Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Darkxxx

SV Mattersburg - FC Wacker Innsbruck

15 Beiträge in diesem Thema

Ich glaub, der Mattersburg-Sturm ist hinten ganz gut aufgehoben dank Zelic, da sollte nicht viel schieflaufen. Unser Mittelfeld und Sturm haben mich zuletzt voll überzeugt (auch über die Flügel), da fällt vorne sicher das eine oder andere Tor - Sammys Torflaute ist Geschichte, jetzt kracht's wieder richtig!!! Falls auch Mimm auf rechts wieder alte Stärke zeigt erst recht. Desweiteren fehlen Mattersburg ja Kühbauer und Mandreko, daher ist Ali der einzige Holzer am Platz und kann das Spiel für uns unter Kontrolle bringen (Ich muß sagen, das sind für mich die zwei Gesperrten, die man sich als Gegner nur wünschen kann!!!).

Conclusio: Endstand 1:2 mit mindestens einem Koejoe-Tor

PS: Gibt's irgendwen, der freiwillig mit dem Zug aus Innsbruck anreist?!? 8P

bearbeitet von Komsomolez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mattersburg wird nach der 0:3 Niederlage gegen Rapid sicher hoch motiviert gegen uns sein, und zuhause sind sie auf keinen Fall zu unterschätzen. Falls wir jedoch an die Auswärtsleistung vom Austria Spiel anschliessen dürfte ein Pünktchen oder vielleicht sogar ein Sieg drin sein.

Wobei die Sperre von Kühbauer und Mandrek sicher ein grosser Vorteil ist. Trotzdem hätte ich mich auf Kühbauer gegen Hörtnagel im direkten Vergleich gefreut :hammer::hammer::hammer::laugh:

Werd wahrscheinlich net im Lande sein und so das zweite Auswärtsspiel in Folge verpassen :heul: Falls allerdinngs doch net werd i wohl auch den Zug nehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hab mir ja grad den parallel-thread im Mattersburg-channel angesehen und bin etwas verwirrt: entweder die Mattersburg-fans überschätzen ihre mannschaft masslos, oder sie unterschätzen uns ungemein. beides ist prinzipiell ja egal, wenn allerdings auch team & trainer der Burgenländer so denken, kann das nur von vorteil sein :)

liest ein unbeteiligter, neutraler diesen thread, muss er denken, Mattersburg erwartet als eine der führenden mannschaften der liga den tabellenletzten, der sich gemäss seiner platzierung mit mann und maus hinten hineinstellen wird, um irgendwie ein 0-0 zu ermauern.

die realität sieht anders aus, es spielt der neunte daheim gegen den sechsten. Mattersburg spielt zwar ähnlich wie Sturm Graz einen sehr starken offensiv- und kombinationsfussball, ist aber selten in der lage, die stürmer Wagner und Fülöp mit pässen so zu füttern, dass diese zu zwingenden torchancen kommen, und wenn, dann werden diese oft kläglich vergeben. in heimspielen hat man so gegen die Austria und den GAK kein tor zusammengebracht, und Pasching half beim 3-0 mit einem eigentor und einer roten karte gehörig nach. das spielerische vermögen der technisch starken Mörz, Kühbauer und vor allem Pule konnte also bisher noch unzureichend in zählbares umgesetzt werden.

und wir haben in auswärtsspielen bisher in sämtlichen partien spielerisch gut mitgehalten und gegen Salzburg und die Austria verdient unentschieden geholt, wobei wir in beiden spielen in den letzten minuten sogar noch den sieg holen hätten können (wobei dies wohl in beiden fällen nicht verdient gewesen wäre). beim spiel gegen Rapid kostete uns eine rote karte ein besseres ergebnis. von einer defensiv-taktik kann man jedenfalls nur bedingt reden, gegen Rapid waren wir ähnlich wie Mattersburg zu offensiv eingestellt, gegen Salzburg hat's in einem generell unschönen spiel gut gepasst und gegen die Austria wurden wir in hälfte zwei eingeschnürt und haben uns gut verteidigt, wobei wir in diesem spiel in der ersten hälfte auch etwas zu offen und offensiv eingestellt waren.

zurück zum spiel SVM vs. FCW: bei den Burgenländern fällt der comeback-nationalspieler Didi Kühbauer wegen gelbsperre aus, er hat somit das fernduell gegen unser rauhbein Ali Hörtnagl erstmal für sich entschieden. ausserdem fehlt der gemeinsam mit Kafkas undisziplinierteste spieler der liga, Sergej Mandreko wegen Rotsperre (gerade eine rotsperre abgesessen, wurde er nach 80 ruhigen minuten nach einem tritt gegen Rapids Kincl gleich wieder ausgeschlossen).

