hurivati

sv pasching - austria salzburg

36 Beiträge in diesem Thema

kommenden samstag gastiert unsere mannschaft beim tabellenzweiten, dem aufsteiger, sv pluscity pasching. der heutige sieg, im cup gegen altach, gibt unserer mannschaft selbstvertrauen. ich bin zuversichtlich, dass ein punktegewinn auch in pasching möglich sein könnte.

wie wird lars söndergaard unsere mannschaft einstellen? mit welcher formation würdet ihr spielen und eure tips.

bisherigen ergebnisse: 0:1 (a), 3:2 (h)

da werden ja errinnerung an den sommer war..... überfülltes stadion... und nie wieder pasching mit den öffentlichen verkehrsmitteln.... :finger:

:support: forza viola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird sicher ein interessantes Spiel, nach zwei Kunstrasenpartien die erste Partie auf holprigem Paschinger Rasen.

Noch dazu die übermotivierten Paschinger nach dem 1:0 bei der Austria, schwer wird's aber ein X müsste schon drinnen sein für euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, wenn ihr schon tippt, dann sagt ein bisschen was dazu, schließlich gibts die Tippliga auch im Bundesligachannel :verbot:

Ich tippe auf einen 1:0 Sieg der Paschinger, weil wir einfach zu schwach sind, noch dazu verunsichert und wahrscheinlich wird das Rapidspiel wieder zum Schicksalspiel für Lars und das gewinnen wir wieder... leider...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Phipp was meinst du mit deinem leider... meinst du damit deinen Tipp dass wir gegen Pasching verlieren oder ist des auf den Lars bezogen?

oops... leider, dass es soweit kommen muss... 100 % für LARS natürlich !!!

Aber schade, dass er dauernd in Frage gestellt wird... hoffe er bleibt, denn nächste Saison glaube ich (und das glaube ich eigentlich nie) haben wir sehr gute Chancen oben mitzuspielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok! Tut mir leid! Hab dich da falsch verstanden und hab gedacht du bist gegen den Lars! Ich hoff auch das er bleibt er is einfach toital sympatisch!

Ich weiß net aber ich glaube diesmal holen wir drei Punkte! Ich hab das einfach im Gefühl! (und mir kann man natürlich vertrauen!)

:support: Forza Viola!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß net aber ich glaube diesmal holen wir drei Punkte! Ich hab das einfach im Gefühl! (und mir kann man natürlich vertrauen!)

Na bitte, dann wette ich gleich auf Salzburg bei einer Quote von 4,2 ! :laugh:

Na ich hoffe Du hast Recht, ich bin mir sicher das wir gegen Rapid gewinnen - dh. 6 Punkte in den nächsten 2 Spielen und dann sind wir wieder voll dabei ! :clap:

Ich glaube einfach, dass wir mit lars über mehrere Jahre hinweg zum Meistertitel kommen, jetzt auch noch das neue Stadion mit dem baldigen Heimvorteil Kunstrasen - die Hoffnung stirbt zuletzt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ist auch noch Brenner erkrankt

Söndergaard bleibt für Pasching nur mehr Rumpfteam - Einziger Lichtblick: Laessig geht es besser

SALZBURG (SN-winkl). 21.3.03

Bei der Eröffnung der neuen Arena gegen den FC Kärnten lief gar nichts zusammen. Eine Woche später gegen den GAK sahen die Fans dann zumindest einige gute Szenen. Nach dem Spiel im Cup in Altach war Salzburgs Trainer Lars Söndergaard dann fast happy: "Wir waren kompakt, gut und gefährlich."

Ein Garant für den Beginn des erhofften Höhenflugs ist das 1:0 am Dienstag aber nicht. Immerhin wurde nur ein Westligist besiegt. Grund zur Freude gab es dann am Mittwoch. Salzburg hatte endlich einmal im Cup Losglück. Der Gegner der Violetten ist die SPG Wattens/Wacker. "Ein gutes Los, ein guter Platz. Ich glaube, wir können zufrieden sein, auch wenn man Wattens nicht unterschätzen darf", sagte Trainer Lars Söndergaard. Doch das Cup-Viertelfinale findet erst am 8. April statt. Bereits am Wochenende wartet auf Laessig und Co. aber in der Meisterschaft die nächste Bewährungsprobe. Der Gegner heißt Pasching. Gespielt wird auswärts. Und Lars Söndergaards Ausfalls-Liste wird immer länger. Nun ist auch noch Ewald Brenner erkrankt. Marasek, Messner, Schoppitsch, Winklhofer, Tomic sind nach wie vor verletzt und Julio Suazo ist gesperrt. Salzburgs Trainer hofft, dass wider Erwarten Heiko Laessig spielen kann. Die Muskelentzündung im Oberschenkel ist im Abklingen.

Dennoch: die Salzburger reisen mit einer Rumpfmannschaft und eher schlechten Chancen auf einen Erfolg nach Pasching. Fazit: Die Söndergaard-Schützlinge werden einmal mehr dem Ball und dem Gegner nachjagen müssen - und im Ballbesitz dann versuchen, so wenig Fehler wie nur möglich zu machen. Wenn Zweiteres gelingt, haben die Salzburger gute Chancen, den Gegner zu "ärgern".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub um in pasching zu gewinnen müssten wir mal mehr als 1 tor schiessen und dass is glaub ich nahezu unmöglich also dass wird ein ganz fades unentschieden oder ein glücklicher sieg für eines der beiden teams

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.