Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gakfan

Verstärkungen vor der CL-Quali

3 Beiträge in diesem Thema

Nach den ersten beiden Spielen dieser Saison stellt sich berechtigerweise schon die Frage ob wir weitere Verstärkungen brauchen und wenn ja auf welchen Positionen.

Meiner Meinung nach müssen noch drei Spieler her:

- Ein Ersatz für Gregor Pötscher (Standfest kann ihn absolut nicht ersetzen) -> Kandidat Erik Akoto (Austria; der will weg bzw. ist weg, will spielen und den kennt man schon!)

- Ein Spielmacher, der offensiv aber auch defensiv einsetzbar ist, sozusagen als Kaderergänzung

- Ein Stürmer, entweder einen holen oder Naumoski "Reaktivieren"

Was meint ihr, sollte man vor der CL-Quali noch schnell wen holen, oder reicht der meiner Meinung nach dünne Kader für die Saison aus??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte keine Kurzschlussreaktionen

so wie die Mannschaft gespielt hat einem Standfest die Schuld zu geben (zufällig gesehen wie Mimm den Pogatetz alt aussehen hat lassen?) ist wohl mehr als lächerlich. Vor allem mit einem Totalausfall wie Plassnegger auf seiner Seite. Der Joachim hat viel probiert wobei, wie bei der ganzen Mannschaft, wenig gelungen ist.

Wir haben momentan 3 oder 4 verletzte Spieler. Sencar oder Bazina können offensives Mittelfeld spielen (wobei ich Bazina lieber als Stürmer sehen würde) aber beide sind momentan angeschlagen.

Aus diesem Spiel voreilig Schlüsse zu ziehen und womöglich voreilig einen Einkauf zu tätigen den man vielleicht bereut ist keine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur nichts überstürzen...

Bisher habt ihr zwei (unwichtige) Spiele verloren, wobei das erste genau genommen unentschieden geendet hat.

Eure Einzelspieler sind - bis auf wenige Ausnahmen - keine Superkicker, sondern das berühmte Kollektiv ausschlaggebend für euren Erfolg.

Saisonhöhepunkt ist die Cl-Quali und da wird die Mannschaft wieder anders auftreten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.