Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SCR-4-EvEr

[Spielerinfo] Steffen Hofmann

17 Beiträge in diesem Thema

Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

hofmann_s.jpg

DATEN

Name: Steffen Hofmann

Geburtsdatum: 09. September 1980

Alter: 23 Jahre

Größe: 1,73 m

Gewicht: 70 kg

Nationalität: _Deutschland_

Position: Offensives Mittelfeld

Momentaner Verein: SK Rapid

Bisherige Vereine: 1. FC Kirchheim, Würzburger FV, Bayern Amateure

KARRIERE

Der Amateur

Steffen Hofmann, der Kapitän und Spielmacher vom SK Rapid, begann seine Karriere in seinem Heimatort Kirchheim. Nach einem Zwischenstopp in Würzburg landete er kurzerhand beim FC Bayern München, dem deutschen Rekordmeister. Nachdem er alle Nachwuchsmannschaften durchquerte, kam er im Juli 2001 zu den Amateuren der Bayern. An der Seite von Owen Hargreaves, Patrick Hölzl und Alou Diarra war Hofmann von Beginn an gesetzt.

In seiner ersten Saison kam er zu 26 Einsätzen - er wurde 4 mal ein-, und 11 mal ausgewechselt. Sein erstes Tor gelang ihm bei der 1:6 Niederlage gegen Jahn Regensburg. In der 26.Runde erzielte er beim 0:3 gegen die Amateure von 1860 zwei Tore. In der Saison 2001/2002 war er das Um und Auf im Mittelfeld der Bayern-Amateure. Er spielte 31 mal und war mit 14 Toren neben dem Jungstürmer Misimovic der erfolgreichste Torschütze der Münchner. Drei Mal durfte er sich 'Doppelpack Hofmann' nennen lassen, ein Hattrick blieb ihm aber in seiner Karriere noch verwehrt. Schon im Winter 2002 war klar, dass Steffen den FC Bayern im Sommer verlassen würde. Ihn zog es in den Profibereich, bei den Münchnern sah er allerdings keine Chance da mit Ballack und Deisler zwei Topleute fürs Mittelfeld verpflichtet wurden.

Österreich, ich komme !

Neben diversen Anfragen aus Deutschland, darunter Arminia Bielefeld, zeigte sich auch der SK Rapid an Hofmann sehr interessiert. Und die Wiener gewannen das Tauziehen um den jungen Mittelfeldspieler gegen Bielefeld. "Rapid ist ein Traditionsverein. Auch wenn man jetzt die schlechteste Saison der Vereinsgeschichte hinter sich hat, steckt genug Potenzial in der Mannschaft, sich in der nächsten Saison für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Ich bin davon überzeugt, dass ich die richtige Wahl getroffen hat“, erklärt Hofmann in einem Interview wieso er sich für Rapid entschied. Besonders gefreut hat sich Steffen auf Lothar Matthäus der bis Mai 2002 Teamchef bei den Grün-Weißen war. Nachdem er aber sein Team nur auf den 8. Tabellenplatz brachte, übernahm Josef Hickersberger im Juni 2002 das Training. Für Hofmann gab es ein klares Ziel: "Ich möchte mich in der Ersten Mannschaft etabilieren". Die Voraussetzungen für einen Platz in der Startelf brachte er mit nach Wien - "die Entwicklung in der letzten Saison war erstaunlich", meinte Bayern-Nachwuchschef Kern.

Bei Rapid wurde Hofmann als Ersatz für den Griechen Lagonikakis geholt und spielte mit der Nummer 11 im Mittelfeld neben seinem Landsmann Thomas Sobotzik und Ex-Bremer Andi Herzog. Am Anfang noch recht häufig Wechselspieler, mauserte sich der damals 22-jährige im Frühjahr zum Stammspieler heraus. Sein erstes Tor erzielte er bei der 1:2-Niederlage gegen die Austria. Aus rund 20 Metern nahm sich Hofmann ein Herz und knallte den Ball unhaltbar ins Kreuzeck. Beim 6:3-Auswärtserfolg gegen Bregenz traf Steffen zwei Mal ins Tor.

Bemerkenswert: Hofmann bestritt im Frühjahr alle Spiele, wurde nur zweimal ausgewechselt (taktische Gründe). Insgesamt bestritt er 30 Spiele und erzielte 5 Tore.

Hofmann stellte sich als bester Kauf seit Jahren heraus !

