klaren 2:0 Erfolg unserer Mannschaft!!!

Wenn alle wieder Kämpen und alles geben sind die 3.Punkte sicher drin!!!

Hofentlich kommen endlich mal wieder mehr Leute!!!

Weiß jemand wann die Fanclubs wieder beginnen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das wäre dann eigentlich die grosse chance für Hölzl im offensiven mittelfeld, aber ob man ihn für das eine spiel zurückholen sollte?

Bitte UNBEDINGT Mühlbauer eine Chance zentral geben, ich glaube auf der Position ist er noch eine Klasse stärker als auf den Flanken; einmal in einem Testspiel habe ich ihn als Spielmacher gesehen und das war schon eher nationalteamverdächtig :)

Abgesehen davon hat Wacker am Wochenende sowieso wieder das Publikum im Rücken (vielleicht sogar mit vollem Einsatz) und dann wird's sehr schwer für die Admira-Herrschaften gegen unsere Defensive anzukommen (wobei nach meinen Informationen weder Hörtnagl noch Zelic fit sein sollen bis zum WE). Daher 3 Punkte, vielleicht darf Aigner ja auch wieder in einem Kurzeinsatz zeigen, was er alles für Tricks auf Lager hat :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, ob wir den Verlust unserer Nummer 18 wirklich so leicht wegstecken können.

Auf jeden Fall würde ich nicht vom bewährten Spielsystem (gar 3 Stürmer von Anfang? ) abweichen.

Aus einemm gesicherten Mitteldeld heraus sollten wir gegen die Konter der Admira - die ja schon im eigenen!! Stadion nur gekontert hat - wenig anfällig sein.

Mein Tip 3:1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Meisterschaftsvietel vorbei, und nicht nur die schwer erhofften 10 Punkte eingefahren sondern sogar noch 5 weitere dazu :clap::clap::clap:

Denke im heimspiel sollte drei Punkte wieder drin sein - Mein Tipp 4:0 :holy:

Hoffe jedenfalls auf ein gut besuchtes Stadion, hätte sich die Mannschaft wirklich verdient.

PS: die Cup Niederlage is somit natürlich auch verziehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der TT steht auch, dass Hörtnagl, Zelic und Wazinger wohl eher nicht spielen können. find ich auch gut, denn diese spieler sollten sich voll auskurieren, bevor es dann gegen den GAK, Rapid und Salzburg geht.

wobei, wenn Eder und Mader immer so spielen wie gegen die Admira away, dann steht die wachablöse von Hörtnagl & co wohl ohnehin kurz bevor. bin schon sehr gespannt, wie wir das erstmalige ausfallen von 3 schlüsselspielern verkraften, freu mich eigentlich sehr drauf.

uh, les grad, 3-4 wochen pause für Hörtnagl. nicht gut.

jedenfalls erscheint auch mir Mühlbauer als die wahrscheinlichste variante für die position im zentralen offensiven mittelfeld, Mader rückt dann in die halb-defensive-halb-offensive zentrale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hölzl gegen die Admira

Von Wolfgang Müller

Als ob der SV Wörgl nicht schon genug Probleme hätte. Im schweren Auswärtsspiel am kommenden Freitag werden die Unterländer wohl auf Andi Hölzl verzichten müssen. Nicht weil der 19-Jährige verletzt wäre, ganz im Gegenteil. Als Kooperationsspieler des FC Wacker sammelte Hölzl Spielpraxis in der Ersten Liga und wartete als solcher geduldig auf seine Chance in der T-Mobile-Bundesliga. Die soll er nun bekommen. Hörtnagl ist verletzt, Brzeczek gesperrt, Schreter angeschlagen ? die Wacker-Position hinter den Spitzen ist im Moment verwaist. So macht die Kooperation Sinn, auch wenn sie für die Wörgler zum absolut falschesten Zeitpunkt zum Tragen kommt.

www.tirol.com

Mühlbauer hätt sich auch mal eine chance von beginn an verdient, aber gegen Hölzl ist natürlich auch nichts einzuwenden - im gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt wird's erst recht spannend: Ádmira-Trainer Krauss ist soeben zurückgetreten wegen 'sportlicher Perspektivenlosigkeit' (das hätte man ihm aber freundlicherweise auch schon früher sagen können :laugh: ) - es grüßt der Trainereffekt am Samstag!

