Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Wacker - Bregenz 1:1

47 Beiträge in diesem Thema

Nachdem ja viele schon von einem sicheren Sieg gesprochen haben freut mich der Punkt natürlich umso mehr. Auch wenn er auch auf Grund der gelb roten Karte sicher sehr glücklich zu Stande kam.

Eines würde mich noch interessieren.

Wie beurteilt ihr die Aktion von Schroll gegen Schepens ausserhalb des Spielfeldes?

Meiner Meinung eine Tätlichkeit. Er rammt den Schepens den Ellbogen rein um ihn an einem schnellen Einwurf zu hindern. Eigentlich eine rote Karte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie beurteilt ihr die Aktion von Schroll gegen Schepens ausserhalb des Spielfeldes?

ja total zach he! normal hätte sich schroll auf den boden legen müssen u. alle bregenzer hätten 5mal draufsteigen können! das wäre gerecht gewesen für diese gemeingefährliche aktion.

ihr seid so lächerlich ...

I.C.H. - SOLO INNSBRUCK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denk Gelb war für die Aktion die richtige Entscheidung - so arg, daß der Schepens einen Köpfler in die Kamera machen muß, wars dann auch wieder nicht...

Da war das Nachschlagen eines Bregenzers knapp vor Ende für mich in der gleichen Kategorie und es gab auch 'nur' Gelb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja total zach he! normal hätte sich schroll auf den boden legen müssen u. alle bregenzer hätten 5mal draufsteigen können! das wäre gerecht gewesen für diese gemeingefährliche aktion.

ihr seid so lächerlich ...

I.C.H. - SOLO INNSBRUCK

ich habs nicht gesehen( also die aktion), also brandmarkt mich

wenn aber nur 1/5 davon stimmt was der realistische sagt dann bist du derjenige, der sich mit dieser aussage lächerlich macht

on topic:

ja Koejoe hätte euch alleine zum sieg schießen können, mehrmals alleine vorm Torhüter und DIESE KOPFBALLCHANCE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so eine mannschaft wie bregenz ist echt unter aller sau.... sie können nix ausa hinten drin stehn und in ball rauschießen.. und sowas spielt in der bundesliga

zu unserer mannschaft

sie haben sehr brav gekämpft leider hatten wir heute kein glück aber was solls! nur weiter so!

und zum schiri: keine kommentar so einen voll****** hab ich noch nie gsehn.. der soll sich in die landesliga schleichen und dort spiele zerpfeifen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
' date='08 Aug 2004 - 21:42'] so eine mannschaft wie bregenz ist echt unter aller sau.... sie können nix ausa hinten drin stehn und in ball rauschießen.. und sowas spielt in der bundesliga

und deswegen werden sie auch höchstwarscheindlich absteigen (sorry bregenzer!)

ich bin schon gespannt was der acker wieder sagt :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja sei ma zufrieden mit dem punkt!!!!

normal hätte es ein schützenfest werden können, aber .....

ich denkne, wenn die fans einen guten support fabriziert hättn, dann hätten wir die partie gewonnen!!!!

aber sowas von einer Unstimmung, ein WAHNSINN!!!!!!!

Bitte liebe Vk und alle anderen Supporter--> überlegt es euch, der einzige der darunter leidet ist die Mannschaft... :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
' date='08 Aug 2004 - 21:42'] so eine mannschaft wie bregenz ist echt unter aller sau.... sie können nix ausa hinten drin stehn und in ball rauschießen.. und sowas spielt in der bundesliga

bin zwar kein bregenz fan, aber spielen darf jeder so, wie er es richtig hält. griechenland hat auch nicht mit 11 mann angegegriffen.

hab das spiel leider nicht gesehen, aber nach den aussagen hier haben sich die schiedsrichter am tivoli wieder mal einschüchtern lassen, oder lieg ich da falsch?

bregenz könnte evtl. einen anfang zur trendwende gemacht haben, wacker wird sich jetzt wohl auch nach unten orientieren müssen, da es jetzt zur austria geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja sei ma zufrieden mit dem punkt!!!!

normal hätte es ein schützenfest werden können, aber .....

ich denkne, wenn die fans einen guten support fabriziert hättn, dann hätten wir die partie gewonnen!!!!

aber sowas von einer Unstimmung, ein WAHNSINN!!!!!!!

Bitte liebe Vk und alle anderen Supporter--> überlegt es euch, der einzige der darunter leidet ist die Mannschaft... :nope:

ich weis zwar ned wieso die streiken, aber ich find's schade, das man die mannschaft einfach im stich lasst :raunz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also nach betrachtung der Tv-Bilder bin ich zum auschluss sehr unschlüssig.

folgendes spielte sich meinen augen nach ab:

Foul eines bregenzers, Hoffmann gibt vorteil, gleich darauf gräscht Verjans brszek um und wird dafür zurecht mit gelb verwarnt, er diskutiert aufgregt mit dem schiedsrichter, dieser spricht genauso eindringlich mit ihm, der belgier geht weg und dreht sich um, um dem Schiedsrichter, der weiterhin aufschreibt( anm. Spielbericht) seine Rückennummer zu zeigen, da war er schon einige meter weit weg. Plötzlich ein pfiff, gelb-rot :eek: wofür, fürs SEHR PROVOKANTE UMDREHEN :laugh: oder hatte der schiri 30 sekunden zeitverzögerung bis er etwas sanktionierte :laugh:

ziemlich lustig kurios das ganze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glücklicher Punkt, aber was solls...

