Chef-Statistiker

Superfu**k in Schwierigkeiten!

33 Beiträge in diesem Thema

Dunkle Wolken bilden sich über dem Waldstadion in Pasching. Auf Drängen der deutschen Finanzdienstleistungsaufsicht hat Quadriga Superfund den Vertrieb seiner Genussrecht-Produkte in Deutschland eingestellt.

Auch die österreichische Finanzmarktaufsicht will sich die Konstruktion von Quadriga Superfund anschauen. "Ein sechstel unseres Budgets kommt von Quadriga", weiß Paschings Manager Hans Erbschwendtner. Präsident Franz Grad wird heute Quadriga-Boss Christian Baha kontaktieren.

Quelle: OÖ Nachrichten

Eventuell hat sich die Krankheit Superf**k bald erledigt, da auch in Österreich Probleme drohen. Allerdings könnte es Probleme mit den Spielern geben, ich bin überzeugt bei einem Ausstieg müssten die teuersten Kicker wie Kirchler, Baur, Jezek und Mayrleb abgegeben werden. Nur was machen wir wenn diese auf ihre hochdotierten Verträge bestehen :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollen die "Stars" gehen?

Wenn der "Stier" unseren Verein (ENDLICH) verlässt muß man nicht gleich Spieler abgeben sondern dann ist der Geschäftsführer in der Pflicht eben neue Sponsoren aufzutreiben.

Zur Zeit dürfte er ja nicht soviel arbeit haben, außer das er den Fans verbietet ihre Transparente aufzuhängen. :teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur weil die börsenaufsicht quadriga die superfund hedge fonds vom markt streicht (eventuell) heißt das gar nix.. ausser das wir vllt dann FC Quadriga heissen ..

sollte es dazu kommen (glaub ich nicht) dann ist die chance intakt und wir heißen endlich: (FC) Quadriga Pasching.

außerdem dürften sich die Superfunds A,B und C sowiso nicht mehr lang am markt halten. sind sie doch alle drei deutlich im minus seit dem start (-20%, -27%, -40%) :yes:

insgesamt gute nachrichten, oder könnt ihr euch nicht mehr an die parolen erinnern, lieber landesliga als fc superund?? ich steh dazu :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oiso wenn die wirklich nur 1/6 von unserem Budget sponsern moch i ma do übahaupt kane Sorgen.

De steigen aus, da Verein heißt endlich wieder normal und a anderer Sponsor steigt ein und olles läuft wie gehabt :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ihr redet alle am thema vorbei :nein:

superfund is ein produkt (hedge fond) von quadriga. dieses produkt soll "verboten" werden ... demnach brauch man auch nicht mehr für das produkt werben, logisch oder?

deswegen nicht mehr fc superfund. sondan fc quadriga (pasching) vllt ..

außerdem wird der fond sowiso nicht verboten in österreich .. und selbst wenn, dann notiert er halt nicht mehr in deutschland & österreich, sondern zb in amerika ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

außerdem wird der fond sowiso nicht verboten in österreich .. und selbst wenn, dann notiert er halt nicht mehr in deutschland & österreich, sondern zb in amerika ..

und was gibt es besserers für einen Konzern, der in Amerika Geschäfte/Umsätze macht , als mit einem bekannten oberösterreichischen fußballklub zu werben :glubsch::x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

außerdem wird der fond sowiso nicht verboten in österreich .. und selbst wenn, dann notiert er halt nicht mehr in deutschland & österreich, sondern zb in amerika ..

und was gibt es besserers für einen Konzern, der in Amerika Geschäfte/Umsätze macht , als mit einem bekannten oberösterreichischen fußballklub zu werben :glubsch::x

es ist völlig egal wo der fond notiert ... du kannst dir auch jede aktie/fond die zb an der wall street notiert kaufen .. es ist nicht nötig, dass der fond an der wiener börse notiert.

du hast maximal 1,2 euro mehr spesen das wars... außerdem is das eh egal, schliesslich funktioniert das bei superfund, bzw überhaupt bei fonds, sowiso anders, du überlässt denen dein kapital und der fondmanager (bei superfund is das ein computerprogramm) kauft dort und da die aktien, optionen oder sonst was und verkaufts ..

so schauts aus.

bearbeitet von HerrVorragend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier noch ein realistischer lagebericht aus einem renomierten fond rating unternehmen:

Time over, heißt es für die Superfund AG. Die Tochter der österreichischen Investmentgesellschaft Quadriga muss den Vertrieb der Superfund Genussrechte in Deutschland einstellen. „Der Vertrieb der Produkte ist hier zu Lande eine erlaubnispflichtige Tätigkeit. Diese Erlaubnis liegt bisher nicht vor“, heißt es dazu von Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). Nach knapp einem halben Jahr Prüfung hat die Aufsichtsbehörde der Superfund AG die rote Karte gezeigt.

