Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GreenWhiteMarkus

Interview Franz Weiss

8 Beiträge in diesem Thema

Franz Weiss , First Vienna FC 1894

weiss3.jpg

Franz Weiss

(Foto: ostliga.at)

Sommerpause und Transferzeit sind vorüber, bald geht es wieder los. Worauf wurde bei personellen Änderungen und in der Vorbereitung besonderes Augenmerk gerichtet?

Der Grossteil der Mannschaft wurde gehalten, mit Moder und Salaba kamen zwei routinierte Spieler dazu, der Rest sind junge hungrige Spieler die noch zu entwickeln sind.

Was gibt es in den letzten Wochen, bevor die Meisterschaft wieder beginnt, noch zu tun?

Leider haben wir mit einigen Verletzungen zu kämpfen, diese Spieler müssen so schnell es geht wieder an den Rest des Teams herangeführt werden. Im körperlichen Bereich haben wir auch noch einige Defizite aufzuarbeiten.

Es gibt eine Jugendspielerregelung für die Ostligameisterschaft, bist du über sie (und über die allfälligen Folgen von Verstößen dagegen) schon genau informiert worden und was hältst du davon?

Ich habe sie zu akzeptieren. Wir sind bei der Vienna in der glücklichen Lage einen funktionierenden Nachwuchsbetrieb zu haben. Wir haben im aktuellen Kader 14 Spieler zwischen 17 und 22 Jahren.

Wie sehen die Ziele für die Herbstmeisterschaft aus?

Nun wir wollen uns von Beginn an der Spitze festsetzen.

Mit welchen Neuerungen dürfen Fans und Gegner im Herbst bei euch rechnen?

Wenn wir den Grossteil der Spieler verletzungsfrei halten können haben wir viele Möglichkeiten. Unsere Fans wollen wir damit positiv überraschen, unsere Gegner.....

Im Sommer gab es eine EM mit mehr als überraschendem Ausgang. Welche Erkenntnisse bringt die EM für die Ostliga?

Dass man mit der richtigen Einschätzung seines Teams und viel Arbeit auch höher eingeschätzte Teams bezwingen kann.

Welches Spiel ist für dich DAS Prestigespiel im Herbst, das auf jeden Fall gewonnen werden soll?

Es geht hier nicht um mich, es geht um die Vienna, um unsere Mannschaft und unsere Fans und die wollen jedes Spiel gewinnen.

Eine Frage zur letzten Meisterschaft: Was würdest du gerne in den Herbst mitnehmen, was nach Möglichkeit aus dem Gedächtnis streichen?

Nun, wenn es möglich ist möchte ich die gleiche Heimstärke wie wir sie in Rohrbach hatten mitnehmen, wenn dann die Auswärtsbilanz so bleibt wie sie die Vienna hatte würde es gut aussehen.

Und wie immer die Frage nach den ersten drei für die kommende Meisterschaft

1. SC-ESV Parndorf

2. SKN St. Pölten

3. FC Waidhofen

Zum Abschluss dein Wunsch an die Ostligafee und ein Wort an die Fans...

Keine Verletzungen mehr. An die Fans die Bitte unsere jungen Spieler positiv zu unterstützen, wenn etwas nicht so klappt wie wir es uns alle wünschen liegt es in meinem Verantwortungsbereich.

quelle: © ostliga.at

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu ist zu sagen, dass dieses Interview offenbar knapp nachdem es online ging noch verändert wurde. Ich hab es mir ausgedruckt, weil ich es später lesen wollte. Hier die Antwort von Weiß auf diese Frage vor der Änderung:

Diese Frage kann ich so nicht beantworten, da es heuer sehr viele Mannschaften gibt, die für den Titel in Frage kommen. Unser Ziel ist es, mit der Vienna zum Schluss ganz vorne zu stehen.

Dass er uns dann nicht unter die 3 Erstplazierten reiht, seh ich nicht so eng, vornehme Zurückhaltung nennt man das wohl, :holy: Er will mit der Vienna ganz vorne stehen, diese Ansage ist mir wichtig, Ich habe zur Zeit keinen Grund, daran zu zweifeln, dass Franz Weiß, die Mannschaft und der Verein alles daran setzen werden, dieses Ziel zu erreichen.

P.S.

Gut, dass man den Papierkorb nicht immer gleich ausleert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hat sich aber blöd angehört, oder?

Meine Güte er will tiefstapeln, das ist ja hochmodern geworden, gleichzeitig sagt er aber, er will mit der Vienna am Ende ganz oben stehen. In einem Punkt gebe ich aber Femfan recht, Weiß wird es nach Kurtiiiiis Abgang schwer haben, so beliebt wie Kurtiiiiii war :D , aber Weiß hat ein Ziel vorgegeben und daran wird er gemessen, letztendlich kann er und die Mannschaft nur auf dem Platz die Antwort geben, sodaß alle schmähgstad sind, also lets go Vienna.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
so beliebt wie Kurtiiiiii war :D

beim fanklub ja, aber beim rest der howa besucher bin ich mir da nicht so sicher. hoffe nur, daß die fanklubs, die ja nach aussen hin die lautesten stimmen des vereins sind, ihm ein bisschen zeit geben und nicht ab dem ersten spiel schon gegen ihn wettern ... die vereinzelten "scheiss weiss" rufe beim 110 jahres turnier lassen schlimmes befürchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte auch eher das Gefühl, die Gargereuphorie beschränkte sich nur auf ein paar Leute. :yes:

Aber Garger ist bei Vienna Geschichte und man sollte dem neuen Trainer einmal das Vertrauen schenken.

Mir gefällt auch, dass Weiss sich vor seine Spieler stellt, sein Appell, die jungen Spieler positiv zu unterstützen, und dass es in seinen Verantwortungsbereich fällt, wenn etwas nicht so klappt, stößt hoffentlich nicht auf taube Ohren. Er spielt wahrscheinlich auf den "Ausrutscher" eines Fans in Mönchhof an.

Interessant auch seine Aussage "im körperlichen Bereich haben wir noch einige Defizite aufzuarbeiten". Sind die Spieler so schlapp aus der Sommerpause, die ja gar nicht so lang dauerte, gekommen ?

Man hört, es werden Laktattests gemacht, um die Fitness zu testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

angeblich wird seit F.WEISS mit den neuersten fitness-test´s und physiotherapeutischen mittelchen gearbeitet. sprich, sachen die es erst seit der aera F.WEISS auf der HOWA gibt, ist doch was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.