Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
barca

FC Barcelona

26 Beiträge in diesem Thema

Torhüter

1 Victor VALDES _Spanien_

victor.jpg

Victor Valdes gilt als einer der begabtesten Torhüter Spaniens. Er profitierte von einer überragenden Saison im B-Team von Barcelona in der Saison 2001-2002, aber auch von den Schwächen des ehemaligen argentinischen Nationalkeepers Roberto Oscar Bonano.

Trotz allem musste er seiner Jugend noch Tribut zollen und wurde bald darauf vom weitaus routinierteren Bonano wieder abgelöst und musste auf einen neue Chance warten.

Als dann auch noch der türkische Nationalkeeper Rüstü Recber zum FC Barcelona transferiert wurde, war Valdes ursprünglich nur mehr die Nummer Drei, zur Überraschung aller gab allerdings Neo-Trainer Rijkaard Valdes zu Saisonbeginn den Vorzug.

Nach einer 1:5-Packung gegen Malaga und dem darauffolgenden 1:2 gegen Real Madrid im Dezember 2003 schien es so, als wäre seine Zeit vorüber. Rüstü bekam erstmals in der Liga seine Chance, nützte diese aber nicht. Nach einem extremen Fehler gegen Celta und einer Horrorpartie gegen Santander verabschiedete sich Rüstü wieder auf die Ersatzbank.

Rüstü außer Form, Jorquera nicht so stark... Alle Wege waren wieder offen für Valdes, besonders nachdem Bonano auch noch an Real Murcia abgegeben wurde. Und so spielte er immer durch bis zum Saisonende, mit einer Außnahme, als er beim 1:1 gegen Betis Sevilla die rote Karte bekam und ihn Rüstü das einzige Mal wirklich stark vertreten hatte.

Valdès steht nun vor seiner dritten Saison als Barca-Keeper und vor der ersten, in der er unumstritten die Nummer 1 ist!

25 Albert Jorquera _Spanien_

050803_Jorquera_dif.jpg

Torhüter der B-Elf vom FC Barcelona, konnte auch schon einmal beim 1:1 letzte Saison gegen Bilbao sein Können unter Beweis stellen, verhinderte damals eine Niederlage.

Verteidigung

2 Juliano BELLETTI _Brasilien_

010704_Belletti_trans.jpg

Belletti gilt als ein sehr talentierter Verteidiger und ist mehr oder weniger Stammspieler in der brasilianischen Nationalmannschaft. Er spielte drei (?) Saisonen für Villareal, wo er sich mit starken Leistungen für Barca empfahl. Er ist der erste Neuzugang von Barcelona 2004/05.

4 Rafael MARQUEZ _Mexiko_

marquez_bio.jpg

Rafael Marquez machte sich bei der Weltmeisterschaft 2002 bemerkbar und wurde zu ei-nem der hoffnungsvollsten Abwehrspieler ernannt. Als Kapitän der mexikanischen Natio-nalmannschaft führte er seine Elf ins Achtelfinale.

Der AS Monaco war aufgrund des hohen Schuldenstandes gezwungen, einen der besten Spieler abzugeben für eine relativ kleine Ablösesumme von sechs Millionen Euro.

In seiner ersten Saison kam Marquez verletzungsbedingt auf wenige Einsätze.

5 Charles PUYOL _Spanien_

puyol_bio.jpg

Puyol ist der Fanliebling schlechthin. Er ist einer der ganz wenigen Katalanen im Kader und es ist bekannt, dass er schon als Kind im Nou Camp die Barca-Mannschaft anfeuerte.

Im Sommer 1999 machte er bei Testspielen als offensiver Mittelfeldspieler eine gute Figur, und als bald darauf Michael Reiziger ausfiel, setzte van Gaal Puyol als rechten Verteidiger ein. Mittlerweile gilt er als bester rechter Außenverteidiger neben Thuram und wurde schon öfters von Topklubs wie Manchester United oder Chelsea London gejagt.

Viele Katalanen sind der Meinung, Puyol ist noch viel wichtiger als Ronaldinho. Puyol ist diese Saison erstmals Kapitän des FC Barcelona.

