Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom032

"Ich will haben, dass ich nicht zusperren muss"

32 Beiträge in diesem Thema

Wien - Sicher, es sind erst zwei von 36 Bundesliga-Runden gespielt. Zu früh, um verbindlich zu wissen, wo die Reise für die zehn Vereine schlussendlich hingeht.

Aber Tendenzen sind natürlich zu erkennen. Und zumindest im Fall Bregenz sind diese nicht allzu positiv.

Erschreckend schwach präsentierte sich die neu zusammengewürfelte Elf gegen Rapid (1:5) und die Admira (0:3). Schnelllebig wie der Fußball nun mal ist, werden die Vorarlberger bereits als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelt.

Sport1 sprach mit Präsident Hans Grill. Emotionell wehrt sich der rührige 74-jährige Langzeit-Präsident gegen die Kritik, die da zurzeit auf seine große Fußball-Liebe niederprasselt.

Hans Grill erklärt...

...warum Bregenz nicht absteigen wird:

Weil wir Spieler haben, die in ihren Vereinen gut gespielt haben. Warum sollen sie bei uns nicht gut spielen? Der Trainer hat sich die Spieler ausgesucht. Die hat er von früher gekannt. Die wollte er haben, die habe ich ihm gebracht. Wir haben zehn, elf Österreicher, die anderen sind halt Ausländer. Warum soll es nicht gehen? Jetzt fällt man über Bregenz her. Wir haben nur drei Punkte weniger als Sturm Graz. Wir haben halt zwei Mal verloren. Das kommt bei Sturm auch noch. Und die anderen werden auch verlieren.

...dass er mit Trainer Regi van Acker durch dick und dünn geht und es keine Schonfrist gibt:

Was heißt da Schonfrist? Jetzt haben wir erst zwei Spiele verloren. Salzburg hat einen Punkt, wir haben halt keinen Punkt. Sind die jetzt viel besser als wir? Weil sie einen Punkt haben und wir keinen? Ich habe einen guten Trainer und ich vertraue ihm. Die Medien können alle miteinander, mit ihren Reportern keinen Zwiespalt reinbringen. Weil ich sage eins: Wenn's dir schlecht geht, hilft dir keiner! Und wenn's dir gut geht, hilft einem kleinen Verein auch keiner. Rapid und Austria sind immer schon die Kaiser gewesen.

...dass der Trainer bei der Aufstellung aber doch nicht immer richtig liegt:

Der Trainer wird auch sehen, dass er vielleicht bei der Aufstellung anders tun muss. Ich wäre ja der Meinung gewesen, dass wir den neuen Stürmer (Sasa Jakomin) gegen die Admira von Anfang an rein tun. Der hat ja einen Bombenschuss! Ich habe ihm beim Einschießen zugeschaut. Während des Spiels gibt es einen Freistoß aus guter Distanz, nimmt der Schepens den Ball und legt ihn hin. Ich habe dem Trainer heute schon gesagt, dass ich mir vorstelle, dass der mit dem besten Schuss schießt.

...warum er die Kritik an der Bregenzer Einkaufspolitik nicht versteht:

Es muss sich jeder nach der Decke strecken. Die Medien haben scheinbar so wenig Fantasie oder Verstand: Wenn wir als Bregenzer Österreicher, die wir haben möchten, kaufen wollen, müssten wir das doppelte Budget haben. Die Austria hat 27 Millionen Budget, Rapid 9, wir haben 3 Mio. Wen soll man kaufen, wenn die anderen die besten wegkaufen?

...dass er im Winter notfalls durchgreift:

Der Trainer hat die Leute hergebracht. Wenn die Leute im Winter noch nichts taugen, müssen wir sie halt wieder auswechseln!

...warum ein Grabic vielleicht doch mehr kann als ein Österreicher...:

Der Trainer hat sich den Grabic angeschaut. Der ist U21-Kapitän in Slowenien. Entweder ist er müde oder er verkraftet das Training nicht. Vielleicht ist das Training zu schwer. Unser Trainer trainiert natürlich hart. Das kann möglich sein. Wir wundern uns selber.

...warum junge, talentierte Spieler aus der Ersten Liga keine Alternativen sind:

Talentiert nutzt in der Bundesliga doch nichts! Das ist eine rege Fantasie von Euch Medien! Zur Ersten Liga ist doch ein haushoher Unterschied. Die Austria Lustenau will uns seit vier Jahren einholen. Was hat sie bisher geschafft? Jetzt sind sie wieder nicht hinaufgekommen. Es ist nun mal ein großer Sprung von der Ersten Liga in die Bundesliga.

...warum ihn der Fall Dario Baldauf so ärgert:

Wir waren mit dem FC Lustenau einig. Dann ist Baldaufs Manager gekommen und hat gesagt: Er verlangt 24.000 Euro, der FCL verlangt 27.000 und 4.000 für den ÖFB, weil die Ausbildung noch nicht bezahlt wurde. Das sind 55.000 Euro. Dann hat er gesagt, wenn ich nicht in fünf Minuten unterschreibe, unterschreibt Baldauf bei der Admira. Ich habe nein gesagt, weil ich mir das nicht leisten kann. In Portugal treffe ich Admira-Präsident Weiss. Der sagt, er hat nur 6.000 an den Manager bezahlt. Der FCL-Präsident hat mir gesagt, dass sie 13.500 Euro Ausbildung bekommen haben. So wird man belogen und betrogen von den Leuten!

