Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Komsomolez

Kirchler-Comeback nächstes Jahr?

Soll Roli Kirchler im nächsten Jahr zu Wacker wechseln und dort seine Karriere beenden?   53 Stimmen

  1. 1. Soll Roli Kirchler im nächsten Jahr zu Wacker wechseln und dort seine Karriere beenden?

    • Ja, bitte nur her mit ihm!
      12
    • Pfff, mir egal, solange er Leistung bringt...
      6
    • Nein, zu alt und gegen das Konzept mit der Jugend.
      16
    • Neeeeeeeeein, alle außer den! Nur über meine Leiche!!!
      8

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

25 Beiträge in diesem Thema

Roli Kirchlers Vertrag bei Superfund sollte meines Wissens heuer auslaufen - soll er nächstes Jahr nach Tirol zurückkehren?

bearbeitet von Komsomolez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei kirchler wäre ich vorsichtig. zwar ein guter spieler, aber selbst wenn er bei euch einen vertrag unterzeichnet, heisst das noch lange nicht, dass er wirklich zu euch wechselt :verbot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei kirchler wäre ich vorsichtig. zwar ein guter spieler, aber selbst wenn er bei euch einen vertrag unterzeichnet, heisst das noch lange nicht, dass er wirklich zu euch wechselt

hehe, da spricht der Sturm-Fan in dir.

eines ist klar, wenn Kirchler noch mal zu irgendeinem anderen verein wechselt, dann natürlich in seine Heimat zum FC Wacker (naja, oder nach Katar oder Saudi Arabien, aber nach dem China-experiment wohl eher auch das nicht mehr).

meine meinung: es muss ihm eine absolute herzensangelegenheit sein und er darf nicht mehr kassieren als ein Hörtnagl oder Wazinger in diesem jahr. dann ist das schon ok. negativ allerdings: er würd jungen wie Mimm oder Mader den platz verstellen. positiv: leistung wird er sicher bringen und er könnt den jungen ein vorbild sein, die ihn dann ein jahr später ersetzen.

also ich seh das zwiespältig. mal sehen was die zukunft so bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also meinetwegen kann er ruhig in der Linzer Vorstadt bleiben.

Wieso sollte er denn auch zu einem Verein wechseln mit solch beschissenen Fans.die die Mannschaft nur unterstützen wenn sie 4:0 vorne ist :angry:

Des versteh ich jetzt absolut net. Ist mir irgendwas entgangen? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Des versteh ich jetzt absolut net. Ist mir irgendwas entgangen?

Kirchler hat zu seiner Salzburg-zeit irgendwann mal (ich glaub sogar ANGEBLICH) das salzburger publikum gelobt, als es die mannschaft auch bei 0-4 rückstand noch anfeuerte, sowas hätte es am Tivoli nicht gegeben.

aber ihn deswegen nicht zurück haben zu wollen halte ich für kindisch und lächerlich. und unfair, denn Kirchler hat so viel für den verein geleistet, er sollte wirklich noch genügend kredit haben.

gegen eine rückholaktion sprechen allerdings wie gesagt sportliche und eventuell finanzielle gründe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir eigentlich sicher dass Kirchler seine Karierre in Tirol beenden wird. In Interviews hat er zumindest immer gemeint es wäre ein schöner Abschluss seiner Laufbahn. Ich denke sogar dass er für euch auf Geld verzichten würde, Spitzenverdiener würde er wohl trotzdem sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sry, aber das war jetzt schon sehr naiv...

das werden wir sehen. fakt ist, dass die spieler bei Wacker aktuell nicht wirklich gut verdienen und es für viele eine herzensangelegenheit ist, bei uns zu spielen. und die karriere bei dem verein ausklingen zu lassen, bei dem man länger als ein jahrzehnt gespielt hat kann doch auch für einiges geld entschädigen. ich glaube jedenfalls nicht, dass Kirchler der geldgeile sack ist, als der er oft hingestellt wird.

aber wenn du es naiv findest, dass irgendein spieler bei einem verein spielt, wo er deutlich weniger verdient als er woanders könnte, dann musst du schon unseren ganzen kader naiv finden. steht dir aber natürlich frei, das zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber ihn deswegen nicht zurück haben zu wollen halte ich für kindisch und lächerlich. und unfair, denn Kirchler hat so viel für den verein geleistet, er sollte wirklich noch genügend kredit haben.

Das ist sicher nicht der einzige Grund keine Sorge. Hab ihn auch schon nicht sonderlich gemocht als er noch bei uns gespielt hat dass gib ich offen zu,finde ihn einfach unsympathisch und in meinen Augen ist er immer ein wenig überschätzt worden...auch wenn er viel geleistethat für den verein keine Frage.

Aber in erster Linie bin ich dagegn weil man das wenig Geld dass man hat meiner Meinung nicht für Spieler ausgeben sollte die vielleicht noch 2 Jahre vor sich haben und sie nur zurückholen weil sie tiroler sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Finde die Frage eigentlich nicht richtig: COMEBACK ???

Hat Roli Kirchler in den letzten beiden Jahren bei WSG Wacker gespielt ?? Ich denke Nein, oder ??

also wenn du schon erbsenzählerisch sein willst..

DIES war die frage

soll er nach Tirol zurückkehren?

er war in Tirol und kehrt nach Tirol zurück, ein Comeback also. passts? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.