Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bam_Margera

Liverpool FC - Grazer AK

26 Beiträge in diesem Thema

Tja, bis auf Kollmann glaubt ja anscheinend keiner der Mannschaft mehr an einen Aufstieg in die CL. Gespannt bin ich auf die Aufstellung mit der wir dort ins Rennen gehen werden. Ich hoffe schon, dass die Jungen eine Chance bekommen dort zu spielen. Sie können absolut unbekümmert aufspielen. Außerdem würde ich ihnen viel mehr ein "Wunder" zutrauen als den anderen Stammspielern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der GAK ist keine Mannschaft, die sich in einem Auswärtsspiel hängen lässt und wird daher auch nie wirklich abgeschossen, wie man es von verschiedenen anderen österreichischen Klubs kennt. Das Team von Walter Schachner wird brav mitspielen und am Ende doch verdient mit 1:3 verlieren, was aber gegen eine tolle Mannschaft, wie sie Liverpool heuer hat, keine Schande ist.

Aufstellen könnte man z.B. so:

Schranz

Standfest - Tokic - Sick - Pogatetz

Aufhauser

Plassnegger - Muratovic - Amerhauser

Kollmann - Bazina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GAK-Trainer Walter Schachner glaubt noch an "Mini-Chance"

Liverpool - Auch wenn die Vorzeichen vor dem Rückspiel in der dritten Runde der Fußball-Champions-League-Qualifikation am Dienstag (21:10 Uhr MESZ/live Premiere) klar für Gastgeber Liverpool sprechen, hat GAK-Trainer Walter Schachner trotz der 0:2-Hypothek aus der ersten Partie die Hoffnung auf ein Fußball-Wunder noch nicht ganz aufgegeben.

"Wenn das so wäre, hätte ich den Beruf verfehlt", meinte der Coach des österreichischen Double-Gewinners vor der Abreise der Grazer am Montag früh nach England.

"Wir sind krasser Außenseiter"

Dass den österreichischen Tabellenführer, der seine vergangenen fünf Liga-Spiele gewonnen hat, an der Anfield Road ein heißer Tanz erwartet, ist "Schoko" freilich voll bewusst.

"Wir sind krasser Außenseiter, und ich bin natürlich Realist und weiß, dass es wahnsinnig schwer wird", gab Schachner zu, um sofort zu ergänzen: "Aber wir haben eine Mini-Chance. Wenn wir 1:0 in Führung gehen, ist etwas drin."

Schoko hofft auf schwarzen Tag der "Reds"

Um den "Abstieg" in die erste Hauptrunde des UEFA-Cups zu vermeiden und den erstmaligen Einzug in die Millionen-Liga doch noch zu realisieren, müssten sich freilich nicht nur die Grazer im Vergleich zum Hinspiel erheblich steigern, sondern auch die "Reds" eine äußerst schwache Darbietung hinlegen.

"In solchen Duellen kann immer nur dann eine Überraschung passieren, wenn der Kleine wahnsinnig gut und der Große ganz schlecht spielt. In Graz waren die Engländer sehr stark, aber vielleicht erwischen sie ja auch einmal einen schwarzen Tag", so Schachner.

Konterchance nützen

Doch nicht nur Spekulationen um einen plötzlichen Leistungsabfall des englischen Rekordmeisters nähren die kleinen Hoffnungen bei Schachner. "Die Frage ist auch: Wie ernst nimmt uns Liverpool? Vielleicht werden ein paar andere Spieler zum Einsatz kommen. Aber viel schlechter werden die auch nicht sein", so Schachner.

Ein weiterer Vorteil könnte ausgerechnet die gefürchtete Anfield Road sein. "Sie werden trotz ihres Vorsprungs sicher versuchen, dem Publikum ein gutes Spiel zu bieten. Daraus könnten sich Konterchancen für uns ergeben", lautete die Prognose des Erfolgscoaches.

Noch nie in England gewonnen

Bei allem Optimismus des Betreuers bleibt aber die Tatsache, dass vor dem ersten GAK-Auftritt in England alles für den Klub aus der Beatles-Stadt und damit für die vierte Champions-League-Saison in Folge ohne österreichische Beteiligung spricht.

Noch nie kam ein ÖFB-Vertreter gegen ein englisches Team weiter, außerdem setzte es für ÖFB-Vereine in Europacup-Auswärtsspielen gegen Klubs aus dem Land des Weltmeisters von 1966 in 15 Spielen bei einem Remis 14 Niederlagen.

Liverpool stärker als Ajax

Doch nicht nur die Statistik, sondern auch der Spielverlauf der Partie im Schwarzenegger-Stadion lässt wenig Gutes erwarten. "Liverpool ist eine Top-Mannschaft, viel stärker als Ajax im Vorjahr.

Die Stürmer Cisse und Baros sind immer gefährlich, das gilt auch für Gerrard, der über eine überragende Schusstechnik verfügt", musste Schachner eingestehen.

GAK nicht in Bestbesetzung

Die Stärken der "Reds" sind dem Steirer wohl bekannt, deshalb verzichtete er auch darauf, den Gegner beim 2:1-Heimsieg über Manchester City am Samstag noch einmal von Sportdirektor Hannes Weninger beobachten zu lassen.

"Ein Freund war dort und hat mir alles erzählt. Neue Erkenntnisse kann es ohnehin nicht mehr geben." Personell kann Schachner nicht aus dem Vollen schöpfen. Ehmann (Nasenbeinbruch), Skoro (Kapseleinriss) und der langzeitverletzte Pötscher fehlen. Kollmann (Ristprellung) und Pogatetz (Schulterverletzung) werden trotz ihrer Blessuren spielen.

Quelle sport1.at

Na bitte. Nur nicht aufstecken. Ein Wunder kann immer passieren. Auch wenn ich nicht wirklich dran glaub'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufstellen könnte man z.B. so:

Schranz

Standfest - Tokic - Sick - Pogatetz

Aufhauser

Plassnegger - Muratovic - Amerhauser

Kollmann - Bazina

Dannyo nicht richtig:

So wird gespielt:

Schranz - Standfest, Tokic, Pogatetz, Majstorovic - Plassnegger, Sick, Aufhauser, Amerhauser - Kollmann/Hassler, Bazina

Muratovic hat seit seinem dummen rot-Foul in Mattersburg bei Schoko anscheinend ausgeschissen und Sick spielt eine gute Partie nach der anderen, wenn er mal zum Zug kommt, deshalb wird er von Beginn an spielen.

Und vielleicht mit einem "Hand Gottes" Tor das Tpr zur CL nochmals aufstossen :D

Wer's glaubt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles gute und glaubt an eure mannschaft! die hat es sich verdient! denkt zurueck an sbg gegen sporting lissabon.......... :happy: ok liverpool ist staerker und gak muss auswaerts ran, aber ein tor schiessen und keines bekommen und schon setzt das allgemeine knieschlottern bei liverpool ein, die haben im gegensatz zum gak sehr viel zu verlieren. uebrigens das 2. tor kann auch noch in der nachspielzeit fallen und dann ist alles moeglich..... siehe austria salzburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich tippe auf ein 1:5, die tore machen mcmanaman bzw. 4x pamic und sabitzer.

Nana, der Igor macht nur zwei, eines noch der Penska und eines der Ekmescic oder wie der ex-yugoslawische Stümer in der 2. Liga damals geheissen hat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.