In der Saison 2003/2004 wurde er nach dem Abgang von Andreas Herzog zum 'Kapitän' ernannt. Er kam aufgrund zwei Verletzungen und mehrerer kleinerer Zwischenfällen zu 27 Einsätzen. Insgesamt gelangen ihm 10 Tore - besonders hervorzuheben das herrliche Freistoßtor gegen Bregenz (Frühjahr 2004). Bereits im ersten Spiel, beim 4:2 gegen Pasching durfte sich Steffen über sein erstes Saisontor freuen. In Runde 6, 7 und 8 durften die Rapid-Fans über weitere 3 Hofmann Tore jubeln. Im September 2003, verletzte sich Hofmann im Auswärtsspiel in Pasching im linken Knie - Diagnose: Seitenbandriss, 3-5 Wochen Pause. Somit fehlte das Hirn im Rapid Mittelfeld in den wichtigen Spielen gegen Salzburg, Admira und Sturm. Im Spiel gegen den direkten Verfolger, im Wiener Derby, wurde Hofmann in der 59.Minute eingewechselt und gab ein Comeback im grün-weißen Dress. Aber man merkte, dass ihm die Spielpraxis fehlte - Fazit des Spiels: Hofmann erstaunlich zweikampfschwach und ideenlos. Dies sollte sich rasch ändern - im nächsten Spiel, zuhause gegen Mattersburg spielte Hofmann in gewohnter Form - 1 Tor per Elfer, großartige Passes und sehr zweikampfstark! Im letzten Spiel im Jahr 2003, zuhause gegen den SK Sturm, saß Stuttgart-Coach Felix Magath im Hanappi-Stadion um Hofmann zu beobachten - Stuttgart zeigte großes Interesse am Rapid-Kapitän ! Steffen fühlte sich sehr geehrt, und war auch an einem Wechsel in die Heimat interessiert. Die Schwaben konnten sich jedoch mit Rapid nicht auf die Ablöse die im Bereich zwischen 1 - 2 Millionen € lag, einigen.

[so zerschlug sich der Wechsel, worüber ich gar nicht traurig bin :D ].

Der Verletzte

Im 1. Spiel im Frühjahr '04 erzielte Hofmann ein Traumtor - nach Foul an Teamkollegen Martinez versenkte er einen Freistoß aus rund 18 Metern im Kreuzeck - unhaltbar ! Im April musste Hofmann erneut verletzt vom Spielfeld - im Match gegen Mattersburg zog er sich eine Muskelprellung im Bauch zu und musste für 2 Spiele pausieren. Im Spiel gegen den FC Kärnten bekam er die 5. Gelbe Karte und war somit im Derby gegen die Austria gesperrt. Im darauffolgenden Spiel war Hofmann wieder nicht dabei - Grund: Überdehnung des Innenbandes im Knie. Somit war die Saison für ihn gelaufen (versäumte noch 2 Spiele). Zählen wir zusammen: Seitenbandriss im linken Knie, Muskelprellung im Bauchbereich, Überdehnung des Innenbandes, Seitenbandzerrung, und im Laufe der Saison weitere kleinere Blessuren. Zufall ? 'Brutales Spiel' der Gegner ? Falsches Training?

Insgesamt erzielte er in der Saison 2003/2004 in 27 Spielen zehn Tore und war somit neben Rene Wagner (ebenfalls mit 10 Toren) bester Rapid-Torschütze.

Steffen Hofmann wurde von den Präsidenten, Trainern und Managern der 10 T-Mobile Klubs zum besten Spieler der Saison gewählt.

Darüberhinaus wurde er ins Deutsche "Team 2006" einberufen, wo er sich u.a. mit seinen ehemaligen Kollegen Bastian Schweinsteiger und Markus Feulner auf die WM 2006 vorbereitet.

Die Saison 2004/2005 startete für Rapid traumhaft, mit einem 5:1-Auswärtserfolg bezwang man in der 1. Runde Casino Bregenz. Hofmann nahm im Rapid-Mittelfeld, das durch Korsos und Hlinka verstärkt wurde, das Spiel in die Hand und war gemeinsam mit Andreas Ivanschitz im offensiven Mittelfeld immer für ein Tor gut. Er bestritt bisher 10 von 13 Spielen und erzielte 1 Tor.

Hofmann für Österreich?

Nach der Heirat mit einer Österreicherin wäre Hofmann berechtigt für die Österreichische Nationalmannschaft zu spielen und laut einigen Quellen (ATV+, Sportwoche) könnte er es sich vorstellen, in vielleicht 1 Jahr für Österreich zu spielen. Jedoch liegt es an Hans Krankl ihn einzuberufen, meint er in der Sportwoche..

Hoffe informiert zu haben! :)

hofmann1.jpg

id=2175600.jpg

thumb68.jpg

Letzte Aktualisierung: 25.10.2004

post-8-1089705339.jpg

bearbeitet von SCR-4-EvEr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank für die Info über den besten Fussballer unserer Liga !

