Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Bewertung der Neuzugänge 2004/05

22 Beiträge in diesem Thema

Um zu einem späteren Zeitpunkt der Saison die Bewertungen wieder ausgraben und mit den tatsächlich gezeigten Leistungen vergleichen zu können, wäre es gut, wenn möglichst viele Leute die Neuzugänge des Vereins bewerten würden.

Bewertet wird nach dem Schulnotensystem (1 - 5):

Hier sind meine Bewertungen:

Zelic - 2

Pavlovic - 3

Brzeczek - 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zelic 1 - eine Granate

Pavlovic 2 - in Österreich ein Klassegoalie

Brzeczek 3 - nicht mei Spielertyp aber absolut brauchbar

Seewald ? - tja, im Training schaut er ganz gut aus, abwarten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zelic 2

pavlovic 1 rückhalt, genau DIE verstärkung weöche die mannschaft noch brauchte (neben einem zusätzlichen stürmer, aber der wird ja angeblich noch kommen)

brzeczek 2 aber noch steigerungsfähig, ist immerhin einer der besten mittelfeldspieler in er bundesliga, braucht ein "gutes umfeld" und noch ein bißchen zeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

brzeczek 2 aber noch steigerungsfähig, ist immerhin einer der besten mittelfeldspieler in er bundesliga, braucht ein "gutes umfeld" und noch ein bißchen zeit

in den letzten Jahren war er aber nirgendwo, würde ihn nicht mal zu den 20 besten mittelfeldspielern der Liga zählen, für euch mag er wichtig sein aber als Spielmacher hätte er bei keinem anderen Klub in der T-Mobile ein leiberl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

brzeczek 2 aber noch steigerungsfähig, ist immerhin einer der besten mittelfeldspieler in er bundesliga, braucht ein "gutes umfeld" und noch ein bißchen zeit

in den letzten Jahren war er aber nirgendwo, würde ihn nicht mal zu den 20 besten mittelfeldspielern der Liga zählen, für euch mag er wichtig sein aber als Spielmacher hätte er bei keinem anderen Klub in der T-Mobile ein leiberl

ja schon, aber i sagte ja "gutes umfeld" ich habe eben eine optimistische sichtweise und glaube dass er an alten leistungen wieder anschliessen wird können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mMn:

Brzeczek 3 - nicht mei Spielertyp aber absolut brauchbar

des is woll a scherz??? genau solche spielertypen braucht und mag doch jeder, ABER EGAL!!!

Ned Zelic: KLASSE, war mMn bester Mann gegen den GAK, gewinnt sämtliche Zweikämpfe und ist Kopfballstark. Er hat ein gutes Stellungsspiel und drischt den Ball nicht einfach weg, sondern probiert das Spiel ruhig von hinten aufzubauen!!!

kurz und pregnant: KLASSE-Verstärkung

Pavlovic: auch stark, ein richtig guter Rückhalt der Mannschaft, bei dem man nicht bei jeder Flanke zittern muss, sondern einfach klasse sagen muss! Spielt ruhig und abgeklärt!!

Breczek: ja was soll man zu unserem Jerzy sagen??!?!? einfach WAHNSINN, bei uns spielt er doch immer klasse!! fürs erste Spiel nach kurzer Vorberietung --> RESPEKT!!! klasse leistung!!!

Also zusammengefasst nach Schulnoten:

Zelic - 1

Pavlovic - 2/3

Breczek - 2/3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Brzeczek: Wenn er immer so spielt wie beim ersten Match, nehme ich gern alles zurück; aber so WIRKLICH überzeugen konnte er mich schon beim FC Tirol-Comeback nicht. Abgesehen davon hätte mir auf dieser Position ein Österreicher besser gefallen, zB Kiesenebner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Brzeczek: Wenn er immer so spielt wie beim ersten Match, nehme ich gern alles zurück; aber so WIRKLICH überzeugen konnte er mich schon beim FC Tirol-Comeback nicht. Abgesehen davon hätte mir auf dieser Position ein Österreicher besser gefallen, zB Kiesenebner.

genau. warum zum teufel haben wir nicht Kiesenebner geholt? der spielt zwar defensives mittelfeld, aber die Austria hätten wir wohl locker noch finanziell ausstechen können. zwar war uns auch Berchtold zu teuer, der jetzt zu Ried ging, aber naja, das heisst wohl nichts.

alternativen zu Brzeczek waren Stary, Hattenberger oder Jörgensen. und ich glaube, da haben wir die richtige wahl getroffen.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brzeczek: hat mir in seiner ersten Partie sehr gut gefallen und sich gut in die mannschaft eingefügt,wenn man gesehen hat was er bei stum oder kärnten teilweisefür partien runtergerissen hat,muß man wirklich glauben das es beim jerzy ein kopfproblem war? im Tivoli fühlt er sich wohl da klappts auch glaube wenn er an die gezeigten leistungen anschleißen kann verdient er die

Note 2-3(deshalb weil er leider dem talentierten Mader den Platz weg nimmt)

Zelic:absoluter topmann eine echte verstärkung,souveräner libero mit zug nach vorne.

Note 1-2

Pavlovic:für österreichische Verhältnisse ein super rückhalt.Stark bei hohen bällen,gute reflexe und auch bei eins gg eins top.gibt der abwehr sicher den nötigen rückhalt .

Note 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau. warum zum teufel haben wir nicht Kiesenebner geholt? der spielt zwar defensives mittelfeld, aber die Austria hätten wir wohl locker noch finanziell ausstechen können. zwar war uns auch Berchtold zu teuer, der jetzt zu Ried ging, aber naja, das heisst wohl nichts.

alternativen zu Brzeczek waren Stary, Hattenberger oder Jörgensen. und ich glaube, da haben wir die richtige wahl getroffen.

Ich glaube kaum, daß der Kiesenebner bei der Austria viel zum Spielen kommt bei DEM Mittelfeld, das wär dann seine Entscheidung ob Geld oder Ehre. Und wenn nicht, dann eben Hattenberger, der wäre jetzt aber sogar billiger gewesen als Brzeczek. Und bevor ich noch einen Stürmer dazuhole, der auch nicht wirklich überzeugt hat, steck ich mein Geld lieber in einen Top-Abräumer - die Spielmacher-Qualitäten eines Brzeczek find ich auch nicht so berauschend, zumal wir da mit Mader eine HEIMISCHE Topaktie haben, die jetzt unter seiner Verpflichtung leidet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube kaum, daß der Kiesenebner bei der Austria viel zum Spielen kommt bei DEM Mittelfeld, das wär dann seine Entscheidung ob Geld oder Ehre. Und wenn nicht, dann eben Hattenberger, der wäre jetzt aber sogar billiger gewesen als Brzeczek. Und bevor ich noch einen Stürmer dazuhole, der auch nicht wirklich überzeugt hat, steck ich mein Geld lieber in einen Top-Abräumer - die Spielmacher-Qualitäten eines Brzeczek find ich auch nicht so berauschend, zumal wir da mit Mader eine HEIMISCHE Topaktie haben, die jetzt unter seiner Verpflichtung leidet.

Kiesenebner: fernab jeglicher realität. wenn ehre, dann hätte er sich eben für Pasching entschieden. den hätten wir NIE bekommen.

Hattenberger statt Brzeczek.. nun, deine meinung. whatever.

Mader ist an 3 positionen erste alternative, wenn einer ausfällt. so schlecht sind seine karten nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.