12 Giovanni VAN BRONCKHORST _Holland_

vanbronckhorst_bio.jpg

Giovanni van Bronckhorst wurde Anfang der Saison 2003/04 von Arsenal London ausge-liehen. Nachdem er sich letzte Saison das Kreuzband riss, kam er nicht mehr in die erste Elf von Arsenal, und Rijkaard wollte den Verteidiger, den er schon bei der Euro 2000 zum Stammspieler machte.

Bei den Glasgow Rangers erlebte er seine Glanzzeiten, war das Um und Auf beim schotti-schen Rekordmeister.

15 José Gomes EDMILSON Moraes _Brasilien_

290704_edmilsonpres_gran.jpg

Edmilson ist der sechste Brasilianer im Team der Katalanen. Jahrelang spielte er beim französischen Serienmeister Olympique Lyon und war einer der Stars des Teams. Er war auch maßgeblich am Weltmeisterschaftstitel Brasiliens 2002 beteiligt, besonders als er gegen Costa Rica das schönste Tor des gesamten Turniers erzielte. Der 28 jährige Innenverteidiger soll auch ein Angebot von Real Madrid gehabt haben.

16 SYLVINHO Silvio Mendes Campo _Brasilien_

150704_sylvinho_trans.jpg

Sylvinho wurde von Celta de Vigo verpflichtet, nachdem dieser Verein überraschend abgestiegen war und er dadurch nicht mehr Interesse hatte, für Celta aufzulaufen. Sylvinho spielte 2000/01 bei Arsenal London, hatte einen Stammplatz und war am Sprung zum brasilianischen Nationalspieler, obwohl er ja mit Roberto Carlos fast übermächtige Konkurrenz hatte.

Zur Verwunderung aller wechselte er dann für 7 Mio Euro zu Celta de Vigo. Hintergrund könnte sein gefälschter Pass sein. Er hatte einen gefälschten EU-Pass, und Arsenal hatte zuviele NICHT-EU-Spieler in ihren Reihen. Im Sommer 2004 wechselte er nun für 1,5 Mio Euro zu Barca.

32 OLEGUER Presas Renom _Spanien_

290104_OleguerRetallat.jpg

Für ihn gilt selbiges wie für Oscar Lopez. Er war sehr begehrt, verlängerte bei Barcelona aber seinen Vertrag. Bayern München wollte ihn unbedingt verpflichten.

35 FERNANDO Navarro _Spanien_

navarro_bio.jpg

Fernando spielte schon in der Saison 2002/03 sehr viel, hatte einen Stammplatz, bis er sich das Kreuzband riss und bis Sommer 2003 pausieren musste. Pech für ihn, dass Giovanni van Bronckhorst für seine Position (LV) geholt wurde, und an dem holländischen Teamspieler kam Fernando nicht vorbei, daher wurde er an Albacete verliehen und nun wieder zurückbeordert.

Mittelfeld

6 XAVI Hernandez Creus _Spanien_

xavi_bio.jpg

Xavi wurde, nachdem er vom B-Kader in die erste Mannschaft stieß, von vielen als Nach-folger von Pep Guardiola bezeichnet. Und diese Behauptung trifft auch voll auf Xavi zu, er kontrolliert die Defensive, schafft freie Räume für Ronaldinho und schaltet sich oft bei Ge-legenheit in die Offensive ein. Weiters ist er ein hervorragender Freistoßschütze.

10 RONALDINHO Ronaldo de Assis Moreira _Brasilien_:clap:

3691135013.jpg

Ronaldinho kam im Sommer 2003 zum FC Barcelona, nachdem man lange mit Real Madrid und Manchester United feilschte. Er wolle laut seinen eigenen Angaben in die Fuß-stapfen seiner brasilianischen Landsleute Romario, Ronaldo und Rivaldo treten, die ja in den 90ern großen Anteil hatten am Erfolg Barças.

Ronaldinho hatte schon ein Jahr zuvor sensationelle Auftritte bei der Weltmeisterschaft, sein sensationelles Spiel im Viertelfinale gegen England ist schon jetzt legendär. Auch in den ersten Spielen in Spanien zeigte er seine Extraklasse, seine tollen Leistungen krönte er mit einem Traumtor gegen FC Sevilla.

