27 Beiträge in diesem Thema

Mombasa hat im Tread "Riedl zu BW" geschrieben, dass was geschehen muss von der Fan-Seite.

100 pro dafür.

Was halten die anderen Laskler davon?

wir lassen uns von diesem behinderten Glatzenschlumpf schon jahrelang verarschen, irgendwann muss es aus sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mombasa hat im Tread "Riedl zu BW" geschrieben, dass was geschehen muss von der Fan-Seite.

100 pro dafür.

Was halten die anderen Laskler davon?

wir lassen uns von diesem behinderten Glatzenschlumpf schon jahrelang verarschen, irgendwann muss es aus sein....

Das würde nur was bringen, wenn das von allen gewünscht wird bzw. alle mitziehen. Im offiziellen Forum gibt es immer noch ein paar Unverwüstliche, die den Kurs des Herrn "Präsidenten" gutheißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Streiken ist grundsätzlich immer gut, nur was hats bisher gebracht?! Ich würde mal sagen wir warten erstmal die ersten drei, vier Spiele ab und dann entwickelt sich so oder so alles von selbst. Gehts schief mit der Transferpolitik von P.M.R. dann werden die Fans sicher wieder durchdrehen! Am wärmsten anziehen dürfte sich m.M.n. der Trainer! Es hat den anschein das die Spieler wegen ihm weg gehen, bzw. er verlängert absichtlich keine Verträge mit den Spielern (siehe RIEDL, ich glaube kaum das der Peter keinen neuen Vertrag wollte und glaube schon gar nicht das er zu hohe Gehaltsvorstellungen hatte!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde nur was bringen, wenn das von allen gewünscht wird bzw. alle mitziehen. Im offiziellen Forum gibt es immer noch ein paar Unverwüstliche, die den Kurs des Herrn "Präsidenten" gutheißen.

:hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?: :hää?deppat?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Streiken ist grundsätzlich immer gut, nur was hats bisher gebracht?! Ich würde mal sagen wir warten erstmal die ersten drei, vier Spiele ab und dann entwickelt sich so oder so alles von selbst. Gehts schief mit der Transferpolitik von P.M.R. dann werden die Fans sicher wieder durchdrehen! Am wärmsten anziehen dürfte sich m.M.n. der Trainer! Es hat den anschein das die Spieler wegen ihm weg gehen, bzw. er verlängert absichtlich keine Verträge mit den Spielern (siehe RIEDL, ich glaube kaum das der Peter keinen neuen Vertrag wollte und glaube schon gar nicht das er zu hohe Gehaltsvorstellungen hatte!)

Ich finde, dass ein Streik nichts mit der sportlichen Situation zu tun hat. Auch wenn wir heuer ein paar Spiele gewinnen, ist langfristig keine Besserung in Sicht.

PS: Grenzgeniales Avatar-Bild :D:super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streik bringt nix weil das is ihm wurscht.

Naja, wenn mal 500 Leute vorm Sekretariat stehen würden und die Bude einrennen wollen, dann is es ihm wahrscheinlich nimmer wurscht! :p;):lol::lol:

Aber leider würden so viele nicht mitmachen... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber leider würden so viele nicht mitmachen... :(

genau DAS ist der punkt.

vielen ist der lask schon sowas von wurscht.

und ich merke bei mir das ich auch schon auf dem weg bin einer von vielen zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber leider würden so viele nicht mitmachen... :(

genau DAS ist der punkt.

vielen ist der lask schon sowas von wurscht.

und ich merke bei mir das ich auch schon auf dem weg bin einer von vielen zu werden.

Stop!

Der LASK wird mir niemals "wurscht" sein. Zu viele schöne Stunden (okay allzuviele fallen mir doch nicht ein ;-) ) habe ich mit ihm erlebt. Ein Streik ist sinnvoll, wenn er gut organisiert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ihr meint eher eine demo als einen streik wenn ich das richtig verstanden haben.

ich glaube eher dass eine petition oder ein offener brief von ALLEN fanclubs mehr bringen würde.

die frage ist nur wie man einen weg findet dieses an eine möglichst breite öffentlichkeit zu bringen.

und ihm zeitalter der red-zac konferenz im tv würden auch spruchbänder etc. was bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@organisator

das ist schon auch richtig, aber irgendwie müssen wir fans ja auch auf uns aufmerksam machen, wie unzufrieden wir mit dem Klub sind...

:support: HAUTS DEM REICHEL DIE SCHÄDLDECKN EI; SCHÄDLDECKN EI; SCHÄDLDECKN EI *sing* :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist schon auch richtig, aber irgendwie müssen wir fans ja auch auf uns aufmerksam machen, wie unzufrieden wir mit dem Klub sind...

der herr REICHEL hat sicher eine emailadress. machts an aufruf, dass jeder 1 mal pro stunde eine protestemail schickt und müllts ihm damit sein mailkonto zu.

aktionen wie streik, aktionen während des spiels, etc schaden mehr der mannschaft / dem verein als PMR!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist schon auch richtig, aber irgendwie müssen wir fans ja auch auf uns aufmerksam machen, wie unzufrieden wir mit dem Klub sind...

der herr REICHEL hat sicher eine emailadress. machts an aufruf, dass jeder 1 mal pro stunde eine protestemail schickt und müllts ihm damit sein mailkonto zu.

aktionen wie streik, aktionen während des spiels, etc schaden mehr der mannschaft / dem verein als PMR!

Eben nicht!!

Seine Mailadresse wurde damals aufgelassen. Weil er Drohungen,..... bekommen hat! Wennst den lieben Herrn REICHEL ein Mail schreiben willst lesen es zuerst die im Sekritariat!

Leider :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.