PS: Nachfolger wird der jetzige Co Thalhammer

bearbeitet von Komsomolez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wahrscheinlich ungünstig für uns.

Admira-präsident Weiss sagt: "(...) Doch er fühlte sich ausgepowert und meinte die Mannschaft nimmt ihn nicht mehr an." und Krauss: "...die Art und Weise der letzten Ergebnisse hat mich zu dieser Entscheidung bewogen."

wenn die mannschaft also deshalb keinen bedinungslosen siegeswillen letzte woche gegen Wacker gezeigt hat, weil die unstimmigkeiten und disharmonie mit trainer Krauss auf das gemüt drückten, dann darf man am samstag einen ganz anderen auftritt der Admiraner erwarten. die spieler könnten befreit aufspielen und sich durch einsatz dem neuen trainer beweisen wollen. wird also schwerer als erwartet.

ein grosses fragezeichen wird auch hinter der aufstellung der Admira stehen, will uns der neue coach Thalhammer mit einer taktik überraschen oder stabilisiert er erstmal die defensive, um das selbstvertrauen der spieler wiederherzustellen?

ich tippe auf überraschende offensive:

Szamotulski

Osoinik Kovacevic Hatz/Matyus Baldauf

Ledwon Bjelica Mohl

Oravec Peraica Brajkovic

keine ahnung though, ob Hatz und Matyus fit und einsatzbereit sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erst schau ma, dann seh’n wir

Wazinger und Zelic melden sich fit

"Erst schau ma mal, dann seh’n wir schon". Lapidar, quasi nach diesem Franz-Beckenbauer-Motto, reagierte FC-Wacker-Coach Heli Kraft auf die Trainerrochade beim morgigen Gegner Admira Mödling. Dass neue Besen besser kehren, gilt nicht einmal für die Hausarbeit.

Im Fußball handelt es sich dabei sogar um einen wissenschaftlich entkräfteten Mythos: Es kann gut gehen, aber ebenso auch nicht.

Bernd Krauss war wegen des unprofessionellen Klub-Umfeldes getürmt: Und weil das Sein das Bewusstsein bestimme, hätten sich auch seine Spieler wie Amateure verhalten. Sein Rücktrittsgedanke hätte sich beim

0:2 gegen den FC Wacker manifestiert: "Die Tiroler Youngsters haben uns wie Lehrlinge aussehen lassen."

Damit war das Fass übergelaufen. Der Krauss’sche Fluchtgrund schmeichelt Kraft, macht ihn aber nicht leichtsinnig: "So schwach wie zuletzt werden die Samstag sicher nicht sein." Libero Ned Zelic hat sich (wie auch Robert Wazinger) gesund gemeldet, wird aber nur die Ersatzbank zieren. Kraft: "Ich gehe kein Risiko ein!"

Denn im schlimmsten Fall würde ihm ein ramponiertes Abwehrgefüge im kommenden Auswärtsspiel beim GAK großes Kopfweh bereiten. Dann, wenn Zelic sich gegen die Admira wehtun und Schroll gleichzeitig die fünfte Gelbe sehen würde. Krafts Vorsicht hat für den jungen Libero Hannes Eder ein Gutes: er spielt! (TT)

www.tirol.com

also:

FCW:

Pavlovic

Schroll Eder Schrott

Mimm Grüner Mader Windisch

Hölzl

Mair Koejoe

Bank: Planer; Zelic, Wazinger; Mühlbauer, Seelaus; Aganun, Aigner

es fehlen: Brzeczek, Hörtnagl, Schreter, Seewald

bei der Admira fallen Hatz und Matyus weiterhin aus, gut! viererkette kann der neue coach Thalhammer somit fast gar nicht spielen, da auf der bank sonst gar keine abwehrspieler mehr wären. irgendwie tipp ich aber trotzdem drauf.

Admira:

Szamotulski

Osoinik Zingler Kovacevic Baldauf

Thonhofer Ledwon Bjelica Kulovits Mohl

Oravec

(gestern hab ich das noch ganz anders getippt, egal!)

Bank: Krenn; Kogler; Suchard, Schöny, Brajkovic; Ortner, Peraica

es fehlen: Iwan, Hatz, Matyus

denke, dass wir uns auf grund der höheren klasse und des heimvorteils durchsetzen sollten.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.