Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
eminem23

Rookie des Jahres

11 Beiträge in diesem Thema

Gyuri Garics "Rookie des Jahres 2003/04"!

Seit Beginn des einstigen max- und jetzigen T-Mobile-Bundesliga-Engagements fördert T-Mobile den Bundesliga Nachwuchs. So zum Beispiel zeichnet T-Mobile monatlich den besten Nachwuchsspieler, den T-Mobile Rookie des Monats, aus, der von allen T-Mobile Bundesliga Trainern und der Sportmagazin Redaktion gewählt wird.

Derjenige Spieler, der am öftesten der T-Mobile Rookie des Monats war bzw. die meisten Stimmen erhalten hat, wird T-Mobile Rookie des Jahres.

Diese Kooperation von T-Mobile mit dem Sportmagazin hat bei allen großen Anklang gefunden und soll natürlich alle Nachwuchstalente zu noch besseren Leistungen anspornen.

Gyuri Garics, der Kapitän des österreichischen U21-Nationalteams, wurde nach Roman Wallner (2000/01) und Helge Payer (2001/02) als dritter Rapidler zum Rookie des Jahres gewählt. Insgesamt wurde die Auszeichnung zum fünften Mal vergeben, neben den genannten Grün-Weißen wurden auch Wolfgang Mair (FC Tirol/1999/2000) und Thomas Eder (SV Salzburg/2002/03) ausgezeichnet.

Der am 8. März 1984 in Ungarn geborene Garics kam mit 14 Jahren nach Hütteldorf, besuchte die Rapid-Kooperationsschule ORG Maroltingergasse im 16. Bezirk und legte als Klassenkamerad von Andreas Ivanschitz die Matura mit ausgezeichneten Erfolg ab. Für Rapid bestritt Garics, der sowohl in der Verteidigung als auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, bislang 33 Pflichtspiele (29 Meisterschaft, 4 ÖFB-Cup) und erzielte dabei ein Tor (Cup).

Der T-Mobile Rookie des Jahres 2003/04 bekommt von Mag. Esther Sofeit (Vice President Brand Marketing T-Mobile) einen Pokal, sowie ein Samsung SGH-E820-Mobiltelefon samt 750 Euro Gesprächsguthaben überreicht!

Quelle:www.skrapid.at

Zum 3. Mal hintereinander Rapid!Der junge,österreichische Weg wird fortgesetzt,versteh auch deswegen nicht wieso die meisten jungen talentierten Spieler lieber zur Austria gehen um dann dortzu versauern? :ratlos:

Nächstes Jahr:Gartler :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum 3. Mal hintereinander Rapid!

nicht hintereinander. eder hat sich einmal "reingeschummelt". witzig, dass ivanschitz diese auszeichnung "ausgelassen" hat. schade, dass kulovits nicht immer fit war, sonst wäre er wohl garics größter konkurrent gewesen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum 3. Mal hintereinander Rapid!

nicht hintereinander. eder hat sich einmal "reingeschummelt". witzig, dass ivanschitz diese auszeichnung "ausgelassen" hat. schade, dass kulovits nicht immer fit war, sonst wäre er wohl garics größter konkurrent gewesen. :D

Uups danke hab mich verlesen 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde auch dass er ein würdiger sieger in dieser wertung ist.

hoffentlich kann er dieses level halten und bekommt noch die routine und die abgebrühtheit dazu, dann ist er für mich bald ein kanditat fürs nationalteam.

Forza Rapid Wien!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
witzig, dass ivanschitz diese auszeichnung "ausgelassen" hat.

Ivanschitz wird ja schon seit geraumer Zeit eher wie ein fertiger und großer Spieler behandelt, statt als junges, aufbaufähiges Talent.

Die werden sich noch wundern, wie stark der noch wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum 3. Mal hintereinander Rapid!Der junge,österreichische Weg wird fortgesetzt,versteh auch deswegen nicht wieso die meisten jungen talentierten Spieler lieber zur Austria gehen um dann dortzu versauern? :ratlos:

Nächstes Jahr:Gartler :D

Geld regiert die Welt und die Austria kann am meisten davon bieten.

Gratulation zu diesem Titel! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ivanschitz wird ja schon seit geraumer Zeit eher wie ein fertiger und großer Spieler behandelt, statt als junges, aufbaufähiges Talent.

genau. das meinte ich auch mit "ausgelassen". er ist halt schon "fussballer des jahres 2003" statt rookie 01/02 oder 02/03 oder 03/04 :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.