Experten sind sich einig: Ronaldinho wird in spätestens zwei Jahren Zidane als besten Kicker der Welt ablösen. Sein Vertrag bei Barça läuft bis 2008.

14 GERARD Lopez Segu _Spanien_

220104_GerardRetrat.jpg

Gerard ist ein echter Nachwuchsspieler Barças, sah sich aber, nachdem er sämtliche Ju-gendmannschaften durchmarschierte, keine Chance bei den Profis. 1996 machte Barcelo-na den Fehler, ihn zu verkaufen.

Anfangs konnte er sich auch bei Valencia nicht durchsetzten, wurde an Alavés verliehen.

Europaweit bekannt wurde er, als er mit 20 Jahren Lazio Rom in der Champions League drei Tore machte. Nach diesem Spiel jagten italienische Großklubs Gerard, der sich aber für Barça entschied.

Gerard Lopez Segú, wie er mit vollem Namen heißt, ist aber zurzeit nicht Stammspieler, nachdem er in den letzten Jahren immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde.

18 Gabriel GABRI García De la Torre _Spanien_

Gabri.jpg

Auch Gabri ist ein Eigengewächs und man hat es der guten Jugendarbeit zu verdanken, dass man auf einen Nationalspieler zurückgreifen kann.

Nachdem er im Sommer 1999 sein Debüt gegeben hat, entwickelte er sich schnell zum Stammspieler. Sein Vorteil ist, dass er in der Defensive sehr universell einsetzbar ist, er kann auch jederzeit in der Viererkette aushelfen.

20 DECO Anderson Luis de Souza _Brasilien_/ _Portugal_

090704_Deco_trans.jpg

Deco ist wieder einmal ein richtiger Transfercoup von Laporta gewesen. Nachdem er mit einer überragenden Saison seinen Verein FC Porto zum Champions-League-Titel verhalf, war er schlichtweg der begehrteste Fußballer Europas am Transfermarkt. Ein Wechsel zu Chelsea London war schon fast fix, da linkte Laporta noch ein und verpflichtete den 26-jährigen Regisseur, der sich mit Ronaldinho ergänzen soll. Deco ist zweifelslos ein Spieler, der den FC Barcelona um vieles weiterbringt.

22 Demetrio Albertini _Italien_

260105_albertini_dif.jpg

Mit der Verpflichtung von Demetrio Albertini reagierte man kostengünstig auf die Verletzungsserie im defensiven Mittelfeld. Er spielte sehr lange beim AC Mailand und im italienischen Nationalteam. Barcelona ist seine zweite Station in Spanien, da er in der Saison 2002 bereits für Atletico Madrid gespielt hat.

23 Thiago MOTTA _Brasilien_

220104_MottaRetrat.jpg

Auch Motta durchging sämtliche Jugendmannschaften von Barcelona, nachdem er als Jugendlicher aus Brasilien auswanderte.

Als erster Coach wurde Carlos Rexach auf ihn aufmerksam, er holte ihn in den Profikader und es dauerte nicht lange, als er als gerade 19-jähriger sein Debüt feierte. Setzt sich trotz starker Konkurrenz durch und hat sich als großes Ziel die brasilianische Nationalmann-schaft gesetzt. Einen Einsatz für sein Heimatland konnte er noch nicht verbuchen, im erwei-terten Kader scheint er allerdings schon auf.

24 Andres INIESTA _Spanien_

iniesta_bio.jpg

Andres Iniesta kam als 12-jähriger 1996 zum FC Barcelona, nachdem Talentescouts auf ihn aufmerksam wurden. Im Jahr 2000 war zur B-Mannschaft gekommen, weitere zwei Jahre später wurde er in den Profikader aufgenommen.

Iniesta gilt als (eines der) größten Talente in Spanien, ist zusammen mit Sergio Garcia die Zukunftshoffnung für Barca. Er bestritt für sämtliche Jugend-Nationalmannschaften Spiele und es wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis er bei Barca endgültig einen Stammplatz hat.

Von der Spielanlage erinnert er an das ehemalige Barca-Idol Pep Guardiola. Xavi, ein Konkurent von ihm, ist sehr begeistert.

