Indurus

Stimmungstöter auf der Nord

23 Beiträge in diesem Thema

Wie vielleicht einige mitbekommen haben, hat es gegen Wacker auf der Nord unten, am Eck zur West wieder heiße Wortgefechte zwischen den aktiven, stehenden Enthusiasten und den sitzenden Fußballguckern gegeben. Die "Steher" wurden zur Pause von Ordnern und der Polizei (auf Beschwerden mancher Zuschauer) "niedergesetzt".

Ich finde man müsste sich da was einfallen lassen. West voll - und nur weil dort kein Platz ist, muss überall sonst gesessen werden? Die West ist eigentlich auch ein Sitzplatzsektor. Kann ich mich da auch hinten reinsetzen und dann die Polizei holen um den ganzen Sektor "niederzusetzen"? Das ist doch lächerlich. Ich habe mir immer gedacht in der grünen Familie kann das doch kein Problem sein, doch heute bin ich eines Besseren belehrt worden. Ich finde es einfach nicht gut, dass es aus einer solchen Lapalie zu Beschimpfungen kommen muss. Was macht solch ein Sitzer überhaupt im Stadion? Nicht einnmal zur Rapidviertlestunde wird dort stehen toleriert. Gerade einmal bei ienem Tor wird mit allen zugedrückten Augen über das Kapitalverbrechen Stehen hinweggesehen. Ich wäre für ien wenig mehr Toleranz den Stehern gegenüber und vielleicht ein wenig mehr Flexibilität in der Sitzplatzwahl (zB. ein paar sesseln weiter rücken, war heute trotz gut besuchtem St. Hanappi möglich)

:support: Steht auf, wenn ihr Grüne seit (und lasst Willige stehenbleiben!)

Stimmungskiller :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich zitiere mal rigobert.song, anderer Thread

das sehe ich anders. wenn sich jemand auf der westtribuene ueber fahnen, rauch oder aehnliches beschwert, bekommt er meist (durchaus zu recht) zu hoeren, dass er sich im fansektor befinde und, wenn er damit unzufrieden ist, woanders hingehen koenne. das gleiche argument muss allerdings auch bei der nordtribuene gelten. wie kommt jemand, der sich extra eine teurere karte kauft, um das spiel im sitzen zu verfolgen dazu, sich staendig ueber die schlechte sicht aergern zu muessen. geht man bei diesem konfilkt nach der selbe methode, naemlich diejenigen, die im 'falschen' sektor sind, zu vertreiben, dann muss man den nordtribuenensitzern rechtgeben, da die nord nunmal eine sitzplatztribuene und kein fanblock ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die West ist, genau betrachtet und rechtlich gesehen AUCH eine Sitzplatztribüne. Fanblock hin oder her. Ich verstehe das ganze ja auch von der anderen Seite und deshlab sag ich ja, es muss eine Lösung (von oben) her

wie kommt jemand, der sich extra eine teurere karte kauft, um das spiel im sitzen zu verfolgen dazu, sich staendig ueber die schlechte sicht aergern zu muessen

Teuer? Nord unten is nach Ost die billigste kategorie, sogar billiger als West!!

bearbeitet von Indurus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch dort unten gesessen und versteh die leute sehr gut das sie sich aufgereget haben Es waren ja großteils Pensionisten und von dennen kann man glaub ich nicht verlangen 90 min zu stehen

und das ganze wär kein problem wenn die kleine fan gruppe normal gestanden wäre anstatt auf den sitzen oder lehnen zu stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich zitiere mal rigobert.song, anderer Thread
das sehe ich anders. wenn sich jemand auf der westtribuene ueber fahnen, rauch oder aehnliches beschwert, bekommt er meist (durchaus zu recht) zu hoeren, dass er sich im fansektor befinde und, wenn er damit unzufrieden ist, woanders hingehen koenne. das gleiche argument muss allerdings auch bei der nordtribuene gelten. wie kommt jemand, der sich extra eine teurere karte kauft, um das spiel im sitzen zu verfolgen dazu, sich staendig ueber die schlechte sicht aergern zu muessen. geht man bei diesem konfilkt nach der selbe methode, naemlich diejenigen, die im 'falschen' sektor sind, zu vertreiben, dann muss man den nordtribuenensitzern rechtgeben, da die nord nunmal eine sitzplatztribuene und kein fanblock ist...

sehe das genauso!

so wie man akzeptieren muss das man im west sektor das spiel wohl oder übel im stehen verfolgen muss, so sollte man es auch bitte akzeptieren das im nord gesessen wird.

