Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

2004/05 - Saison der Jungen ?

7 Beiträge in diesem Thema

Die Saison 2004/05 hat begonnen und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, wie sehr sich die jungen (< 23 Jahre) Spieler weiterentwickeln und zu wievielen Chancen sie kommen werden. In diesem Thread könnt ihr eure persönlichen Erwartungen und Hoffnungen schildern :)

Unsere jungen Schwoarzn:

Christian Gratzei, 22

Unser junger zweiter Goalie hat auf jeden Fall das Zeug zum Bundesligatormann. Sein derzeitiges Problem: Hannes Kartnig. Denn der wollte unbedingt einen renomierten Mannin die Hütte stellen. Ich würde Gratzei auf sicher die Nummer 1 gönnen, aber sollte Radakovic nicht schlimm patzen oder sich verletzen wird es Christian wohl oder übel nur sehr schwer haben an ihm vorbeizukommen.

Mario Karner, 21

Hat in der Abwehr wohl die schlechtesten Karten auf Spielpraxis, denn ich schätze sowohl Mörec als auch Ertl stärker ein als ihn. Vielleicht wird er einmal Bundesligatauglich, aber heuer wird sein"Reich" wohl noch die Innenverteidigung der Amateure sein, was sicher nicht übel ist, da er dann Spielpraxis in der Regionalliga bekommt.

Ronald Gercaliu, 18

Der jüngste Sturm-Spieler im A-Kader und gleichzeitig wohl auch unser größter Rohdiamant. Blieb trotz Scouting-Angebot von Inter in Graz und spielte letztes Jahr seine erste BuLi Partie. Aus ihm könnte noch einiges werden, aber ob er es schafft Dmitrovic hinten, oder Rojas bzw Krammer im Mittelfeld zu verdrängen? Ich glaube er wird heuer noch behutsam aufgebaut, vorwiegend bei den Amateuren, aber er wird bestimmt einige Einsätze bekommen.

Johannes Ertl, 22

Nach dem Weggang von Bosnar haben sich seine Chancen auf Einsätze auf jedenfall erhöht. Zwar ist er hinter Mörec nur die Numer 4 in der Innenverteidigung, aber sollte jemand verletzt oder gesperrt sein, dann wird auch er spielen dürfen. Habe ihn gegen Dortmund beobachtet und er hat sich im Sommer sehr weiterentwickelt, könnte uns auch noch sehr viel Freude bereiten.

Mitja Mörec, 21

Der junge Slowene hat bereits letzte Saison Bundesligaluft schnuppern dürfen und eigentlich alle überzeugt. Von ihm wird diese Saison bereits einiges erwartet und es lastet auch ein gewisser Druck auf ihm. Ziel ist es, dass er vielleicht schon nächste Saison Silvestre ersetzen soll - vom Potential her ist das bestimmt drin.

Ekrem Dag, 23

Der Mittelfeldmotor zählt zwar nicht mehr zu den Rohdiamanten, aber mit seinen 23 Jahren ist er immer noch einer der Jüngeren. Er hat im letzten Jahr quasi den Durchbruch geschafft und hat im rechten Mittelfeld einen Stammplatz. Er ist sowohl offensiv und defensiv stark und dazu auch noch torgefährlich - wenn seine Formkurve weiter nach oben zeigt wäre er bald ein Fall für Hans K.

Thomas Krammer, 21

Krammer ist wohl derjenige von dem sich heuer fast alle den Durchbruch erwarten. Er hat auch schon einige Spiele auf seinem Konto und ist einer von Petrovics Lieblingsschüler. Was man besonders an ihm schätzt: seine Allrounderqualitäten. Egal ob rechts oder link, vorne oder hinten, Thommy würde wohl alles spielen.

Jürgen Säumel, 20

Seit der letzten Saison ist Jürgen Stammspieler im defensiven Mittelfeld und das wird er wohl auch bleiben. Er hat neben Dag die besten Chancen auf einen Platz im Teamkader und ich bin mir sicher dass er das schaffen wird. Aus der Sturm-Anfangsformation ist er eh nur schwer wegzudenken, letztes Jahr hatte er am Ende etwas mit der Kondition zu kämpfen, aber das ist wohl normal nach einer vollen Saison mit U19-EM in der Vorbereitung.

Gottfried Janisch, 22

Er gilt wohl eher als Notlösung im Mittelfeld, denn auf der defensiven Position haben wir eh ein Überangebot an Spielern. Trotzdem sollte man seine Fähigkeiten nicht unterschätzen, er machte auch gegen die Dortmunder eine gute Figur. Sein Ziel dieses Jahr wird wohl sein ein paar Bundesligaspiele zu machen und im Amateurteam so gut wie möglich aufzufallen.

Klaus Salmutter, 20

Klaus bekam als Motivation, da er im Frühjahr letzten Jahres ein bisschen in ein Loch gefallen war, den 10er zugesprochen. Ob er dem gerecht werden kann ist wegen der derzeitigen Überform von David Mujiri mehr als fraglich. Für Klaus wird es wichtig sein die Chancen die er bestimmt bekommen wird auch zu nutzen. Prinzipiell ist er ja talentiert, aber er muss nervlich stärker werden. Ich bin mir sicher wenn er mal einen Lauf hat dann geht seine Karriere erst richtig los.

