Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Ante Jazic - Eure Meinung

33 Beiträge in diesem Thema

Meine ohnehin nicht besonders gute Einstellung zu Ante Jazic ist gestern endgültig aus allen Nähten geplatzt.

Ich bin für eine langfristige Integration von György Garics oder Otto Szabo auf Jazic's Position.

Jazic ist ein Außendecker in einer Viererkette und wagt nicht das geringste Risiko in der Offensive einzugehen... unsere linke Seite ist damit mehr oder weniger tot, weil kaum Dynamik zu sehen ist, die aus der Abwehr kommen sollte. Hiden ist auch kein Offensivsuperstar, aber er spielt seinen Part als Außendecker wesentlich logischer als Jazic (treibt den Ball voran, sichert 40m vor dem gegnerischen Tor ab, wartet auf Abpraller, macht defensiv so gut wie keine Fehler).

Was meint ihr dazu ? Würdet ihr Jazic nach den schwachen Leistungen in letzter Zeit und der gestrigen Blamage als Gipfel noch weiterhin in der "Ersten" spielen lassen, oder würdet ihr ihn durch einen anderen Spieler ersetzen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde er hat schon mal bessere leistungen gebracht (herbst), aber momentan ist er total unter jeder kritik. ich denke er ist kein spieler für eine 4-er kette! allerdings weiß ich auch nicht auf welcher position er spielen sollte! aber für mich sicher ist:

rapid sollte nicht mit einer 4-er kette spielen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Abwehrformation ist es wie mit Computern... irgendwann muss man auf das neuere System umsteigen.

Wir haben momentan (verglichen mit den letzten Saisonen) das beste Spielermaterial um auf eine Viererkette umzusteigen. Jazic ist ganz klar eine Fehlbesetzung, aber in der zentralen Defensive verfügen wir über fünf Alternativen (Laursen, Adamski, Knez, Feldhofer, Schießwald) und die rechte Seite funktioniert schon recht gut (Hiden stark, Ersatzmann wäre Fath - auch nicht schlecht).

Das große Problem ist, wie so oft, die linke Seite und ich denke, dass es da jetzt an der Zeit ist einen Jungen zu integrieren. Erinnert euch einmal an den Auftritt Otto Szabos beim Rapid-Jubiläumsturnier vor knappen zwei, drei Jahren. Der Totti hat sich nimmer ausgekannt, so stark war der Junge !!! Wieso versucht man es nicht einmal mit ihm ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich garnicht erinnern wann Jazic zuletzt eine wirklich gute Partie gespielt hat.

Wir haben so viele Mitläufer das man fast die ganze Mannschaft austauschen könnte. Ob jetzt durch Amateure oder andere, neue Spieler ist mir wurscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jazic kann net kicken... :angry:

Danke für diese unheimlich geistreiche Meinung ! :nein:

Wie wäre es mal mit einer Diskussion ???

@Camlann: Ich kann mich sehr gut an die einzige WIRKLICH starke Leistung von Ante Jazic im Rapiddress erinnern: Unser letzter Derbysieg (2:0 im Happelstadion). Damals spielte Jazic als linker Verteidiger in einer Dreierkette gegen Christian Mayrleb, ließ den NIE zum Zug kommen und zog sehr gut vom linken hinteren Flügel in die Zentrale des Mittelfelds und verteilte von hinten die Bälle.

Aber: Damals spielten wir mit einem Fünfermittelfeld, wobei nur ein Spieler zentral spielte und je zwei links und rechts. Er war durch diese Konstellation also praktisch seiner Offensivaufgaben entbunden. Niemand streitet ab, dass er defensiv stark ist, aber nach vorne geht einfach nichts weiter bei ihm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dannyo: Ja klar gab es auch gute Spiele von Jazic, aber das ist eben schon Jahre her. Ich rede von dieser und letzter Saison und da kann ich mich nicht so recht an ein wirklich gutes Spiel erinnern.

Gut, mag sein das trifft auf die ganze Mannschaft zu.

ABER Warum nur??? Keine Sau kann erklären warum wir 1 Derby so spitze spielen und die nächsten 2 Spiele gegen 'leichtere' Gegner, die eigentlich nur Punktelieferanten sind so arsch spielen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach: Weil wir das Derby auf eine sehr ungünstige Art und Weise nicht gewonnen haben. Wenn wir den überlegenen Spitzenreiter geschlagen *hätten*, *hätten* wir gegen die Admira wohl ein bisschen anders ausgesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach komm, hör auf mit dem hätten, können, sollten, müssten Müll.

