Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Martinovic

Otto Baric neuer Berater von Frank Stronach!

114 Beiträge in diesem Thema

Auf Premiere haben sie gerade verlautbart dass Otto Baric neuer Berater von Frank Stronach ist!

Was haltet ihr davon?

Ich bin damit sehr einverstanden und halte viel von ihm als Trainer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andererseits bedeutet es vielleicht, daß Kronsteiner´s Tage gezählt sind.

Nicht vielleicht, sondern ganz sicher, ist nur eine Frage der Zeit. Und der Teufelskreis dreht sich weiter und weiter. In ein paar Wochen wird Kronsteiner entlassen, Baric übernimmt, mit komplett neuem System, er möchte unbedingt neue Spieler, Stronach kauft zur Winterpause ca. 5 Neue ein, die natürlich spielen, viele "alte Stars" hocken auf der Bank, Unruhe kommt auf, die Mannschaft hat keinen Erfolg, weil sie wieder komplett neu zusammengewürfelt wurde, Woche für Woche schlechte Leistungen, aber man predigt weiterhin Kontinuität......................................... :kotz:

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Zeitpunkt wäre ja mal wieder "super". Hätte man vor der Saison gewechselt, hätte es zwar auch niemand verstanden, aber es wäre wenigstens hinsichtlich der Spielereinkäufe besser gewesen.

Von Baric halte ich gar nichts. Hat zuletzt weder für das österreichische noch für das kroatische Team Bäume ausgerissen. Daß er Rapid-Vergangenheit hat passt für unsere Fangemeinde noch dazu wie die Faust aufs Aug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frank Stronach hat am Sonntagabend die Verpflichtung von Otto Baric als Berater beim Vizemeister FK Austria Magna bekannt gegeben.

Baric soll laut Austria-Mäzen und Bundesliga-Präsident Stronach eine Bestandsaufnahme durchführen, Stärken sowie Schwächen des seit fünf Spielen sieglosen Vereins analysieren.

Baric, der bis zur EM kroatischer Teamchef war und zuvor nach zahlreichen Trainer-Stationen in Österreich auch das ÖFB-Team betreut hatte, wurde vorläufig bis November engagiert.

Es gäbe zwar derzeit keine Personaldiskussion, "früher oder später werden wir aber einen Trainer brauchen", so Stronach nach dem 2:2 der Austria gegen Aufsteiger Tirol.

orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh::laugh::laugh:

die geister die man rief,..........

viel mehr hab ich dazu gar nicht mehr zu sagen

wenns nicht so lustig wär. müsste man ja fast mitleid mit den violetten und ihren Trainer/sportdirektor/berater spielchen haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit steht dem "jungen österreichischen Weg" ja nichts mehr im Weg. :laugh::laugh::laugh:

Der Traumjob vom Baric... da kann er entlich nach Herzenslust alte Jugo- Kicker kaufen, ohne, daß der Verein 2 Jahre später pleite ist... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gespannt wann sich die Austria Fans endlich offen gegen Stronach stellen, was der bei diesem Verein aufführt ist ja micht mehr normal!

Habt ihr wirklich soviel Angst vor der Zeit nach Stronach, dass ihr diesen Idioten einen geldgierigen Schleimer nach dem Anderen holen lässt??

PS: Bitte keine "Verschwind in den Rapid Chanel"- Postings, mich würd echt interesseren was in den Köpfen der Austria Fans vor sich geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm

alt

"abgehalftert"

scheinbar irgendwo ein Habara vom Stronach

kein Österreicher

des is sicher ein :clap: für Blanchard15

Mein Kommentar: :kotz:

€: Manchmal frag ich mich, was ich verbrochen habe, großer Sympathisant der Austria zu sein, wenn solche Entscheidungen getroffen werden :nein:

bearbeitet von Hutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe jetzt mal auf folgendes Szenario in den kommenden Wochen:

Die Mannschaft fängt und stabilisiert sich - nach einem Kantersieg wird Baric als neuer Trainer vorgestellt. Der will unbedingt Bjelica von Admira und Asanovic zu einem Comeback überreden.

"Feeehlt maximale Routine in Mannschaft".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Otto Baric ist immerhin einer der erfolgreichsten Vereinstrainer die in den letzten 10 Jahren in Österreich gearbeitet haben. Er hatte noch überall wo er war Erfolg, zumindest haben seine Mannschaften nie grottenschlechten Fußball gespielt.

Er ist ja sogar mit Österreichs Nationalteam 2ter in der WM-Quali geworden und das muss man einmal schaffen mit diesen Antikickern.

Sicherlich ist er nicht gerade ein großer Förderer der österreichischen Jugend und bei ihm wird ein Metz womöglich keine Chance auf einen Stammplatz haben, das ist mir schon klar.

Aber ist ein super Motivator und gerade sowas benötigt die Austria, Fußball spielen könnens doch eh fast alle, sie müssen nur wollen und ihnen muss die richtige Taktik eingetrichtert werden.

Otto Baric ist sicherlich ein bekannter Trainer den die Spieler auch ernst nehmen würden, nicht so wie unser derzeitiges Trainer Duo.

Dass er nicht gerade ein Sympathieträger für die Austria Fans ist, ist schon klar, aber welcher gute Trainer ist das schon.

Wenn er schon einkauft dann hoffe ich dass er nicht mehr als zwei Spieler verpflichtet, er wird sicher ein bis zwei Toptalente aus Kroatien holen.

Lassen wir uns überraschen, schlechter kanns ja fast nicht mehr werden, oda doch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lassen wir uns überraschen, schlechter kanns ja fast nicht mehr werden, oda doch?

Ich war zwar heute leider nicht auf dem Spiel, aber nach den Kommentaren der violetten Kollegen zu schließen kann der Auftritt heute nicht so miserabel gewesen sein.

Daß wir uns alle mehr erwarten, ist keine Frage.

Wenn nur noch 3 Verteidiger gesund sind zu fragen, wo die Stärken und Schwächen sind, ist schon extrem dämlich. Dazu brauche ich keinen Baric holen - das erkennt sogar die WC-Dame im Horrstadion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf Premiere haben sie gerade verlautbart dass Otto Baric neuer Berater von Frank Stronach ist!

Was haltet ihr davon?

Ich bin damit sehr einverstanden und halte viel von ihm als Trainer!

was ich daovn halte? gar nix! wie hier schon gesagt wurde: zu viele köche versalzen die suppe!

es wird langsahm schon peinlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.