28 Beiträge in diesem Thema

Ich finde das Bubalo nicht mehr auf der Bank sitzen soll, denn wenn er im Spiel ist, spielt der FCK immer Stark, und macht auch selbst viele Tore. Bubalo ist neben Kabat und Hota der betse FCK Spieler.

Was sagt ihr dazu, sollte Bubalo in Zukunft auf der Bank bleiben, oder soll er in der Startelf vetreten sein. :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bubalo beeindruckte mich schon am Anfang bei Kärnten, warum er jetzt nicht in der Aufstellung ist, ist für mich ein Rätsel.

Das mag daran liegen, daß er nicht gerade laufen kann.

Ich denke, Bubalo ist als Joker recht gut, aber wenn er von Anfang an spielte, konnte er selten überzeugen.

bearbeitet von bonobo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BU-BU-BUBALO, 2 Tore beim 8:0 gegen den Lask, er kam nach 35 Minuten rein, machte das 4 u. 6 Tor beim FCK, das 7:0 bereitete er vor.

Bubalo ist echt ein Edel-Joker, nur nächstes mal sollte er mal von Anfang an spielen.

post-5-1092464185.gif

bearbeitet von Glieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BU-BU-BUBALO, 2 Tore beim 8:0 gegen den Lask, er kam nach 35 Minuten rein, machte das 4 u. 6 Tor beim FCK, das 7:0 bereitete er vor.

Bubalo ist echt ein Edel-Joker, nur nächstes mal sollte er mal von Anfang an spielen.

Wie oft hast Du Bubalo schon live gesehen? ;)

Wenn Kabat jetzt verletzt ist, spielt er aber ohnehin die nächste Runde von Beginn an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist natürlich gut, ich habe zum ersten mal gestern denn FC Kärnten und Bubalo gesehen, und das gleich beim Jahrzehntsieg gegen den Lask, und es war nicht das letzte mal. Ich war auch im FCK Sektor. Beim Ersten Tor von Bubi ist er zu mir und zu den restlichen FCK Fans gerant und hat sich be uns bedankt. Bubalo Fan bin ich schon seit dem letzten Jahr. Hatte auch im Linzer Stadion kurz vor der Abreise ein kurzes Gespräch mit ihm, war voll in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte auch im Linzer Stadion kurz vor der Abreise ein kurzes Gespräch mit ihm, war voll in Ordnung.

Bist dir da sicher das dies Bubi war ?

Der tut sich ja bereits schwer beim Grüßen auf Deutsch. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub Bubi kenn ich schon, einen Zwillingsbruder hat er net beim FCK. Ich weiß das er nicht so gut Deutsch kann, habe auch mit im langsam gesprochen, aber er hat mich verstanden, und freute sich über das Gespräch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich möchte hiermit für unseren Stanko eine Lanze brechen ...

Bubalo gibt immer alles. Es gelingt ihm vielleicht nicht immer alles, was aber möglicherweise auch daran liegen mag, dass er besonders viel versucht. Ok, er mag auch manchesmal die eine oder andere Chance ausgelassen haben - aber: momentan läuft es ja bei ihm :v:

Rein vom Charakter her brauchen wir ja erst gar nicht diskutieren: ein Superbursch - ob vom Einsatz bei seinen Einsätzen her, seinen Versuchen das Publikum anzutreiben, oder seinem Auftreten gegenüber Fans zB bei Testspielen - vorbildlich! :yes:

Ich bin sehr froh, dass mehr und mehr Leute dies endlich erkannt haben - die Bu-Bu-Bubalo-Sprechchöre im Stadion sprechen wohl für sich.

Zum Thema "warum Bubalo nicht von Beginn" an:

meiner Meinung nach hätte er sich in den kommenden Spiele einen Einsatz von Beginn an verdient. Nicht so sehr, weil ich glaube, dass er dann drei Tore schießt oder dergleichen, sondern damit diese Diskussionen endlich vom Tisch sind - oder er wirklich seine Chance nützt und wenn schon nicht immer, so wenigstens ab und zu von Anfang an spielen darf. Ich selbst würde ja Bubalo und Parapaptits ganz vorne und Kabat als hängende Spitze spielen lassen (insbesondere bei den Heimspielen) - aber Pacult sieht das anders und die Ergebnisse momentan sprechen zweifelsohne für ihn.