Könnte ich kicken würde ich Millionen verdienen und müsste nicht hier in der Hackn sitzen. :glubsch:

Fakt ist: Wir haben es nicht geschaft zu gewinnen; aber die schlechte Leistung der nächsten 2 Spiele auf den verpatzten Sieg schieben ist mir einfach zu billig, Sorry!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das ist keineswegs zu billig... das ist einfach nur logisch: Wie schon Stefan Marasek in seiner Rapidzeit geistreich erwähnte "Wenn man einen Lauf hat, kann man den größten Blödsinn spielen und man wird trotzdem immer gut sein und wenn man keinen Lauf hat, dann kann man versuchen was man will und es wird nie etwas funktionieren."

Befänden wir uns in einem derartigen Lauf, dann sitzt eine der Hundertprozentigen vom Kienast, dann zuckt der Wagner zwei Minuten vor Schluss nicht unnötig aus, dann kriegt der Jazic keine "Frust-Rote" usw.

Aber wie du schon gesagt hast: Es ist nun mal nicht so, dass wir das Derby gewonnen haben und daher ist es nichtig darüber zu diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das große Problem ist, wie so oft, die linke Seite und ich denke, dass es da jetzt an der Zeit ist einen Jungen zu integrieren. Erinnert euch einmal an den Auftritt Otto Szabos beim Rapid-Jubiläumsturnier vor knappen zwei, drei Jahren. Der Totti hat sich nimmer ausgekannt, so stark war der Junge !!! Wieso versucht man es nicht einmal mit ihm ?

vollkommen richtig

finde der hatte vor seiner verletzung super ansätze und frei nach dem moto - "wer wenn nicht er" :augenbrauen: sollte man ihn jetzt probieren - bin sicher dass er mehr zeigt und bringt als der ante

wenn ich mich recht erinner´ hatt otto sogar einmal europacup oder cl gespielt, oder täusch ich mich ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem 'Lauf' ist doch nur eine reine Kopfsache.

Wenn ich falsch an die Sache herangehe werd ich nie was erreichen können, oder wie komme ich von einer Unform dann plötzlich wieder in Form?

Ich hatte nur 3 x 2 Tage einen Mentalcoach und habe viel dazugelernt.

Die Millionäre haben sowas mehrmals wöchentlich und checken echt nix. Manche können halt nicht mehr als kicken und wenns dann in der Birne net stimmt könnens net amal das.

Traurig aber wahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem 'Lauf' ist doch nur eine reine Kopfsache.

Wenn ich falsch an die Sache herangehe werd ich nie was erreichen können, oder wie komme ich von einer Unform dann plötzlich wieder in Form?

Ich hatte nur 3 x 2 Tage einen Mentalcoach und habe viel dazugelernt.

Die Millionäre haben sowas mehrmals wöchentlich und checken echt nix. Manche können halt nicht mehr als kicken und wenns dann in der Birne net stimmt könnens net amal das.

Traurig aber wahr.

Dem stimme ich 100%ig zu... leider !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

solange es keinen Österreicher gibt, der links spielen kann und zu haben ist, bleibe ich bei Jazic.

Eine andere Verpflichtung wäre mit Sicherheit um nichts besser, weil wir nunmal nur für Rollenspieler das Geld haben.

Amerhauser wäre nett auf links, nur ist der nicht zu haben.

Szabo und Garics sind ja nette Vorschläge, nur ist Szabo wahrscheinlich schon zu oft in seiner Karriere durch Verletzungen zurückgeworfen wiorden und Garics kein Linker, wenn ich das richtig sehe.

Jazic ist einer der Spieler, von denen nie erwähnt wird, wenn sie gut spielen und bemeängelt wird, wenn sie schlechte Leistunegn zeigen.

Wo bleibt die Frage nach Wallner? Wo wird Ivanschitz Fixplatz in Frage gestellt? Warum sagt keiner, Knez versperrt Kulovits, der erwiesenermaßen nicht so schlecht spielt (im Gegensatz zu Unsicherheitsfaktoren wie Szabo, wo man es eben nicht weiß)?

Warum Jazic, der einer der Spieler ist, der links in einer Kette gut hinpasst, noch dazu, wo wir einfach keinen besseren haben.

Er hat für mich zu viele solide Partien gespielt, als das ich ihn jetzt an den Pranger stelle, da gibts bessere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Jazic nur unser einziges Problem wäre....

Neben Ihm gibt es noch eine Handvoll "Spieler" die eigentlich schon länger mit einem nassen Fetzten aus Hütteldorf vertrieben gehört hätten !!

wenn man keinen Lauf hat, dann kann man versuchen was man will und es wird nie etwas funktionieren

Wir haben also schon seit Jahren keine Lauf mehr...

Wir sínd momentan so mies, das wir uns ja schon über ein paar gute Aktionen von Alibikickern wie Prisc & Hiden freuen, nein, sie sogar dafür loben....

Und, noch besser, wir wünschen uns junge "Talente", die gerade Laufen konnten, und 1-2x ein gutes Spiel hatten !

Wenn das so weiter geht, Gute Nacht Rapid !!

Das kann es doch nicht sein, oder ?

Dann sollten wir besser den Spielbetrieb einstellen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.