Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Savio

Michael Owen

4 Beiträge in diesem Thema

Liverpool striker Michael Owen will join Real Madrid in an £8m plus player deal according to a source close to the club, BBC Five Live has reported.

As well as the fee, it is believed Liverpool will also receive right-sided midfielder Carlos Nunez.

So far there has no been no official confirmation from either club.

Owen was expected to move to Real after being left on the bench for Liverpool's Champions League game against Graz AK on Tuesday so as not to be cup-tied.

With just one year left on his Liverpool contract, Owen would be able to leave the club he has been at since he was 11-years-old for free at the end of the season.

While the 24-year-old striker has always insisted he would not allow that to happen, it appears the Anfield bosses have decided to ensure they cash in.

Liverpool defender Jamie Carragher believes the chance to sign for Real is "a once in a lifetime opportunity for Michael, which he can't turn down".

Carragher added: "When he (Owen) goes down to the England squad he's one of the best players there and sees players who aren't as good as him with more medals and championships.

"Maybe that's something he wants to rectify."

BBC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin überezugt das er zu Real wechseln wird. In der heutigen Krone steht, das er bereits bei den Liverpool Amateuren mittrainiert und auch schon offentlich seinen Abgang bestätigte. Ich weiß echt nicht was er dort will. Wird mMn Stürmer Nr. 4 sein und nur selten zum Zug kommen. Naja, vielleicht freud er sich schon auf die Kaffeekränzchen zusammen mit Ronaldo auf der Real Bank. :D

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liverpool - Star-Stürmer Michael Owen wechselt vom englischen Fußball-Rekordmeister Liverpool, Gegner des GAK in der Champions-League-Qualifikation, zu Real Madrid. Das gab "Reds"-Trainer Rafael Benitez, der über die Ablösesumme keine Angaben machte, am Freitag bekannt. "Ich wollte, dass er bleibt. Dass Problem war, dass sein Vertrag nur noch ein Jahr läuft. Real hat begonnen, mit Owens Manager zu verhandeln und am Ende war die Situation nicht mehr zu kontrollieren", erklärte der Spanier, nach dessen Angaben Owen nur noch letzte medizinische Untersuchungen bei den Spaniern absolviert, bevor alles definitiv unter Dach und Fach ist.

Der 24-jährige englische Teamspieler, der am 4. September in der WM-Qualifikation in Wien auch gegen Österreich auf Torjagd gehen wird, saß beim 2:0-Sieg von Liverpool am Dienstag in Graz gegen den GAK 90 Minuten nur auf der Bank und ist daher für die Madrilenen in der Champions League spielberechtigt. Dort wartet auf ihn mit Ronaldo, Raul und Morientes jedoch harte Konkurrenz um einen Stammplatz.

quelle: Standard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es tut weh, wenn ein, mir sympathischer Spieler zu einem mir unsympathischen Club wechselt :nein:

bearbeitet von Mondschein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.