elend

Junge Rieder im Kader

Wer kann sich im Laufe der Saison am ehesten in den Vordergrund spielen und ein Stammleiberl erheischen?   27 Stimmen

  1. 1. Wer kann sich im Laufe der Saison am ehesten in den Vordergrund spielen und ein Stammleiberl erheischen?

    • Berger Florian '85
      0
    • Berger Markus '85
      4
    • Hirsch Florian '84
      0
    • Schicker Andreas '86
      13
    • Feichtinger Martin '83
      0
    • Schörg Alexander '85
      0
    • Sobkova Daniel '85
      0
    • Akaslan Halil '83
      0
    • Bammer Andreas '84
      1
    • Sulimani Emin '86
      5

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

23 Beiträge in diesem Thema

Was glaubt ihr, wer von diesen Jungspunden es schaffen könnte, es franky schiemer gleich zu tun und zu einem fixen bestandteil der rieder mannschaft zu werden? wer hat das größte talent, das größte potential und scheint der vielversprechendste jungrieder zu sein? und vor allem: warum?

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz eindeutig schicker - er war bei der austria eigentlich schon am sprung zu den profis, hat auch bisher in den testspielen sein können gezeigt. danach sicherlich markus berger. am wenigstens glaub ichs bei bammer und feichtinger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das genauso, Schicker hat den großen Vorteil, auch in der Verteidigung zu können, was man bisher bei HH Aufstellungen nja gesehen hat. Ich glaube deshalb, dass er schon auf dem besten Weg zum Stammleiberl ist - die Situation bei M. Berger ist zwar ähnlich, jedoch wird er etwas mehr Zeit benötigen, da er ein wenig später gekommen ist, und sich erst "einfinden" muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem wird sein, dass Sulimani wohl nur schwer an Kuljic, Sidibe, Lasnik vorbei kommen wird. Sprich er wird sicher spielen, aber Stammspieler? Ich weiß nicht ob er das heuer schon schafft. Aber zu gönnen wärs ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von der klasse her ist es sicher schicker, dann wohl markus berger.

allerdings bekommen junge meist erst dann eine chance, wenn es verletzte oder gesperrte gibt... und da könnte zB ganz schnell ein flo berger oder ein sulimani im rampenlicht stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schließe mich der mehrheit an: die jungen abwehrspieler werden sich ins rampenlicht spielen. dabei denke ich besonders an markus berger, aber auch schicker könnte gute figur machen.

von der sympathie her würd ich es dem suli gönnen, aber ich befürchte, dass er nur zu kurzeinsätzen kommen wird, da wir offensiv viele leute haben.

praktisch nicht durchsetzen werden sich hirsch, bammer und feichtinger (auch wenn ich es mir wünschen würde...). auch akaslan und sobkova werden es schwer haben. flo berger wird maximal dann eine chance haben, wenn sich hpb verletzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ehrlich gesagt habe ich von den neuzugängen noch viel zuwenig gesehen, um hier ein urteil abgeben zu können.

zu sulimani: gerade die grosse konkurrenz könnte seiner entwicklung dienen. mit seiner technik, übersicht und scheiss-drauf-mentalität wird er den durchbruch schaffen - falls er wie schiemer am boden bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich a Wahnsinn wie einfach man sich die Sympathie der Fans holen kann. Man trifft mit seinem ersten Bundesligaballkontakt die Stange, schießt ein Tor in der Liga und lässt gegen Bayern München eine 25 Meter Granate los. Genial eigentlich :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eigentlich a Wahnsinn wie einfach man sich die Sympathie der Fans holen kann. Man trifft mit seinem ersten Bundesligaballkontakt die Stange, schießt ein Tor in der Liga und lässt gegen Bayern München eine 25 Meter Granate los. Genial eigentlich :-)

hm, naja, die richtige einstellung im spiel braucht es schon auch... und sulimani überzeugt einfach mit seiner art, wie er sich volles geschäft ins getümmel wirft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm, naja, die richtige einstellung im spiel braucht es schon auch... und sulimani überzeugt einfach mit seiner art, wie er sich volles geschäft ins getümmel wirft.

Selbstredend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An diesem Wochenende ging der U17 Sommercup über die Bühne. Von Ried nahmen dabei Martin Schachl und der 'kleine' Sulimani teil. Im Spiel um Platz 5 konnte Sulimani dabei nach seiner Einwechslung gegen Bröndby ein Tor erzielen, Schachl spielte durch, das Spiel endete mit 5:3.

quelle: http://www.sport1.at/coremedia/generator/i...id=2666082.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.