...warum die Großen bald wieder vor dem Bregenzer Stadion zittern werden:

Jetzt kommt der GAK. Was hat der GAK bisher gemacht? Mit knapper Not haben sie jetzt einmal 1:0 gewonnen. Die sind österreichischer Meister! Schreibt da irgendwer was? Nix! Wir haben Rapid schon geschlagen, wir haben schon alle geschlagen bei uns in Bregenz, und die werden alle wieder drankommen!

...warum er Bregenz von den Medien ungerecht behandelt sieht:

Eins steht fest: Die Medien trauen sich nur bei den Kleinen. Die Admira hat zum Beispiel mit neun Serben gespielt, aber auf Bregenz gehen alle los! Wir haben letztes Jahr den fünften Platz geschafft. Da hat uns keiner gelobt! Die Medien tun nur kritisieren, kritisieren, kritisieren. Kritisieren ist ja auch leichter als selber was tun!

...dass er vom Business in Österreich frustriert ist:

Selbstverständlich ist da eine Menge Frust! Alle reden von den Ausländern in Bregenz! Die Austria hat 27 Mio und hat zwei Österreicher in der Mannschaft. Bei den Kleinen trauen sich die Medien was sagen! Wir müssen uns immer nach der Decke strecken. Ich will haben, dass ich nicht zusperren muss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eins steht fest: Die Medien trauen sich nur bei den Kleinen. Die Admira hat zum Beispiel mit neun Serben gespielt, aber auf Bregenz gehen alle los! Wir haben letztes Jahr den fünften Platz geschafft. Da hat uns keiner gelobt! Die Medien tun nur kritisieren, kritisieren, kritisieren. Kritisieren ist ja auch leichter als selber was tun!

1. die Admira ist nicht klein ?? :verbot:

2. wo steht denn schon großartig das die Admira auf Junge setzt und mit jungen Spielt!? es wird nur erwehnt wie toll nicht die Jungen von Tirol sind!

3. 9 Serben!? mir fallen zik (Baldauf, Ortner, Osoinik, Thonhofer, Ledwon, Bjelica, Matyus, Samutalsik,..) nicht Serben ein!?

4. der Typ redet fast nur scheiße! so leid es mir tut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3. 9 Serben!? mir fallen zik (Baldauf, Ortner, Osoinik, Thonhofer, Ledwon, Bjelica, Matyus, Samutalsik,..) nicht Serben ein!?

Gehe ich recht in der Annahme, dass du den neuen Admira-Keeper SZAMOTULSKI meinst ? Wenn ja, Schande über dich !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na des klingt aber abghackt...

Hängt der an einer Beatmungsmaschine, sodaß er nur 5-6 Wörter in einem Satz unterbringt?

Der redet Sachen schön, die sind nicht mehr zum Schönreden, weils schon so katastrophal ist.... :nein:

Anstatt die eigenen Probleme wahrzunehmen, verweist er auf andere Vereine, und nennt deren "Probleme". Nicht gerade sehr professionell....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hervorragendes Interview - endlich redet mal jemand Klartext.

Und dazu passend: Die Admira hat beide Spiele mit 2 Spielern gespielt, die noch keine Arbeitserlaubnis haben.

Bregenz durfte so einen Spieler (Jakomin) unter massiver Strafandrohung nicht mal in einem Testspiel einsetzen - aber bei der Admira schaut man wieder amol weg - ist ja auch einer der Lieblinge der Bundesliga.

Normalerweise müssten beide Admira-Spiele mit 0:3 strafverifiziert werden... Erst 2 Runden gespielt, und die Bundesliga hat schon ihren ersten Skandal.

Ich sag nur Freunderlwirtschaft im Osten - ich finds zum Kotzen!

bearbeitet von Anywish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hervorragendes Interview - endlich redet mal jemand Klartext.

Und dazu passend: Die Admira hat beide Spiele mit 2 Spielern gespielt, die noch keine Arbeitserlaubnis haben.

Bregenz durfte so einen Spieler (Jakomin) unter massiver Strafandrohung nicht mal in einem Testspiel einsetzen - aber bei der Admira schaut man wieder amol weg - ist ja auch einer der Lieblinge der Bundesliga.

Normalerweise müssten beide Admira-Spiele mit 0:3 strafverifiziert werden... Erst 2 Runden gespielt, und die Bundesliga hat schon ihren ersten Skandal.

Ich sag nur Freunderlwirtschaft im Osten - ich finds zum Kotzen!

du bist ein Idiot!!! kein Spieler der 2 Wochen vor Sasionstart verpflichtet wird kann eine Arbeitsbewilligung haben - egal ob im Osten oder Westen! Das war immer so! Informiere dich über ein Thema und da diskutiere!!!! der Ligasekretär hat das sehr schön erklärt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und warum durften wir so einen Spieler nicht mal in einem Testspiel einsetzen?

Wenn es irgendwie gerecht zugeht, müssten beide Admira-Spiele mit 0:3 strafverifiziert werden. Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich die Bundesliga rausredet - vielleicht streicht man kurzerhand den Passus, gegen den die Admira verstoßen hat, damit wieder alles in Ordnung ist?

Man kann ja nicht sagen, TEAM A darf einen Spieler unter Strafandrohung nicht mal in einem Testspiel einsetzen, und bei TEAM B sagen wir nichts, selbst wenn solche Spieler in der Meisterschaft eingesetzt werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.