Djet

Die italienischen Teams in der Champions League

21 Beiträge in diesem Thema

Gruppe B

Real Madrid _Spanien_

Roma

Bayer Leverkusen _Deutschland_

Dinamo Kiev _Ukraine_

Gruppe C

Bayern München _Deutschland_

Juventus

Ajax Amsterdam _Holland_

Maccabi Tel Aviv _Israel_

Gruppe F

FC Barcelona _Spanien_

Milan

Celtic Glasgow _Schottland_

Schachtjor Donetsk _Ukraine_

Gruppe G

CF Valencia _Spanien_

Inter

RSC Anderlecht _Belgien_

Werder Bremen _Deutschland_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gruppe C

Bayern München _Deutschland_

Juventus

Ajax Amsterdam _Holland_

Maccabi Tel Aviv _Israel_

Naja, hätte man besser erwischen können, vorallem aus Topf 3 hat man mit Ajax die beste Mannschaft (zusammen mit Monaco) bekommen. Über die Bayern bin ich eigentlich ganz froh und Maccabi ist nur da, damit die Gruppe auch aus 4 Mannschaften besteht.

15 settembre: AJAX – JUVENTUS

MACCABI TEL AVIV – BAYERN MONACO

28 settembre: JUVENTUS – MACCABI TEL AVIV

BAYERN MONACO – AJAX

19 ottobre: JUVENTUS – BAYERN MONACO

AJAX – MACCABI TEL AVIV

3 novembre: BAYERN MONACO – JUVENTUS (vielleicht nach München :augenbrauen: )

MACCABI TEL AVIV – AJAX

23 novembre: JUVENTUS – AJAX

BAYERN MONACO – MACCABI TEL AVIV

8 dicembre: AJAX – BAYERN MONACO

MACCABI TEL AVIV - JUVENTUS

Mit der Matchverteilung bin ich eigentlich sehr zufrieden. Das erste Match darf nicht verloren werden, dann schauts schon recht gut aus.

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Fazit dieser Auslosung:

Roma

Mit Real Madrid hat Roma die vielleicht beste Mannschaft der Welt zugelost bekommen. Brisant wird vor allem die Rückkehr von Walter Samuel ins Stadio Olimpico sein. Auch Luis Helguera spielte schon einst für die Giallorossi. Brisant ist natürlich das Duell auch, weil die Königlichen lange versucht haben, Roma-Captain Francesco Totti zu holen, was ihnen jedoch misslungen ist.

Bayer Leverkusen kam durch die Qualifikation in die Champions League. Man überzeugte mit einem glatten 5-0 Sieg im Heimspiel gegen Banik Ostau, doch genauso enttäuschend war die Vorstellung im gestrigen Rückspiel (1-2). Ein leichter Gegner sieht anders aus, allerdings sind die Deutschen nach den Abgängen von Ballack, Ze Roberto, Lucio und co. auch nicht mehr das was sie vor einigen Jahren mal waren.

Dinamo Kiev darf wie jedes Jahr in der CL einfach nicht unterschätzt werden. Die Ukrainer müssen zwar immer wieder Spieler abgeben, doch man hat mit Spielern wie Verpakovskis oder Cernat immer noch gutes Spielermaterial um die Großen zu ärgern. Vor allem in der Ukraine muss man aufpassen, da Auswärtsspiele gegen solche Teams immer schwierig sind. In der Quali hat Kiev immerhin Trabzonsport eliminiert.

Juventus

Bayern München ist zwar ein schwieriger Gegner, allerdings hätte es in Topf 1 noch größere Kaliber als die Deutschen gegeben. Das Team von Felix Magath hat sich gezielt verstäkt, Leute wie Lucio, Hashemian oder Frings geben dem Kader noch mehr Klasse. Der Meistertitel wird ihnen heuer wohl kaum zu nehmen sein, doch noch wichtiger scheint nun die CL zu werden.

