Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Deth N´ Maiden

Der Witze Thread

3 Beiträge in diesem Thema

Sagt der Richter zu Saddam Hussein:

"Saddam, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht!"

Saddam: "Ok, was ist die schlechte?"

Richter: "Du bist zum Tode verurteilt und wirst erschossen!"

Saddam: "Hm ja, und welches ist die gute Nachricht??"

Richter: "Beckham wird schiessen...."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt ein gemeiner der österr. Nationalmannschaft gegenüber (aber eher Tatsache als Witz):

Der Unterschied zwischen österr. und sonstigen Fußballprofis liegt erwiesenermaßen in der Einstellung. Hier nun der Beweis:

Die Gedanken eines österr. Nationalspielers und eines Aserbaidan Spieler während Aserbaidan - Österreich:

Bei der Nationalhymne:

Ö: Sch*eiße, wieder den Text vergessen. Naja, dafür hab ich wenigstens frische Unterhosen mit Werbeaufdruck an. Und der Hansi hat schon wieder feuchte Augen. Was hat der noch gesagt, wie wir spielen sollen? Ist eh wurscht, gegen diese Bloßfüßigen ist des Match eh schon gelaufen.

A: Die 11 Weicheier da drüben sind Kicker. Da lachen ja die Hühner.

Anpfiff:

Ö: Oh Mann, jetzt muß ich doch tatsächlich da herumrennen. Heiß ist es auch und 45 Minuten bis zur Pause.

A: Her mit dem Ball verdammt, die stehen eh nur herum die Rotweißroten.

Nach 10 Minuten: Stand 0:0

Ö: Na super, remis gegen Aserbeidschan, ist doch eh klass. Da kann ich nachher dem Huber vom ORF wieder in die Augen schauen. Ist dieses Sch*eißspiel noch immer nicht aus.

A: Langer Haken, kurzer Haken und der Typ hat braune Hosen.

Nach 15 Minuten: Elfmeter für Aserbeidschan

Ö: Na super, dieser blöde Schiedsrichter. Wo hat der seine Augen. Das war doch nie ein Elfer. Immerhin atmet der noch und kann schlucken, was will der Asiat noch.

A: Auaaaaaaa.

Nach 30 Minuten: Stand 0:1 für Aserbeidschan

Ö: Der Krankl geht mir auf die Nerven. Rennen, rennen, rennen. Ist doch deppert. Hock dich hin und halt den Mund, du Aff, ich war eh schon zweimal beim gegnerischen Strafraum. Des reicht für einen Zweier in der Kurierwertung.

A: Träum ich oder wach ich. Seit wann gibt's eine Zeitlupe am Feld. Oder sind die wirklich so langsam.

Nach 45 Minuten: Halbzeit: Stand 0:1 für Aserbeidschan

Ö: endlich ist die blöde Rennerei vorbei. Ob ich mir die Haare schnell fönen soll, bevor es weitergeht. Was fuchtelt der depperte Trainer dauernd herum. Soll er seine schlechte Laune an wem anderen auslassen.

A: ein Schluck Wasser wär nett. Und dann noch einmal Vollgas, dann schicken wir diese Amateure mit 5 Stück nach Hause.

Minute 46: 0:2 für Aserbeidschan

Ö: He, was soll das. Wir sind doch grad erst aus der Kabine zurück. Ich bin noch nicht einmal warm.

A: Juppeidi Juppeida, das Tor g'hört uns, das sieht man ja.

Minute 65: nur noch 1:2 für Aserbeidschan durch ein Eigentor der Gäste

Ö: Super, klass, jetzt laufts endlich. Wir sind schon eine Spitzentruppe. Heute gehört uns der Prater, und morgen die WM trallala.

A: Das gibts doch nicht. Ein Fünfzigmeterrückpaß und der Goalie schaut net hin. Na der kann am Rückflug was erleben.

Minute 80: Stand 1:2 für Aserbeidschan

Ö: Jössas, die zwei Bier gestern hätt ich nicht mehr trinken sollen. Und diese Hund rennen wie aufgezogen. Ich hätt doch Tormann werden sollen. Dann bräucht ich net wie ein Duracellhas herumgurken.

A: Steht der oder fallt der um? Dem sein Gesicht ist schon weißer als die Hosen.

90 Minute: Stand 1:2 für Aserbeidschan, 4 Minuten Überspielzeit sind angezeigt.

Ö: Vier Minuten, bist deppert, Schiri. Wofür. Für die Schwalben von dem Schlitzaug in der ersten. Nicht mit mir. Ich kann nicht mehr. Und wenn der Hansi unbedingt ein Remis will, soll er doch selber spielen. Red eh immer so g'scheit daher.

A: So vier Minuten noch, aber die haben eh schon resigniert. Die drei Punkte haben wir. So ein Glück, da werden wir nicht Tabellenletzter in der Quali.

Schlußpfiff: Aserbeidschan 3: Österreich 1

Ö: Ui, noch eins kassiert. Na Grüßgott, da wird der Hansi aber sauer sein. Vielleicht besser, ich mach noch die Ehrenrunde bei den Fans. Die schmeißen wenigstens nur mit Bierbechern. Na gut, jetzt noch das ORF Interview und a paar kritische Bemerkungen, daß heut die Motivation net passt hat, dann ist wieder a Rua bis zum nächsten Mal. Gottseidank kommt bald mein Scheck vom Präsi, sonst müßt ich mein neues Cabrio vergessen.

A: 3:1, super, wunderbar. Da kriegen wir zuhause sicher einen Teller Reis mehr pro Tag. Hat sich echt gelohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.