Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
satzberger

Morgen: Führerschein Praxis-Test

32 Beiträge in diesem Thema

Hallo, meinen theoretischen Teil hab ich schon bestanden, doch morgen kommt der praktische!! Leider bin ich nicht so der große Held beim Autofahren ;)

Desshalb frag ich mich ob auch der theoretische Teil ein bisserl zum praktischen dazuzählt (hatte unglaubiche 100% 100%) und wieviele Fehler man machen kann beim Fahren im Verkehr? oder darf man gar keine machen?

Danke für die Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Praxis kannst mit Theorie nicht vergleichen.

Bei der Theorie kannst jeden Tag 20 mal ddie Prüfung üben.

So habe ich es auch gemacht und da kennst mit der zeit die Fragen auswendig.

Ich hab für so eine Prüfung 6,7 Minuten gebraucht ... bei der Prüfung hab ich mir Zeit gelassen ... da warens schon 11 Minuten. :D

Wieviele Fehler du dir erlauben kannst??

Wenn du mal den Blinker vergisst, der Motor dir abstirbt und den Schulterblick vergisst oder nicht ordendlich machst wird glaub icvh keiner was sagen.

Wenn du über eine Stop Tafel fährst kannst du es schon vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so technik hab ich nocheinmal wiederholt, die sollte jetzt sitzen,

langsamfahrübungen sollten auch gehen (zumindestens hab ich das mit dem einparken geschafft dort udn auch mit dem garageneinfahren) -> mit so stangen! Slalom geht auch.

ok die 2 dinge von 3 gehen, nur halt jetzt fahren im Straßenverkehr,...

Eigentlich sollte das auch gehen, aber ich bin mir nicht sicher, puh puh ich weiß es echt nich!

Heute hat der Fahrlehrer noch folgendes zu mir gesagt: das ich manchmal nicht so ganz vorausschauend blicke und das ich manchmal spiegel spiegel schulter blick nicht ganz so mache, aber sonst hat er nix gesagt, also eigentlich sollte es klappen.

nur ich glaub jeder der führerschein macht weiß: glück muss man haben, stellts euch vor ein radfahrer macht einem das leben schwer oder ein rettungsdienst fährt bei rot in die kreuzung, aber vielleicht hab ich glück. gut leute morgen werdets ihr erfahren, ob ich glücklich zum rapidmatch gegen rubin gehe oder net ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wieviele Fehler man machen kann beim Fahren im Verkehr? oder darf man gar keine machen?

Danke für die Antworten

kommt drauf an wie der Prüfer drauf ist!

is er gut aufgelegt, kannst dir ein paar kleine Fehler leisten ;)

nur wenn er einen schlechten Tag hat, darfst nix falsch machen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo, meinen theoretischen Teil hab ich schon bestanden, doch morgen kommt der praktische!! Leider bin ich nicht so der große Held beim Autofahren ;)

Desshalb frag ich mich ob auch der theoretische Teil ein bisserl zum praktischen dazuzählt (hatte unglaubiche 100% 100%) und wieviele Fehler man machen kann beim Fahren im Verkehr? oder darf man gar keine machen?

Danke für die Antworten

kommt drauf an welche fehler.....

wennst danach tod bist, wirst die prüfung vermutlich nicht bestehen :finger::finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wennst ruhig bist und auch so fahrst, dann wirst es schon schaffen.

Habs geschafft obwohl ich ne ziemlich oage Prüferin gehabt hab. Die hat an dem Tag einige vor mir durchfallen lassen.

Aber die meisten Prüfer sind eh in Ordnung.

Vielleicht hast ja auch Glück und bekommst nen leiwanden Prüfer. Der von nem Freund hat während der ganzen Fahrt telefoniert und net aufgepasst... Wennst soeinen bekommst hast fast schon bestanden.

Also viel Glück ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wennst ruhig bist und auch so fahrst, dann wirst es schon schaffen.

Habs geschafft obwohl ich ne ziemlich oage Prüferin gehabt hab. Die hat an dem Tag einige vor mir durchfallen lassen.