Ajax Amsterdam ist zwar eine Stufe darunter zu stellen, doch bei den Holländern weiß man nie so recht. Es kommt dabei wieder zum Aufeinandertreffen von Zlatan Ibrahimovic und Gigi Buffon - der Schwede hatte ja mit seinem Traumtor bei der EM einen maßgeblichen Anteil am Ausscheiden Italiens. Gespannt darf man auch auf die neuen Ajax-Youngsters sein, da kommt ja jedes Jahr was nach.

Maccabi Tel Aviv ist die große Unbekannte der Gruppe. In der Quali bezwang man PAOK Salonikki, Star der Mannschaft ist der lettische Teamspieler Andrejs Prohorenkovs. Mehr kann ich momentan nicht zu den Israelis sagen, außer dass es normalerweise 6 Pflichtpunkte für Juventus sein müssen.

Milan

Der FC Barcelona ist wohl in Europa die Mannschaft mit den meisten Neuzugängen. Giuly, Deco, Larsson, Eto'o, Edmilson, das liest sich schon sehr gut. Dazu hat man natürlich auch Weltklassespieler wie Ronaldinho noch halten können. Brisant ist das Duell mit den Rossoneri, da man erst einen Tag vor der Auslosung in einem "Testspiel" (es gibt um den Trofeo Joan Gamper) den AC Milan mit 2-1 besiegte. Interessant wird auch das Duell der brasilianschen Ausnamekönner sein, auf der einen Seite Ronaldinho (und auch Edmilson), auf der anderen Seite Kakà, Cafu und Dida. Weiters werden sich die beiden letztjährigen Lyon-Spieler Dhorasoo und Edmilson wieder treffen. Zwei Partien mit viel Brisanz und Spannung sind hier garantiert.

Celtic Glasgow, damit hat man in den letzten Jahren eigentlich nur einen Namen verbunden: Henrik Larsson. Die schwedische Tormaschine ist allerdings abgeandert, brisanterweise zum Gruppengegner Barcelona. Celtic ist also im Vergleich zu den vergangen Jahren sicherlich schwächer, doch wer die Schotten kennt, weiß, dass es vor allem auswärts sehr schwierig für den italienischen Meister wird.

"Über Schachtjor Donezk muss man drüberfahren", meinen sicherlich viele Milanisti. Doch die Ukrainer konnten vor allem in der Qualifiation beeindrucken, immerhin hat man den FC Brügge deutlich eliminiert. Im Kader befinden sich auch einige prominente Namen wie die kroatischen Teamspieler Pletikosa und Srna, dazu einige Rumänen (u.a. Rat) oder auch die Stürmer Aghahowa (Nigeria) oder Vorobey. Die darf man nicht unterschätzen, sind sicherlich stärker als Tel Aviv.

Inter

Valencia ist der wohl schwierigste Gegner der Nerazzurri. Denke ich an Inter-Valencia, fällt mir als erstes der Name Kily Gonzalez ein. Danach komme ich auf Farinos. Die beiden Spanier wechselten von Valencia nach Mailand, konnten sich dort aber nie so richtig durchsetzen. Mit Farinos wird bei Inter nicht mehr gerechnet, doch Kily steht im CL-Kader der Italiener. Auf der anderen Seite kommen mit Carboni, Moretti, Fiore, Corradi und Di Vaio fünf Italiener zurück in ihre Heimat. Dazu kommen noch Topleute wie Mista, Baraja, Vicente oder Pablo Aimar. Valencia wird ein ernsthafter Titelkandidat dieser CL sein.

RSC Anderlecht kam zwar aus Topf 3, ist für mich aber der Außenseiter in dieser Gruppe. Zwar konnte man Benfica Lissabon in der Qualifikation ausschalten, doch in dieser Gruppe wird man trotzdem kein Wörtchen beim Aufstieg mitreden dürfen. Sehr gespannt bin ich aufs Abwehrtalent Vincent Kompany, von dem man ja Wunderdinge berichtet. Weitere prominente Spieler sind die Belgier Mpenza und Baseggio, die Schweden Zetterberg und Wilhelmsson oder auch der der finnische Verteidiger Tihinen sowie die Stürmer Dindane und Jestrovic.