Kurzum: Bubalo ist ein wichtiger Mann für dieses Team und wir sollten froh sein, dass er bei uns geblieben ist. Er wird uns - höchstwahrscheinlich weiterhin in seiner Rolle als Joker - noch so manchen wichtigen Punkt in Richtung möglicher sofortiger Wiederaufstieg sichern. Weiter so, Stanko! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich möchte hiermit für unseren Stanko eine Lanze brechen ...

Bubalo gibt immer alles. Es gelingt ihm vielleicht nicht immer alles, was aber möglicherweise auch daran liegen mag, dass er besonders viel versucht. Ok, er mag auch manchesmal die eine oder andere Chance ausgelassen haben - aber: momentan läuft es ja bei ihm  :v:

Rein vom Charakter her brauchen wir ja erst gar nicht diskutieren: ein Superbursch - ob vom Einsatz bei seinen Einsätzen her, seinen Versuchen das Publikum anzutreiben, oder seinem Auftreten gegenüber Fans zB bei Testspielen - vorbildlich!  :yes:

Ich bin sehr froh, dass mehr und mehr Leute dies endlich erkannt haben - die Bu-Bu-Bubalo-Sprechchöre im Stadion sprechen wohl für sich.

Zum Thema "warum Bubalo nicht von Beginn" an:

meiner Meinung nach hätte er sich in den kommenden Spiele einen Einsatz von Beginn an verdient. Nicht so sehr, weil ich glaube, dass er dann drei Tore schießt oder dergleichen, sondern damit diese Diskussionen endlich vom Tisch sind - oder er wirklich seine Chance nützt und wenn schon nicht immer, so wenigstens ab und zu von Anfang an spielen darf. Ich selbst würde ja Bubalo und Parapaptits ganz vorne und Kabat als hängende Spitze spielen lassen (insbesondere bei den Heimspielen) - aber Pacult sieht das anders und die Ergebnisse momentan sprechen zweifelsohne für ihn.

Kurzum: Bubalo ist ein wichtiger Mann für dieses Team und wir sollten froh sein, dass er bei uns geblieben ist. Er wird uns - höchstwahrscheinlich weiterhin in seiner Rolle als Joker - noch so manchen wichtigen Punkt in Richtung möglicher sofortiger Wiederaufstieg sichern. Weiter so, Stanko!  :clap:

Wie ich sehe kennst du Bubi auch gut. Was sich herumredet soll Bubi im nächsten Spiel statt den verletzten Kabat von Anfang an spielen, nur das Glaube ich erst wenn er wirklich die 90 Minuten am Feld ist. Ich sag einfach nur Bu-Bu-Bubalo, Gebt mir ein B, gebt mir ein U, gebt mir ein B, gebt mir ein A, gebt mir ein L und gebt mir ein O !!! Mit Ihm geht es ihn die BU-BU-Bundesliga. Die Sprechchöre der Fans sind auch die besten, wir mögen Bubi.

bearbeitet von Glieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube und hoffe nicht, dass sich Kabat ernsthaft verletzt hat. Im Fernsehen hat es so ausgesehen als ob er sich bereits bei seinem Tor etwas getan hätte und ca. 15 Minuten später ausgewechselt wurde - möglicherweise wurde er nur vorsichtshalber geschont. Abwarten. Kabat ist ein wichtiger Mann für uns - wir dürfen nicht vergessen, dass wir keinen allzu großen Kader haben. Wenn einer oder gleich mehrere Schlüsselspieler wie Hieblinger, Hota oder Kabat ausfallen - möglicherweise über Monate hinweg - wird es schwierig. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wir haben keinen Kader wie die Austria Wien, die für jeden eine zweite Person hat. Ich hoffe auch nicht das sich Kabat ernsthaft verletzt hat, wenn er es nicht bis zum nächsten Spiel schaft, hat er aufjedenfall eine sehr gute Vertretung, Stanko Bubalo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn er noch so viele Tore schießt, ich bin dagegen, ihn von Beginn an zu bringen. Wie bereits gesagt wurde: Wenn er beginnt, läuft's bei ihm nie so wirklich, also warum das Erfolgsrezept ändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.