:wos?:

Was stimmt daran nicht ?

26. Spieltag: So 08.04. 15:00 1860 München A - Bayern München A 0:3 (0:2)

2 Tore: 0:2 (27.) und 0:3 (50.)

ausgewechselt (80.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist mir sowieso ein rätsel wie unsere lieblingsnachbarn auf steffen vergessen können..jetzt mal ehrlich..das was ein schweinsteiger oder ballack kann..kann steffen allemal...da wird tagelang diskutiert welche jungen man der wm 06 einbauen kann...und keiner sieht nach wien..naja..selbst schuld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist mir sowieso ein rätsel wie unsere lieblingsnachbarn auf steffen vergessen können..jetzt mal ehrlich..das was ein schweinsteiger oder ballack kann..kann steffen allemal...da wird tagelang diskutiert welche jungen man der wm 06 einbauen kann...und keiner sieht nach wien..naja..selbst schuld

Naja leider schätzen die Germanen unsere Liga nicht so,aber die Vergangenheit hat ihnen schon oft gezeigt,daß germanische Spieler die in unserer Bundesliga gereift sind,sich in deren Liga auch durchsetzen.z.B Marschall,Bierhoff,Jancker

Ich hoffe für Steff,daß ein Trainer kommt der die Leistung beurteilt egal welche Liga,denn wie du schon richtig gesagt hast,was der Schweini oder der Lahm kann kann der Steff schon lange :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte keinen neuen Thread eröffnen weil wahrscheinlich eh nix dran ist. Aber auf Sport 1 at steht Steffen Hofmann als möglicher Neuzugang?!

Ups, sorry. Den Verein dazuzuschreiben wäre natürlich auch noch cool.

Hannover 96.

bearbeitet von Realistischer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wollte keinen neuen Thread eröffnen weil wahrscheinlich eh nix dran ist. Aber auf Sport 1 at steht Steffen Hofmann als möglicher Neuzugang?!

Ups, sorry. Den Verein dazuzuschreiben wäre natürlich auch noch cool.

Hannover 96.

try again, bitte nochmal bearbeiten bis es lesbar wird ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf sport1.at steht dass hofmann als möglicher neuzugang von hannover96 gehandelt wird - hab ich glesen vor 2 monaten als die sache mit wallner war ....

jetzt scho wieda oda wie ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wollte keinen neuen Thread eröffnen weil wahrscheinlich eh nix dran ist. Aber auf Sport 1 at steht Steffen Hofmann als möglicher Neuzugang?!

Ups, sorry. Den Verein dazuzuschreiben wäre natürlich auch noch cool.

Hannover 96.

*Gähn*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
auf sport1.at steht dass hofmann als möglicher neuzugang von hannover96 gehandelt wird - hab ich glesen vor 2 monaten als die sache mit wallner war ....

jetzt scho wieda oda wie ?

kann ich mir persönlich schwer vorstellen, jetzt wo schon wieder meisterschaft ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier der Auszug aus der SpoWo

Du hast kürzlich in einem Kicker-Inverview erklärt, auch nach deiner Hochzeit mit einer Österreicherin definitiv nicht für das ÖFB-Team spielen zu wollen.

Hofmann: Als ich den kicker gelesen hab, dachte ich: Eieiei, warum habe ich das Interview nicht vorher gegengelesen? Der Journalist fragte mich: Spielen Sie jetzt für Österreich? Ich antwortete: Nickt wirklich. Das habe ich aber nicht ernst gemeint.

Das heißt, du kannst dir vorstellen, für Österreich zu spielen?

Hofmann: Vorstellen kann ich es mir. Tatsache ist, dass ich in Österreich wunderbar aufgenommen wurde und mich hier sehr wohl fühle.

Wann fällt in Sachen ÖFB-Team die Entscheidung?

Hofmann: Jetzt wäre es noch zu früh. Vielleicht ist es in einem Jahr soweit. Aber die Sache liegt nicht in meinen Händen. Es liegt an Teamchef Hans Krankl, mich einzuberufen.

Quelle: Sportwoche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hofmann ist sicher einer der besten kicker unserer liga

aber ob er wirklich besser/gleichstark wie ein schweinsteiger is wage ich zu bezweifeln. denn beide bringen topleistungen in ihren ligen - nur ist die deutsche liga doch stärker als unsere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt ja keiner dass er gleich stark ist (obwohl, er ist sicher einer der besten wenn nicht sogar der beste mittelfeldspieler/spieler in ganz österreich) und ich bin mir sicher, jeder trainer würde sich schwer tun eine entscheidung zu fellen - hofmann oder schweinsteiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.