Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Darkxxx

Kühbauer und Mörz für Österreich!

31 Beiträge in diesem Thema

Österreichs Kader:

TOR: Thomas Mandl (FC Basel/12 Länderspiele), Andreas Schranz (Liebherr GAK/1)

ABWEHR: Anton Ehmann (7), Emanuel Pogatetz (9/1 Tor), Joachim Standfest (alle Liebherr GAK/3), Ferdinand Feldhofer (3), Martin Hiden (beide Rapid Wien/27/1), Mario Hieblinger (FC Kelag Kärnten/7), Martin Stranzl (VfB Stuttgart/18)

MITTELFELD: Martin Amerhauser (10/2), Rene Aufhauser (beide Liebherr GAK/18/2), Andreas Ivanschitz (Rapid Wien/5/1), Markus Kiesenebner (Austria Magna/2/1), Dietmar Kühbauer (47/5), Michael Mörz (beide SV Mattersburg/0), Markus Schopp (Brescia Calcio/48/3)

STURM: Roland Kirchler (Superfund Pasching/23/4), Roland Kollmann (Liebherr GAK/5/2), Roland Linz (OGC Nizza/7), Roman Wallner (Hannover 96/18/5)

Auf Abruf: Heinz Arzberger (SV Wüstenrot Salzburg/1) - Markus Katzer (Rapid Wien/1), Mario Haas (Puntigamer Sturm Graz/34/7)

[Quelle:der Standard]

Echt toll das zwei Mattersburg nun für Österreich spielen!

Aber wenn wir uns ehrlich sind war dieser Schritt schon längst überfällig!

Danke Hans!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut richtige Entscheidung !!!!

Bin nur gespannt ob der Didi auch wirklich zum Team fährt. Das letzte Mal hatte er ja irgendeine Zerrung oder so, spielte aber 3 Tage später wieder Meisterschaft....

Interessant auch ein Interview mit dem Austrianer Michael Wagner im Kurier vor einigen Tagen, wo ausgerechnet Didi's Intimfeind den Einsatz von Kühbauer forderte (in etwa "mit einem Kühbauer kann man nur Erfolg haben").

Warten wir ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DIDI DIDI DIDI!!!

Genau der Mann der dem Nationalteam fehlt. Ein richtiger Antreiber und ein Typ der alles für den Erfolg gibt. Höchste Zeit dass man ihn wieder einberufen hat! :super:

Mörz hat es sich auch verdient, weil er schon seit längerer Zeit konstant gute Leistungen bringt. :yes:

FORZA DIDI! FORZA AUSTRIA! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ja nur ein Scherz sein - wo bleibt die Verjüngung des Teams? Statt dessen holt er einen Opa ins Team, der außer Meckern und Maulen nichts kann.

Krankl stellt viel zu rapid-lastig auf, drum sollt er gehen... man braucht nur anschauen, was Krankl erreicht hat mit seiner Rapid-Freunderl-Wirtschaft: Österreich ist auf Platz 87 oder so (schlecht wie noch nie zuvor)

Ich freu mich schon auf die Niederlage gegen Deutschland... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kompletter schwachsinn! in diesem fall ist krankl über seinen schatten gesprungen und hat seinen intimfeind didi kühbauer ins team geholt! ich finde diesen schritt okay, denn welche spieler sind auf dieser position besser als der didi, obwohl ich natürlich seine raunzerei nicht akzeptieren kann.

ich finde dies war der einzig richtige schritt! die rapidlastigkeit kann man krankl nicht vorwerfen, es stehen gerade einmal 3 rapidler im teamkader im gegensatz zu 7 gak spielern, 2 mattersburg spielern. dass keine bregenzer dabei sind ist kein großes wunder, huahua!! wir können ja nicht mit eskimos spielen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Mörz kann ich nix sagen - mir ist der noch nie aufgefallen - weder positiv noch negativ. Ich hoff wenigstens, dass dieser Mörz ein junger Spieler ist (max. 24), dann find ich es einen Versuch wert.

Aber Kühbauer, der nur Unruhe in jedes Team bringt, außer Maulen nix kann, und - ich müsst mich täuschen - gegen Israel schon gezeigt hat, wie wichtig ihm das österr. Nationalteam ist (ich glaub, er war einer der Israel-Verweigerer) - da kann ich nur sagen: NEIN DANKE!

Lieber einem Jungen spieler (egal von welchem Verein) eine Chance geben, statt wieder mit alten Spielern anfangen. Wer kommt nach Kühbauer - Herbert Prohaska, Toni Polster oder Walter Schachner...

Ich war anfänglich total begeistert, dass Hans Krankl Teamchef wurde - seine Vision von einem jungen Team hat mich begeistert. Ein Team, das bei der EM in Österreich wirklich was schaffen kann (und nicht nur Punktelieferant ist). Tja, nur heiße Luft - nix dahinter... :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also immerhin sind 11 Spieler unter oder gerade 25 (Mandl, Schranz, Pogatetz, Standfest, Stranzl, Feldhofer, Ivanschitz, Mörz, Kiesenebner, Linz, Wallner) vielleicht hab ich sogar jemand vergessen. :betrunken:

Also dass man nicht nur junge unerfahrene Burschen in die WM-Quali schicken kann solltest du schon einsehen. Und der Didi hat extrem große internationale Erfahrung und ist eine Spielerpersönlichkeit. Das er nicht immer ganz einfach ist und dass er gern den Mund offen hat, weiß wohl jeder. Aber gottseidank gibt es wenigsten noch solche spieler die so polarisieren und auch mal den Mund aufmachen, wenn ihnen was nicht passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann diese Entscheidung auch nur begrüßen. Finde Kühbauer zwar charakterlich sehr problematisch (und kann daher die Vorbehalte gegen ihn durchaus verstehen), aber rein fußballerisch und von der Erfahrung her hat er immer noch absolut die Berechtigung für einen Team-Platz. Und momentan kann unser Team eh jede Hilfe brauchen. Bin auch schon gespannt, wie sich Mörz im Team macht, sollte er zum Einsatz kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kühbauer hat es sicher verdient, er ist eine echte führungspersönlichkeit, die das österreichische team gut brauchen kann, auch spielerisch gibts wohl keine bedenken.

bei Mörz bin ich der meinung, dass er den absoluten durchbruch noch nicht ganz geschafft hat, er kann mehr, hat sehr gute technische fähigkeiten, aber seinen zenith noch nicht erreicht. glaube ich jedenfalls. er könnte noch mehr aus sich machen. aber er ist ganz klar in der bisherigen saison einer der besten bei Mattersburg, das ja wirklich momentan einen (zumindest mich) BEGEISTERNDEN fussball spielt, zumindest daheim. auch verdient, diese nominierung. glaube aber nicht, dass er mehr als ein paar minuten bekommt gegen Deutschland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na endlich hat sich der Hanse dazu entschlossen, die zwei Spieler einzuberufen.

Schade nur, dass ich da bereits auf Urlaub sein werde, aber ich werd schauen, dass ich das Spiel durch irgendwen aufnehmen kann. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

didi gehört einfach ins nationalteam......und er sagte auch ,daß es für ihn eine ehre sei,im team zu spielen und er sich schon auf dieses match freue.

und michi mörz sollte auch die chance bekommen und gegen deutschland eingesetzt werden und krankl von seiner guten form überzeugen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ach... nicht? Und wo fangt dann Ungarn an?

Das kann ich Dir sagen.

Von Niederösterreich gesehen hinter dem Wechsel. :laugh:

Mattersburg zählt also noch zu Österreich.

bearbeitet von lugburz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.