STÜRMER

8 Ludovic GUILY _Frankreich_

060704_Giuly_trans.jpg

Ludovic Guily wurde im vergangenen April in ganz Europa bekannt, da er Real Madrid mit einem sensationellen Fersler-Tor aus der Champions League ballerte. :clap: Schon alleine das machte ihn bei den Barca-Fans irre beliebt. Die Europameisterschaft verpasste er nur aufgrund einer im CL-Finale erlittenen Verletzung. Ein sehr gelungener Transfer von Laporta.

9 Samuel Eto'o _Kamerun_

120804_etopresentacion_dif.jpg

Samuel Eto'o gilt als Jahrhundertspieler in Kamerun und ist aktueller afrikanischer Fußballer. Er spielte jahrelang für RCD Mallorca, und konnte in der Saison 2001-02 sogar schon Champions League-Erfahrung sammeln. Seine Torausbeute wurde von Saison zu Saison stärker, letztes Jahr waren es 17 Tore. Bei einer weiteren Steigerung...

Die Ablöse für Eto'o, der zur Hälfte Real Madrid gehörte, betrug 24 Mio Euro. Eto'o ist erst 23 Jahre alt, unterschrieb allerdings schon 1998 seinen Vertrag bei den Madrilenen.

11 Maxi LOPEZ _Argentinien_

280105_maxi_dif4.jpg

Maxi Lopez gilt als richtiger Brecher im Sturm und eines der größten Talente in Argetinien. Er ist ein Stürmer der Art von Hernan Crespo und Gabriel Batistuta. Auch wenn man oft bei den südamerikanischen Talente keine glückliche Hand hatte, dürfte Lopez ein richtiger Knaller sein.

17 Henrik LARSSON _Schweden_

300604_Larsson2_dif.jpg

Larssons Geschichte ist legendär. Er wollte nach Auslaufen seines Vertrages bei Celtic Glasgow, für das er sieben Jahre stürmte, die Fußballschuhe auf den Nagel hängen und zwar für immer. Allerdings wurde er dank einer Unterschriftenaktion in Schweden (110.000 Unterschriften) und einer Bitte von Lennert Johanson überredet, zur EURO 2004 zu fahren. Dort erzielte er drei Treffer und Barca schlug zu. "Ein Traum ist wahr geworden für micht", so die Worte Larssons.

TRAINER

Frank RIJKAARD _Holland_

145883_340_1073301457603-Rijkaard01_pro-260-350.jpg

Zugänge:

Juliano BELLETTI _Brasilien_ (Real Valladolid)

SYLVINHO Silvio Mendes Campo _Brasilien_ (Celta de Vigo)

DECO Anderson Luis de Souza _Brasilien_/ _Portugal_ (FC Porto)

Ludovic GUILY _Frankreich_ (AS Monaco)

Henrik LARSSON _Schweden_ (Celtic Glasgow)

José Gomes EDMILSON Moraes _Brasilien_ (Olympique Lyon)

Samuel Eto'o _Kamerun_ (RCD Mallorca)

In der Winterpause:

Demetrio Albertini _Italien_ (Atlanta Bergamo)

Maxi LOPEZ _Argentinien_ (River Plate)

Abgänge:

Edgar DAVIDS _Holland_ (Inter Mailand)

Philip COCU _Holland_ (PSV Eindhoven)

MARIO Álvarez Abrante _Spanien_ (?)

Ricardo QUARESMA _Portugal_ (FC Porto)

LUIS ENRIQUE _Spanien_ (Karriereende)

Patrick KLIUVERT _Holland_ (Newcastle United)

Marc OVERMARS _Holland_ (Karriereende)

LUIS Javier GARCIA Sanz _Spanien_ (Liverpool FC)

Ausgeliehen:

RÜSTÜ Recber _Türkei_ (Fenerbahce Istanbul)

OSCAR LOPEZ _Spanien_ (Lazio Rom)

Javier Pedro SAVIOLA _Argentinien_ (AS Monaco)

SERGIO GARCIA De la Fuente _Spanien_ (Levante)

Ramon ROS Badia _Spanien_ (Numancia)

Alle Spieler kehren mit 1.7.2005 wieder zum FC Barcelona zurück.

bearbeitet von barca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse Arbeit!!!