über das sollte man wirklich nicht diskutieren müssen, gerade unter uns grünen sollte das kein problem darstellen. sitztribüne hin oder her - in der west wird nunmal gestanden und im nord gesessen. das wissen wir alle - das läuft so schon jahrelang. also sollte man soviel loyalität besitzen und das verständnisvoll zur kenntnis nehmen.

wir sind doch eine familie!? :love::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt nicht nur junge Rapid Fans !

Ich kann von einem 60 - 70 Jahrigen nicht erwarten dass er 90 Minuten lang hüpft und schreit, dashalb sollte man ein bisschen vorsichtig sein mit den Stimmungstöterbeschuldigungen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich möchte nur dazu sagen, dass es egal ist ob man sitzt oder steht. ich hatte jahrelang ein abo auf der west und hab mir heuer zum ersten mal ein abo auf der nord genommen. obwohl ich den großteil des spiels gesessen bin hatte ich nicht den eindruck dass ich oder die anderen deshalb weniger stimmung hätten. also ich hatte meine stimmung.

Hin und wieder mal aufzustehen und stehen seine mannschaft unterstützten dagegen wird niemand was haben (oder besser gesagt sollte) auf der nord. danach sollte man aber auch wieder platz nehmen. Etwas mehr Verständnis von beiden Seiten ist hier angebracht. Trotzdem Stimmung kann es geben egal ob man sitzt oder steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hin und wieder mal aufzustehen und stehen seine mannschaft unterstützten dagegen wird niemand was haben (oder besser gesagt sollte) auf der nord. danach sollte man aber auch wieder platz nehmen. Etwas mehr Verständnis von beiden Seiten ist hier angebracht. Trotzdem Stimmung kann es geben egal ob man sitzt oder steht.

Genau so ist es, Wir sind zeitweise gestanden und haben geklatscht gesungen, gejodelt und sind gehüpft :holy:

Aber keiner hat sich aufgeregt. Kommt immer darauf an an wen du gerätst. Unter mir ist ein älterer Herr gestanden, der hatte kein Sitzfleisch und mir wars egal :)

Nord oberer Rang neben der West...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also gestern war auf der ost in der mitte gar keine so schlechte stimmung, wenn sich dort ein bissi mehr hinsetzen, kann das schon eine halbe "west" werden

seh ich genauso die fantribünen sind nun mal hinter dem tor

habe selbst ein nord abo und versteh das schon wenn einer 210€ für einen sitzplatz zahlt dann will er auch sitzen für den stehplatz zahl ich nur 95€

und wenn jetzt kommt das die west ausverkauft ist tja: pech gehabt dann muss ich mich auf die ost stellen oder früher kommen :):):)

und übrigens ich singe auch im sitzen mit wenn mir danach ist :clap::clap::clap:

aber regts euch nicht auf das war das erste spiel diese saison das nächste werden eh nicht mehr so viele leute kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber regts euch nicht auf das war das erste spiel diese saison das nächste werden eh nicht mehr so viele leute kommen

bin gespannt ob diese Aussage hält falls wir gegen die Austria gewinnen sollten :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kleine frage: wieso stellen sich diese leute nicht auf die ost???

hab gesehen das dort o oder so schon andere leute gestanden sind!

soweit ich es im fernsehen beurteilen konnte war dort sogar ein rapid fanclub transparent zu sehen

bearbeitet von ViolaPatriot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bin gespannt ob diese Aussage hält falls wir gegen die Austria gewinnen sollten :smoke:

glaub mir das wird dann warscheinlich der schönste tag des jahres nur mir fehlt der glaube das wir gewinnen werden denn was die verteidigung gestern defensiv geboten hat war nicht gerade berauschend.

denke nicht das die austria auch so viele einladungen auslässt. :nervoes::nervoes::nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie schon öfters erwähnt: gerade nord-unterer rang sitzen viele ältere leute, ich nenns immer den hobby-trainer-mann-mit-hut-sektor. dahinter sind die rollstuhl-plätze, die auch ihre sicht haben sollten.

und wie auch schon erwähnt: man akzeptiert das stehen auf west, genauso wie man das sitzen auf nord zu akzeptieren hat. je nach tribüne muss man sich der dort herrschenden mentalität anpassen, so ist es leider. es wird aufgesprungen bei chancen, es wird gestanden bei toren und danach, es wird vielleicht die letzten 10 min durchgestanden oder bei fehlentscheidungen des schiris... es wird aber nicht 90 min durchgestanden, schon gar nicht auf den sesseln....

ich lass mich sicher nicht stimmungstöter schimpfen!

wir haben zum glück noch die ost, wo man genug möglichkeiten hat, durchzustehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.