Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
NIKITA N.

Nach dem _Admira_ Ama. match!!

12 Beiträge in diesem Thema

:hupfi: DER ZUG FÄHRT WEITER RICHTUNG :up: RED-ZACK erste LIGA (und in 2 Jahren im UEFA CUP nach LEGIA W. :lol: hihihi :lol: ) , :matrix:

in worten: :allaaah: first VIENNA 1894 FC zwei, _Admira_ Ama. hat null, oi-jeh!!! :kiffer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war wieder so ein Spiel, das wir völlig verdient gewannen - aber viel zu knapp!Es werden Chancen verjubelt - zum Haareraufen!

Jedenfalls spielt die Mannschaft weit besser als letztes Jahr - ich halte mittlerweile Weiß für den besseren Trainer als Garger! Nur was mit Kayhan los ist, frage ich mich - außer dem Paß zum 2:0 ist ihm so gut wie überhaupt nichts gelungen, Fehlpässe nach vorne, schlechtes Attackieren nach hinten - berechtigter Austausch, der schon früher hätte kommen können.

Eins noch: vor dem 2:0 gab der SR Vorteil nach dem Foul an Koller und Miksits machte dann das Tor. Nur hätte für das Foul der der Admira-Goalie Rot sehen müssen, er hat aber nicht einmal Gelb gekriegt und das von einem ziemlich kleinlichen Schiri, der sich sonst locker 25% seiner Pfiffe locker sparen hätte können, auf beiden Seiten!

Und: red'ma net scho über die Red Zac, jetzt schaun ma amal, daß' was wird mit dem Herbstmeister!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiss`sche Chronologie:

Anfänglich bei den Testspielen ziemlich chaotisch, jedoch irgendwie doch den Eindruck vermittelnd, dass systematisch aufgebaut wird.

Dann überaus sicher stehend in der Abwehr, in weiterer Folge sich mehrende Ansätze eines geordneten Spielaufbaues.

Nunmehr sich mehrende spielerische Momente in der Offensive und daraus resultierend immer mehr werdende Tormöglichkeiten, die (noch) nicht im akzeptablen Ausmaß genützt werden.

Ich bin aber überzeugt, das wird auch noch kommen. Bemerkenswert ist auch, dass nunmehr ein Erfolgslauf zu einem Zeitpunkt, zu dem wir noch alle Möglichkeiten zum Meistertitel haben, statt findet; und nicht erst dann, wenn keine Möglichkeiten mehr, die RLO zu verlassen, vorhanden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jedenfalls spielt die Mannschaft weit besser als letztes Jahr - ich halte mittlerweile Weiß für den besseren Trainer als Garger!

Gebe Dir recht, was den Vergleich Weiß - Garger angeht :D

Orhan Kayhan hatte wirklich gestern nicht seinen besten Tag, wie auch Ondrovic. . Seine Pässe kamen immer ein bißchen zu spät, aber umso bemerkenswerter die Leistung der Mannschaft insgesamt, es können solche "Unpässlichkeiten" wie es scheint, locker kompensiert werden. Immer wieder fasziniert mich auch unsere Defensive, wirds hinten eng ist immer "noch einer" da, der klärt. Besonders erwähnen möchte ich Studeny, der ist sowas von schnell und schneidet immer super die Laufwege der gegnerischen Stürmer ab. Aber auch Kapitän Handl gefällt mir von Spiel zu Spiel besser. Aber was lob ich da Einzelspieler, wir haben eine ausgewogene Mannschaft, und das zählt, ich hatte eigentlich noch bei keinem Spiel Angst, das wir es verlieren könnten. Man kann sich zur Zeit wirklich entspannt die Spiele ansehen, ich hoffe es bleibt so :clap:

Aber der Sportklub geigt auch ganz schön, es bahnt sich, wie es aussieht, ein heißes Derby an :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommentar von Trainer Franz Weiss (Quelle fcvienna.com)

3 Heimspiele - 3 Siege in dieser Saison! Was wollen wir mehr? Von Beginn an konnten wir die Admira Amateure unter Kontrolle halten. Auch in diesem Match musste ich nie zittern, dass wir das Spiel aus der Hand geben würden.

Unsere Verteidigung ließ kaum Torchancen des Gegners zu, das Mittelfeld war schnell, aggressiv und spritzig und unsere Stürmer? 2 Tore und noch etliche Torchancen! Ich bin zufrieden.

Für nächsten Freitag, beim Auswärtsspiel gegen das Team für Wien hoffe ich, dass sich unsere Spieler auf die Platzverhältnisse (neuer Kunstrastenplatz) schnell einstellen können und dann, bei einer ähnlichen Leistung wie gestern, müssten eigentlich wieder 3 Punkte möglich sein.

Meine Bitte an die Fans: Unterstützt uns immer so wie gestern!

Ich muss dem Trainer recht geben, gestern war super Stimmung auf der Hohen Warte, an die 1.000 Zuschauer gegen einen Gegner, der kaum eigene Fans mitbringt, war sehr beachtlich. :happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und: red'ma net scho über die Red Zac, jetzt schaun ma amal, daß' was wird mit dem Herbstmeister!

aber es ist sooo!

:biggrinsuper: WENN man heuer erster wird steigt man schnur strackx in die RED-ZACK erste Liga!

hört sich komisch an, ist aber so! :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und heute gibt es den Sieg noch einmal zu genießen, um 19:25 auf Puls TV ist auch angeblich Jürgen Leitner zu Gast. Diesesmal müssen zwar gleich 3 Matches in 45 Minuten gezeigt werden und für Talk muss auch noch Zeit bleiben, aber was soll´s, Vienna im Fernsehen, wie lange gabs das nicht. Nikita lässt Du die Stoppuhr mitlaufen, ob sie über den Sportklub eh nicht 1 Sekunde mehr bringen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yes, wir haben gewonnen auf PULS-TV!!! :clap:

:biggrinsuper: super JÜRGEN LEITNER im interview im STUDIO! I :love:  JÜRGEN LEITNER

Welcher Name zu welchem Spieler gehört, da sind die Puls TVer noch nicht ganz sattelfest, letztens ist mir schon aufgefallen, dass sie Savic mit Koller verwechselten und diesesmal Ondrovic mit Kayhan, aber macht ja nix, das wird schon noch, ich bin jedenfalls froh, dass unser Verein wieder im Fernsehen ist. Danke Puls TV !!!!

PS: Schwechat - Sportklub wurde auch gezeigt, da hab ich besonders gut aufgepasst, weil der hohe Sieg des Sportklubs flößte mir ja fast Angst in Bezug aufs nahende Derby ein. :teufel: Der Fernsebeitrag relativierte aber das Ganze ein bißchen, denn so vorführen wie die Schwechater werden wir uns wohl nicht lassen (hoffentlich :D ), da war ja fast keine Gegenwehr, der Schock und die Enttäuschung waren dem Prosenik noch beim Interview anzumerken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.