Mit 10 Mann ab der 25. Minute kann man nicht mehr verlangen..

so eine mannschaft wie bregenz ist echt unter aller sau.... sie können nix ausa hinten drin stehn und in ball rauschießen.. und sowas spielt in der bundesliga

gegen so eine Mannschaft müßte man eigentlich leicht gewinnen... :eviltongue:

schauts ihr lieber mal, dass bei euch die organisation passt...

Bin 1 Stunde an der Kassa gestanden --> die ersten 30 Minuten verpasst...

Tja, sowas gibst wirklich nur in Tirol.... :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein enttäuschendes ergebnis.

man hatte eigentlich über die komplette spielzeit das gefühl, dass man diesen Bregenzern mit allen ihren problemen zu jeder zeit ein tor machen könnte. doch äusserst schlechte chancenauswertung und unkonzentriertes passspiel verhinderten einen (kanter)sieg.

unverständlich, dass Koejoe, der in den letzten jahren nun wirklich - ich sag mal - eine 90%ige grosschancen-auswertung hatte, 3,4 absolute top-chancen vergab. allein nach den ersten 10 minuten hätten wir schon 2-0 führen müssen.

also ich denke - und hoffe es für die liga - dass man wohl nie wieder auf derart schwache Bregenzer treffen wird. die abstimmung in der innenverteidigung stimmte dort einfach überhaupt nicht, Rapid hätte Bregenz bei einem heimspiel mit 8-0 zerlegt.

zur roten karte: der schiedsrichter begründete die entscheidung damit, dass Verjans "etwas sagte, dass ich vor laufender kamera nicht wiederholen möchte" - sinngemäss. also.. das können wir ihm jetzt glauben oder nicht. keine ahnung.

jedenfalls wurde ich zum einen darin bestätigt, dass Bregenz sicher nicht besser ist als letztes jahr die meisten gegner in der Red.Zac, immerhin kamen wir zu einer fülle von chancen und hatten ca. 70% ballbesitz. aber alle, die nicht von einem Wacker-sieg ausgingen hatten wohl recht, dass es eben kein heimspiel wie in den letzten jahren war, denn offensichtlich waren die spieler mental nicht gut genug, um die chancen auch in tore umzumünzen.

das gegentor war einigermassen bitter, denn Hörtnagl hätte das mit einem einfachen taktischen foulspiel ausserhalb des 16ers verhindern können. die gelbe holte er sich dann irgendwann in der zweiten hälfte, als das foul sicher unnötiger war als es in dieser situation gewesen wäre. aber er wollte keine gelbe und keinen gefährlichen freistoss für die Bregenzer riskieren - wenn der dann reingegangen wäre hätten ihm auch einige die schuld gegeben - also was solls. fehler natürlich auch von Mimm, der geistig zu langsam war.

immerhin konnten wir aber wieder ein schön herausgespieltes tor sehen. schwachpunkte waren heute leider die flügelspieler, ein negatives merkmal auch, dass Brzeczek oder Grüner zu selten einfach mal aus 20-25 metern aufs tor schossen. zu oft wurde versucht, den ball ins tor zu tragen. wohl, weil man sich ob der überlegenheit zu sicher fühlte und etwas überheblich agierte. man muss aber auch sagen, dass es bei 8 Bregenzern in der defensive auch nicht allzu leicht ist, zu einer günstigen schussposition zu kommen.

nun, wir haben die gelegenheit verpasst, heute auf platz 4 oder sogar platz 3 der tabelle zu springen und sind bei einer niederlage im nächsten spiel auswärts bei der Austria schon tief hinten drin. denke aber nicht, dass ein neunter platz in der tabelle nach der fünften runde die wahre leistungsstärke widerspiegelt. mit der leistung kann man im heutigen spiel sicher auch zufrieden sein. defensive war bis auf die eine situatin relativ stabil, natürlich sind Schroll und Schrott (noch) nicht die 1A-verteidiger der liga, da wirds immer mal wieder zu gefährlichen szenen kommen, aber im grossen und ganzen war das ordentlich. auch das spiel nach vorne klappte zentral gut, über die flügel weniger. aber zu chancen kam man ja dank der sehr agilen Mair, Brzeczek und Schrott (kein zufall, dass über die das tor entstand) doch zu hauf, da kann man zufrieden sein.

die chancenauswertung eben... Sammy, das war ein spiel, in dem du normalerweise 3 tore machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gegen so eine Mannschaft müßte man eigentlich leicht gewinnen...

vollkommen richtig!

Das Spiel hätte 4:1 oder 5:1 ausgehen müssen, naja, was will man machen.

schauts ihr lieber mal, dass bei euch die organisation passt...

Bin 1 Stunde an der Kassa gestanden --> die ersten 30 Minuten verpasst...

Tja, sowas gibst wirklich nur in Tirol....

Da bist wohl hier im Forum falsch.

WIR können da leider nix machen bzw. schon mal was von Vorverkauf gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.