Werder Bremen war paradoxerweise nur in Topf 4 gereiht, doch dass die Deutschen mehr draufhaben weiß jeder. Den Abgang des brasilianischen Topstürmers Ailton wird man nur schwer kompensieren können, Miroslav Klose wird ihn nicht ersetzen. Doch in der Bundesliga konnten die Bremer schon beeindrucken, man wird sehen wie sich die Grünen in ihrer ersten CL schlagen werden.

Alles in allem sind unsere Teams wohl in allen Gruppen Favorit auf einen der beiden Aufstiegsplätze, ich bezweifle jedoch dass es alle 4 Mannschaften packen werden. Bei Roma mache ich mir die meisten Sorgen, nicht wegen der schweren Gruppe, als eher wegen der eigenen internationalen Schwäche und des geschrumpften Kaders. Außerdem stehen sie 2 Wochen vor Saisonbeginn ohne Trainer da...

bearbeitet von Djet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmen zur Auslosung

Franco Baldini (Roma-Sportdirektor):

"The Spanish Press were right when they wrote that Francesco Totti would play at the Bernabeu," he joked after rumours that the Italian would join the European giants. It will certainly be difficult but we are well used to coming up against them after our recent matches."

Carletto Ancelotti (Milan-Coach):

"It isn’t an easy group but it is very stimulating. We know Barca well who we played last night. Celtic have shown in recent years that they can achieve some great results at both home and abroad. While Shakhtar have spent heavily this summer in order to put together a competitive side. We must take care even if our opponents probably fear us more right now."

Roberto Bettega (Juve-Vizepräsident):

"It won’t be easy for us. Even if it is nice to finally play against Bayern for the first time as we are both historic clubs. Ajax? They are an old rival of ours and it will be as difficult as it has always been against the Dutch."

Roberto Mancini (Inter-Coach):

"It is a difficult group but that is what we expected. This is the best competition in Europe so the quality is going to be very high. I’m optimistic though as we have what it takes to play against anyone."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sind ja einige recht hübsche gruppen dabei ;)

wir hätten es eindeutig besser aber wohl auch schlechter erwischen können. bayern hab ich mir gewünscht, auf nach münchen! ajax ist mühsam, tel aviv darf kein problem sein.

die schwierigste gruppe hat wohl milan... jedenfalls gibt's schon in den gruppen einen haufen topspiele ;)

mfg, tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wie es ausgelost wurde ist auch mein tipp für die qualifikation der nächsten runde:

Gruppe F

FC Barcelona

Milan

Celtic Glasgow

Schachtjor Donetsk

finde die auslosung als einer der spannensten in den letzten jahren, gibt kaum eine gruppe wo keine Top begegnungen sind!

Freu mich schon voll auf die Matches, und werde mir Juve und Barca sicher immer anschaun :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kader der Roma gegen Leverkusen:

Portieri: Zotti, Curci, Pipolo.

Difensori: Cufré, Dellas, Ferrari, Panucci, Sartor, Scurto.

Centrocampisti: Mancini, Aquilani, D'Agostino, De Martino De Rossi, Perotta.

Attaccanti: Cassano, Corvia, Mido, Montella, Totti.

Schaut ziemlich mager aus ohne Pelizzoli, Mexes, Candela, Dacourt und Delvecchio.

Meine Aufstellung lautet:

Montella - Cassano

Totti

Perrotta - De Rossi - Mancini

Cufre - Ferrari - Dellas - Panucci

Zotti

Hoffe (wegen italienischer Sichtweise) das die Roma den Aufstieg ins Achtelfinale noch schaft, ein Sieg gegen Leverkusen ist das fast Pflicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liverpool - Juve

Klarer, eindeutiger Halbfinal-Einzug von Juve :super:

Milan - Inter :eek:

Wieder mal das Mailänder Derby in der Championsleague :clap::)

Zwar schade, dass einer ausscheiden muss, aber trotzdem rasante Begegnung.

Wie die meisten von euch wahrscheinlich schon vermuten - drück ich Milan die Daumen, weil der Hass gegen Mancini :angry: überwiegt (trotz Spieler wie Veron :love: , Sinisa,...)

Dazu kommt, dass Nesta :love: und Crespo :super: bei Milan spielen, (nicht Stam vergessen :eek: ) - daher Milan :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.