Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
FC Wacker Innsbruck

Verstärkungen

Wo müssen wir uns Verstärken???   22 Stimmen

  1. 1. Wo müssen wir uns Verstärken???

    • STURM
      5
    • MITTELFELD
      7
    • VERDEIDIGUNG
      4
    • TORWART
      2

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

23 Beiträge in diesem Thema

ich denke, man muss sich in der Defensive (tut mir zwar leid, aber Harry Schroll is einfach nicht Buli-tauglich) und auf den Flanken verstärken, denn was Mimm und Windisch so aufführen is nimmer normal!

Kein Druck von den Seiten, gar nix, ideenlos, ohne Power!!!

so sehe ich das :verbot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach, das ist doch unsinn. man sollte sich verdammt nochmal damit abfinden, dass wir nicht als aufsteiger in die bundesliga kommen und dann mit jedem konkurrieren können, besonders, wenn die meisten spieler vor 2,3 jahren noch in 2 oder gar 3 klassen tiefer gespielt haben.

Harald Schroll macht bisher für seine verhältnisse eine ausgezeichnete saison, auch Windisch hat sich gegenüber den letzten jahren sehr weiterentwickelt, einzig die in der regionalliga und red.zac noch vielversprechenden Schreter und Mimm haben derzeit einen durchhänger, aber mit dem muss man einfach leben, das muss man akzeptieren. auch ein Ivanschitz beispielsweise spielt derzeit müll, deshalb gibt es aber absolut keinen grund, die spieler im allgemeinen anzuzweifeln.

wir sind NUR der FC Wacker, das bedeutet, vom finanziellen und der mannschaft her sind wir wie - sagen wir - Lustenau oder Ried, nur mit einem klingenderen namen. wir sind derzeit nur mittelmass-tauglich, und das ist schon ein schöner erfolg. die plätze 4-7 bleiben das ziel und da sind wir nach wie vor auf einem guten weg, daran können auch 3 niederlagen in folge nichts ändern.

ein schuss fatalismus schadet da nicht, wir haben einzusehen, dass es zahlreiche spiele geben wird, in der wir als schlechtere mannschaft der verdiente verlierer sind. das ist schwer, weil wir seit 5 1/2 jahren in nahezu jedem spiel, bestimmt aber in jedem heimspiele, die bessere mannschaft waren und jedes jahr die spielklasse, in der wir grad waren, dominiert haben, aber jetzt ist eben mal das ende der fahnenstange erreicht.

spieler wie Mimm, Windisch, Hölzl, Zongo, Mair, Aigner, Mader, Schreter, Schrott, Eder geben aber TROTZDEM anlass zur zuversicht für die nächsten jahren. der eine ist eher in seinen fähigkeiten und talenten beschränkt, der andere weniger, aber im grossen und ganzen blicken wir sportlich auf eine ganz gute zeit entgegen, wenn man den kader weiterhin klug verstärkt und ergänzt. dieses jahr ist eben phasenweise ein lehrjahr - mal sehen wie schnell das geht - und dann muss man schauen, wie man sich noch weiter verbessern kann, um schritt für schritt in richtung uefa-cup-gegend zu kommen und sich dort zu etablieren.

kurz gesagt: man darf sich von einer lektion im eigenen stadion von Rapid nicht blenden lassen, die grundsätzliche richtung stimmt nämlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine unerfüllbare Weihnachtswunschliste:

1 kopfballstarker junger österreichischer Manndecker (woher nehmen?!?)

1 schneller großer österreichischer Mittelstürmer (woher nehmen?!?)

1 schneller, technisch starker Mann fürs linke Mittelfeld, vorzugsweise ein 15-jähriges Tiroler Wahnsinnstalent (woher nehmen?!?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 kopfballstarker junger österreichischer Manndecker (woher nehmen?!?)

Ramsbacher kommt dann wohl im sommer wieder.

1 schneller großer österreichischer Mittelstürmer (woher nehmen?!?)

wozu? Koejoe und Mair sind unantastbar.

1 schneller, technisch starker Mann fürs linke Mittelfeld, vorzugsweise ein 15-jähriges Tiroler Wahnsinnstalent (woher nehmen?!?)

ein Schreter in topform könnte das, nur hat er die momentan nicht. ansonsten, Alex Hörtnagl kommt dann wohl im sommer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hörtnagl, Ramsbacher sind OK, die passen in unsere Gehaltsklasse (wie gesagt: Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Realitätsbezug); den Stürmer einfach deshalb, wenn einmal einer unserer 2 Fixstarter ausfällt, denn dann gibt's im derzeitigen Kader keine Alternative mehr. Aganun vielleicht, der sollte einfach einmal länger spielen und Aigner ist für mich eine Vorgabe, aber kein Stürmer, der Tore machen kann, ein bisschen mehr an Alternativen und Überraschungsmomenten würde uns sicher nicht schaden, denn wenn Koejoe im Moment ausgeschaltet ist, kann Mair nur noch Sololäufe starten, was ich nicht gerade als effektiv bezeichnen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur zeit sicher an den außen im mittelfeld, mimm und windisch sind nahe am totalausfall, sie spielten 2 jahre lang am absoluten limit, jetzt sind sie nicht so in form, aber die klasse ist höher. dort ist sofortiger handlungsbedarf

nächste saison sollte schroll entfernt werden

für hörtnagl muß dringend ein ersatz her, er ist der anführer

mair und koejoe sind ganz gut, ob der neue stürmer für die beiden mal einspringen könnte, weiß ich nicht. aigner mangelt es definitiv an klasse

und sollte pavlovic länger ausfallen, hat wacker ein riesenproblem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zur zeit sicher an den außen im mittelfeld, mimm und windisch sind nahe am totalausfall, sie spielten 2 jahre lang am absoluten limit, jetzt sind sie nicht so in form, aber die klasse ist höher. dort ist sofortiger handlungsbedarf

wie kann man bei einem 21jährigen behaupten, dass er 2 jahre am absoluten limit gespielt hat? niemand weiss, wie sich spieler weiterentwickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

indem man die grundschnelligkeit und die technischen fähigkeiten hernimmt, beide sind da sicherlich nicht überdurchschnittlich, aber essentiell auf ihren positionen

sie machten das immer durch immensen kampf und einsatz wett, aber wenn man halt nicht mehr mit soviel hurra in die zweikämpfe geht bzw. auch stärkere gegner hat, die technisch einfach besser sind als in der red zac liga, dann bekommen sie probleme

möglich auch, daß sie ausgepowert sind, durch die 2 jahre auf 120%

natürlich kann man eine entwicklung nie abschätzen, aber zu einem großen spieler gehört talent UND einsatz,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie wäre es im Winter mit Richard Kitzbichler und Radoslaw Gilewicz? Bei der Austria werden die beide keine Chance mehr bekommen und für Wacker Tirol sind sie sicher noch gut genug!

Die beiden sind nur leistbar, wenn sie weiterhin die Austria bezahlt und in dem Falle sicher keine Fortsetzung des ehrlichen Tiroler Wegs...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.