Die Superfund Genussrechte A (WKN 357 682), B (WKN 357 683) und C (WKN 911 273) haben Anfang dieses Jahres den Quadriga AG (WKN 630 824) ersetzt, dessen Vertrieb im Februar eingestellt wurde. Der Quadriga AG war jahrelang das einzige Hedge-Fonds-Produkt der Österreicher auf dem deutschen Markt. Auf ihn ist die Aufsichtsbehörde jedoch nicht aufmerksam geworden.

Die Genussrechte können nur noch diese Woche gezeichnet werden. Für bestehende Kunden und bereits begonnene Sparpläne ergeben sich jedoch keine Änderungen, teilt Quadriga mit. Für die Österreicher ist damit jedoch nicht der Schlussstrich gezogen. „In den kommenden Monaten werden neue, innovative Superfund-Produkte entwickelt“, so Quadriga. Nach erfolgter Zulassung der neuen Produkte will die Gesellschaft außerdem in den größten deutschen Städten die geplanten Superfund-Investment-Center eröffnen. In den Centern können sich private Anleger dann über die Produkte informieren und sich das optimale Portfolio berechnen lassen.

Für eine Zulassung in Deutschland hat die Gesellschaft mehrere Möglichkeiten, so die Bafin. Sobald die Österreicher in ihrem Heimatland eine Zulassung hätten, bräuchten sie mit dem EU-Pass ihr Produkt in Deutschland nur noch bei der Bafin anzuzeigen. Mit einem Sitz in Deutschland könnten sie auch direkt als deutscher Anbieter eine Zulassung bei der Bafin beantragen, heißt es aus Bonn.

DER FONDS.com 26.07.04 dh

Quelle: DER FONDS.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann das ganze gejammer nicht ganz nachvollziehen.

Irgendwie kommt mir vor für euch Fans in Pasching ist der sportliche Aufstieg einfach ein bißchen zu schnell und reibungslos verlaufen.

Wie sonst kann sich jemand wünschen das ein Sponsor des Vereins verschwinden soll.

In Österreich ist es für die Vereine schwer genug Sponsoren aufzutreiben und wenn hier viele der Meinung sind ein sechstel eueres Budgets sein nicht viel Geld kann ich nur sagen ihr habt keine Ahnung.

Mir taugt die Mannschaft von Pasching wirklich sehr und das wird bei euch echten Paschingfans nicht anders sein.

Gerade deshalb solltet ihr aber auch wissen das ohne Sponsoren so teuere Spieler wie ihr sie mitlerweile habt nicht finanzierbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich kann das ganze gejammer nicht ganz nachvollziehen.

Irgendwie kommt mir vor für euch Fans in Pasching ist der sportliche Aufstieg einfach ein bißchen zu schnell und reibungslos verlaufen.

Wie sonst kann sich jemand wünschen das ein Sponsor des Vereins verschwinden soll.

In Österreich ist es für die Vereine schwer genug Sponsoren aufzutreiben und wenn hier viele der Meinung sind ein sechstel eueres Budgets sein nicht viel Geld kann ich nur sagen ihr habt keine Ahnung.

Mir taugt die Mannschaft von Pasching wirklich sehr und das wird bei euch echten Paschingfans nicht anders sein.

Gerade deshalb solltet ihr aber auch wissen das ohne Sponsoren so teuere Spieler wie ihr sie mitlerweile habt nicht finanzierbar sind.

Ich muß sagen, daß du meinem Namen alle Ehre machst, denn du nennst die Dinge beim Namen - wenn der Sponsor aussteigt, dann sind wir im freien Fall !!!

1/6 des Vereinsbudgets ist Bullsh**

Laut persönlichem Gespräch mit Reiter bestreitet Superfund sogar einen Großteil

des Budgets.

Für 1/6 den Vereinsnamen zu verkaufen, wäre wohl auch lächerlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Realistischer

Selbstverständlich braucht jeder Verein einen Sponsor die Frage ist nur zu welchem Preis?

@Nutzi

Du enttäuscht mich sehr mit deiner Einstellung............sicher auch ich möchte gerne Spitzenfußball in Pasching sehen, aber wie schon gesagt die Frage ist nur ob es sich lohnt zu diesem Preis :ratlos:

Auch in der Landesliga hatten wir schöne Spiele, aber das können ja einige Leute hier gar nicht wissen :angry:

Mich persönlich stört es nur das so mancher in Zeiten des Erfolges hinzu gekommen ist und jetzt zu jedem Preis den Verein auf dem Level wo er jetzt ist einfach weiter sehen will der Preis und die Identivikation ist diesen Leuten scheinbar egal!

Diese Leute identifizieren sich genau null mit dem Verein :angry:

Mir liegt der Verein Pasching am Herzen und scheißegal in welcher Liga!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.