@Barca: schau doch mal bei forum.fcbarcelona.ch vorbei

Das ist meiner meinung nach das beste deutschsprachige Barca-Forum, dort gehts rein um Barca....!!!

Wäre cool dich dort begrüßen zu können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klasse Arbeit!!!

@Barca: schau doch mal bei forum.fcbarcelona.ch vorbei

Das ist meiner meinung nach das beste deutschsprachige Barca-Forum, dort gehts rein um Barca....!!!

Wäre cool dich dort begrüßen zu können

nicht nimm uns den Barca weg, wer informiert uns denn dann weiterhin so schön :raunz::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kluivert --> weg! :D

trotz allem sollte man sich bei ihm bedanken finde ich!!!

PS:

@djet: Kannste du den Tread pinnen. Ich werde ihn immer wieder aktualisieren.

Danke im Voraus! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Overmars beendet überraschend seine Karriere! :(

31 jahre is er alt, aber er meint es ginge nicht mehr, da seine knie schon so sehr abgenützt sind...

schade, alles gute fürs leben nach dem profidasein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
31 jahre is er alt, aber er meint es ginge nicht mehr, da seine knie schon so sehr abgenützt sind...

schade, alles gute fürs leben nach dem profidasein

prädestinierter jugendtrainer bei ajax, jetzt wo van basten nationalcoach wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Larssons Geschichte ist legendär. Er wollte nach Auslaufen seines Vertrages bei Celtic Glasgow, für das er sieben Jahre stürmte, die Fußballschuhe auf den Nagel hängen und zwar für immer. Allerdings wurde er dank einer Unterschriftenaktion in Schweden (110.000 Unterschriften) und einer Bitte von Lennert Johanson überredet, zur EURO 2004 zu fahren. Dort erzielte er drei Treffer und Barca schlug zu. "Ein Traum ist wahr geworden für micht", so die Worte Larssons.

Respekt barca, dass war eine Spitzen Arbeit!!!!

Schade ist es um Ricardo Quaresma.

Ihn zu verkaufen war mit Sicherheit ein großer Fehler.

Ich habe ihn unzählige Male in Premiere beobachtet und war begeistert.

Seine technischen Fähigkeiten und seine Geschwindigkeit waren der ausschlaggebende Punkt.

Ps. Laut ORF und Eurosport, ist Larsson nur zur EM gefahren weil, sein fünfjähriger Sohn ihn gefragt hat:“ Warum er nicht spielt“

Laut Larsson, war das der ausschlaggebende Grund dafür.

bearbeitet von Joki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Larsson: da gibts mehr geschichten. joki, deine hab ich auch schon gehört. ist eigentlich auch egal, hauptsache er schießt viele tore für barca!!! :hammer:

Wollt nur mehr darauf hinweisen, dass in unserem Kader lediglich 4 Nicht-EU-Bürger vorhanden sind.

Rüstü (Türkei)

Sylvinho (Brasilien)

Marquez (Mexiko)

Ronaldinho (Brasilien)

Die weiteren gebürtigen Nicht-EU-Bürger haben folgenden Pass

Belletti (Italien)

Deco (Portugal)

Motta (Italien)

Saviola (Spanien)

Also ich sehe kein Problem bei den Nicht-EU-Bürger, noch dazu wo man Rüstü unbedingt verleihen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich sehe kein Problem bei den Nicht-EU-Bürger, noch dazu wo man Rüstü unbedingt verleihen möchte.

Ich hoffe mal man bringt ihn irgendwo unter, war der einzige richtige Fehleinkauf letzte Saison. Ich war von Anfang an gegen ihn, man hat sich nur von seiner tollen WM-Leistung blenden lassen, sonst ist er nämlich ein echter Eiergoalie.

Fenerbahce, sein Exverein, ist ein ganz heißer Kandidat für nächste Saison, denn dort hat sich Christoph Daum öffentlich gegen den dortigen Tormann ausgesprochen und fordert Rüstü. Ich hoffe mal es wird was draus.

Und da Sylvonho wohl auch bald die spanische(?) Staatsbürgerschaft erhalten wird, stehen dann nur mehr zwei Nicht-EU-Bürger im derzeitigen Kader.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.