Javad Razzaghi, 22

Der Iraner der erst im Sommer verpflichtet wurde laboriert derzeit an einem Bänderriss und wird erst Mitte August wieder dabei sein. Von ihm erwartet eigentlich niemand etwas, er wird bestimmt zu Beginn im Regionalliga-Team spielen, wenn er sich dort durchsetzt dann wird er auch in der BuLi Kurzeinsätze erhalten. Viel mehr wird aber heuer noch nicht für ihn drinnen sein.

Mario Kienzl, 21

Für ihn gilt ähnliches wie für Janisch, nur dass Kienzl der bessere Allrounder ist. Der Kapitän der Amateure hat bis auf die Tormann-Position schon alles gespielt, er hätte auch vom Einsatz her das Zeug ein zweiter Neukirchner zu werden, aber auch für ihn gilt, dass er nur über gute Leistungen bei den Amateuren in den Match-Kader kommen kann.

Herbert Rauter, 22

Herbert bekam bereits überraschenderweise im ersetn Saisonspiel gegen Mattersburg Spielzeit. Dort wusste er zu überzeugen, ebenso wie im Testspiel gegen Dortmund. Sein großes Plus:er holt sich die Bälle auch aus dem Mittelfeld, kann auch hängende Spitze oder gar rechter Flügel spielen. Er muss in den nächsten Spielen alles geben, denn ansonsten wird er es schwer haben sich gegen Haas, Brunmayr und einen fitten Rabihou durchzusetzen.

Amadou Rabihou, 19

Uner Juwel schlechthin. Auf kurz oder lang wirder 100%ig Stammspieler im Angriff werden. Rabihou hat aber nicht nur das Zeug zum ANgreifer, ich könnte ihn mir durchaus als Goalgetter und anwärter auf die Torjägerkrone vorstellen. ahrscheinlich noch nicht heuer, aber vielleicht schon im nächsten Jahr. Heuer sollte er wieder an die 5 Trefer machen, dann passt das schon. Er ist auf einem sehr guten Weg.

Eure Meinungen dazu sind gefragt! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Johannes Ertl, 22

Zwar ist er hinter Mörec nur die Nummer 4 in der Innenverteidigung

silvestre, mörec, wer ist nummer 3 ?

Christian Gratzei, 22

Mitja Mörec, 21

Ekrem Dag, 23

Thomas Krammer, 21

Jürgen Säumel, 20

Klaus Salmutter, 20

Amadou Rabihou, 19

7 junge, die schon einen stammplatz haben, bzw. das potential dazu, sich in nächster zeit einen zu erobern.

da kommen rosige zeiten auf sturm zu :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvestre, mörec, wer ist nummer 3 ?:

bei einer 4erkette wäre neukirchner die nummer 2 in der innenverteidigung denn der dapackt den flügel nimma!

Gratzei hätte wahrscheinlich jetzt auch schon einen Stammlpatz, hätte er sich damals in Kärnten nicht so schwer verletzt...

vollkommen richtig....des war der knackpunkt für ihn...ansonsten wären uns de wilde und mandl wohl erspart geblieben und gratzei tät schon an der tür zum team anklopfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also die jugendarbeit sieht wirklich sehr rosig aus, wie dr.obst schon sagte 7 spieler, die wohl alle noch ziemlich groß rauskommen.

der bisjetzt fertigste spieler von den jungen ist mmn jürgen säumel und das trotz seiner erst 20 jahren, denn er ist im mittelfeld schon enorm wichtig.

salmutter und rabihou werden beide noch sehr groß rauskommen und dag und krammer sind sehr wichtig für die außenpositionen und laufen beide sehr viel, außerdem ist dag auch noch sehr torgefährlich.

gratzei wäre wohl schon stammtorhüter, wenn er sich nicht verletzt hätte. das war schade, aber er ist ja noch jung, wird bestimmt noch 1er-goalie werden (sicher auch irgendwann im nationalteam)

mörec hat auch schon gegen die austria bewiesen, dass er durchaus das auge hat um die abwehr zu organisieren, er war auch ziemlich sicher, wenn silvestre aufhört wird er seine position und seine wichtigkeit in der sturm-abwehr einnehmen.

gercaliu wird dieses jahr wohl (leider) nicht so oft zu bundesliga-einsätzen kommen, ist aber auch ein supertalent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Gratzei, 22

Mitja Mörec, 21

Ekrem Dag, 23

Thomas Krammer, 21

Jürgen Säumel, 20

Klaus Salmutter, 20

Amadou Rabihou, 19

7 junge, die schon einen stammplatz haben, bzw. das potential dazu, sich in nächster zeit einen zu erobern.

da kommen rosige zeiten auf sturm zu

Für mich ist Thomas Krammer keine Verstärkung im Mittelfeld.

Ich hab ihn in Messendorf einige Male gesehen und war negativ überrascht.

Er hat die Aufgabe von Mischa bekommen, den Ball an der rechten Außenbahn zu führen und anschließend den Stangler zu bringen.

Jedoch Thomas hat es fast nie zusammengebracht.

Wie er in der Amateur Mannschaft spielt weiß ich nicht.

Ich finde den Thomas sollte man dann einsetzen, wenn 5000 Mädchen im Stadion sind. :laugh:

Rauter hast vergessen, denn er hat auch ganz gute Karten.

bearbeitet von Joki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.