Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinturicchio

Parma verpflichtet Gianluca Berti

4 Beiträge in diesem Thema

Parma take Palermo 'keeper Tuesday 24 August, 2004

--------------------------------------------------------------------------------

The Stadio Tardini side has signed Palermo goalkeeper Gianluca Berti, while there are transfer deals at Livorno, Fiorentina, Bari and Lecce.

37-year-old Berti is a favourite of new Parma Coach Silvio Baldini, who had him in his squad at both Empoli and Palermo.

The one-year contract should see him take over from Marco Amelia as the second-choice goalkeeper behind Sebastien Frey, even though Arsenal remain interested in the Frenchman.

In other transfer news, newly promoted Livorno have snapped up defender Emmanuel Osei, who impressed as part of Ghana’s Olympic squad this month. The 22-year-old played with Turkish outfit Arkcaabat Sebatspor last season.

Fiorentina continue to be active on the transfer market and have now officially loaned midfielder Daniele Carrus out to Bari. The Serie B side also has an option to buy him outright at the end of the campaign.

Lecce are whittling down their squad after selling Argentine forward Aldo Pedro Arcangel Osorio to Deportivo Numancia. The 30-year-old was only passing through the Stadio Via del Mare, as he spent last year at Talleres Cordoba.

goal.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe nicht warum man Sicignano ziehen lässt und dann Berti holt, der passt doch überhaupt nicht in unser Konzept. Ich hätte Guardalben, De Lucia, Vanin oder Sicignano alle lieber gehabt als diesen Berti.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verstehe nicht warum man Sicignano ziehen lässt und dann Berti holt, der passt doch überhaupt nicht in unser Konzept. Ich hätte Guardalben, De Lucia, Vanin oder Sicignano alle lieber gehabt als diesen Berti.

würde ich als Parma-Fan auch nicht verstehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.