Aber die meisten Prüfer sind eh in Ordnung.

Vielleicht hast ja auch Glück und bekommst nen leiwanden Prüfer. Der von nem Freund hat während der ganzen Fahrt telefoniert und net aufgepasst... Wennst soeinen bekommst hast fast schon bestanden.

Also viel Glück ;)

ein prüfer von eine bekannten vor mir hat nur so getan als würde er telefoniert und hat so getan als würde er ned aufpassen..............naja und er hat den 3-S Blick öfters vergessen und ist dann durchgeflogen............

also ned lässig fahren wenn er telefoniert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 3-S-Blick ist sowieso eine Unart. Wenn die Spiegel gut eingestellt sind, dann geht alles von den Augen aus und ich muss mich nicht wegen jedem Spurwechsel verrenken.

Trotzdem: Übertreib bei der Prüfung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Anektote aus der Fahrschule bei der ich grad meinen Führerschein (ABCE) mache:

Fahrschülerin macht was falsch und der Fahrlehrer muss eingreifen. Logische Konsequenz: Prüfungsabbruch. Danach fragt der Prüfer sie, warum er wohl die Prüfung abgebrochen hat. Darauf sie: "Weil der Oasch von Fahrlehrer reingegriffen hat!". Tja die nächsten zwei praktischen Prüfungen hatte sie den gleichen Prüfer. Im vierten Anlauf hats dann aber gepasst. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird ned so arg werden, so ruhig wie möglich bleiben (leichter gesagt als getan) und wenn i ma denk welche Leut scho den Führerschein beim 1. mal bekommen haben bekommst ihn du sicher auch! Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Glück mal jedenfalls!!

Den 3-S-Blick würd ich an deiner Stelle immer a bissl übertrieben machen... hab ich auch gemacht :D ...

Pass auf Fußgänger auf Zebrastreifen auf, bzw. auf welche, die ihn betreten wollen.. is oft blöd geregelt, wenn du zB bei einer grünen Ampel rechts abbiegst, hat (manchmal) der Fußgänger beim Zebrastreifen in der Querstraße auch grün... und dann musst ihn halt drübergehen lassen.

Hoff ich hab das halbwegs verständlich erklärt *g* bei meiner Prüfung hab ich damals jedenfalls fast einen übersehen und im letzten Moment noch gebremst. Nach der Prüfung hat der Prüfer gemeint, dass ich, wenn ich da nicht mehr gebremst hätte, durchgefallen wär.

Zu diesen ganzen Einpark-sachen. Da hat der Prüfer zB bei mir fast überhaupt nicht zugeschaut. Da sind alle (also der Prüfer und meine Mutter in dem Fall wegen L17) ausm Auto ausgestiegen und ich bin allein gefahren. Die ham sich dann daweil unterhalten und nicht wirklich drauf geachtet dass ich zB vor lauter Nervosität an den "Randstein" (= Holzbrett) angefahren bin. Also ich mein halt damit dass das mit dem Einparken nicht so streng gesehen wird - glaub ich.

Sonst auf jeden Fall Ruhe bewahren und wie schon zuvor irgendwer geschrieben hat - nicht zu übertrieben langsam fahren.

Toi, toi, toi jedenfals ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kommt im grunde alles auf den fahrlehrer bzw. natürlich den prüfer an. bei mir war es beispielsweise so, dass ich zunächst einige übungen am platz machen musste, während dieser mein fahrlehrer dem prüfer den Z4 in allen einzelheiten gezeigt hat - absichtlich natürlich.

auch dann bei der fahrt war´s recht fein, der fahrlehrer hat mir bei gewissen situationen mit der hand die gänge od. ein notwendiges blinken, bremsen etc. angezeigt u. is mir sogar einmal auf die bremse gestiegen.

is wie bei so vielen derartigen dingen in österreich oftmals einfach eine frage wie´s dir eben lauft.

I.C.H.

bearbeitet von DerAndere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.