beim FCW sind alle fit und zumindest die stamm-elf ist nach dem sieg gegen Sturm hoch motiviert. die bankdrücker dürften hingegen langsam mürbe werden, denn neben unserer ersten elf kamen erst 3 spieler aus dem 22-mann-kader zu einem einsatz von beginn an, und dies nur auf grund von verletzung oder sperre der stammspieler. erste konsequenz: urgestein Wazinger will bereits im winter nach Wattens in die Tiroler Liga wechseln, sollte sich an seiner rolle als bankdrücker nichts ändern (wovon ich ausgehe).

an der aufstellung sollte sich also nichts ändern, die Mattersburg-stürmer Wagner und Fülöp werden von Schroll und Schrott bewacht, der defensiv starke Windisch, der sich gegen Sturm in ausgezeichneter form präsentierte, wird sich zumeist mit dem tollen techniker Pule abplagen müssen (allerdings rochiert der ständig) und zentral dürfte der fragile Mörz die harten knochen von Ali Hörtnagl spüren.

bei Mattersburg weiss ich nicht, wie die ausfälle von Kühbauer und Mandreko genau kompensiert werden, die abwehr sollte jedenfalls die schwachstelle von Mattersburg sein, zeigte sie sich schliesslich gegen Rapid im konter äusserst anfällig, dies sollten wir ausnützen können.

ich tippe mal - obwohl das bei Mattersburg natürlich noch sehr unklar ist - auf folgende aufstellungen.

SV Mattersburg

Hedl

Mravac Patocka Pauschenwein Lang

Kaintz Pule Kausich Mörz

R.Wagner Fülöp

Bank: Böcskör; Hanc, Leidl; Fuchs, Koller; Th. Wagner, Köszegi

es fehlen: Kühbauer, Mandreko

FC Wacker

Pavlovic

Schroll Zelic Schrott

Mimm Grüner Hörtnagl Windisch

Brzeczek

Mair Koejoe

Bank: Planer; Eder, Wazinger; Mühlbauer, Mader, Schreter; Aigner

fraglich: Aganun (visum?)

taktisch - also bei Mattersburg hab ich wenig ahnung, aber irgendwie so:

---------------------------Hedl

Mravac----Pauschenwein---Patocka---------Lang

---------------Koejoe-----------Mair

----------------------Kausich

---------------------Brzeczek

Kaintz

Windisch---------Mörz------------------Mimm

-------------------------------------------------Pule

--------------Hörtnagl---------Grüner

------------Fülöp-----------------R.Wagner

--------Schrott-------------------------Schroll

--------------------------Zelic

------------------------Pavlovic

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lol, ich frag mich wer hier wen unterschätzt. :busserl:

Aber ehrlich gesagt badest, mich würds nicht wundern wenn wir 0:0 oder 0:1 verlieren. :sleepy:

Bei unseren Pech/Unvermögen :nein:

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine andere Frage:

Wieviele Wacker-Fans werden ihre Mannschaft nach Mattersburg begleiten???

ist glaub ich schwer zu sagen ...

aber ich glaub die 300 - 500 (so ähnlich wie bei Rapid und Austria) könnten wir schon schaffen ...

Sind natürlich großteils die Ost-Fanclubs gefragt ...

direkt aus Tirol werdens wohl nicht mehr als 100 werden wenn überhaupt soviele!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaube es werden wohl leider keine 100 werden - schätze so zwischen 50 - 80

Insgesamt wohl zwischen 300 - 350 - lass mich aber gern eines besseren belehren :winke:

Bin leider verhindert, meine Grosstante hat 85. Geburtstag - dafür kann ich mir am Sa Fortuna Düsseldorf - SV Wuppertal anschaun,schwacher Trost aber immerhin :D

bearbeitet von fcwackerinnsbruck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eines merkt man schon sehr:

die beiden mannschaften haben ganz offensichtlich noch nie gegeneinander gespielt.

erster fehler: kühbauer ist kein holzer.

zweiter fehler: manche glauben, dass tirol zu vielen chancen kommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erster fehler: kühbauer ist kein holzer.

zweiter fehler: manche glauben, dass tirol zu vielen chancen kommen wird.

dritter fehler: manche glauben, dass burgenland sowieso meister werden würde dank der hervorragenden techniker in seinen reihen, aber aus mitleid mit der konkurrenz versiebt man einfach alle chancen. naja, verwehte grüne burgenländer wahrscheinlich.

:love:

I.C.H.

MIR SEIN FC WACKER INNSBRUCK 1913

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dritter fehler: manche glauben, dass burgenland sowieso meister werden würde dank der hervorragenden techniker in seinen reihen, aber aus mitleid mit der konkurrenz versiebt man einfach alle chancen. naja, verwehte grüne burgenländer wahrscheinlich.

Wir sind ersten nicht der SV Mattersburgenland, und zweiten rechnet niemand mit einem Meistertitel. Wie auch? Wenn man auswärts alles verliert, dann gehen sich schon mal nicht mehr als 54 Punkte aus, was wohl nicht reichen wird... :schluchz2:

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.