Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VioletSoul

"Kein Feuer, zu leblos"

11 Beiträge in diesem Thema

"Kein Feuer, zu leblos"

Roman Wallner hat seine Sperre im Derby abgesessen, wird gegen Kärnten wieder stürmen.

Rapid-Trainer Hickersberger kritisierte vor dem Gastspiel beim FC Kärnten (Sa, 15:30 Uhr, live Premiere) die mangelnde Begeisterung seines Kaders im Training: "Kein Feuer, zu leblos, wie wenn wir das Derby klar verloren hätten. Ich werde mit der Mannschaft ein ernstes Wort reden müssen." Der im Derby so starke Ivanschitz ist wegen einer Schleimbeutel-Verletzung fraglich, sicher fehlen werden in Klagenfurt die gesperrten Sobotzik und R. Wagner. Die Statistik spricht für den Rekordmeister. Im Herbst gewann Rapid beide Spiele gegen Kärnten, im Hanappi-Stadion 2:0, in Klagenfurt 3:0.

UEFA-Cup vs Abstieg

Auch in den anderen Spielen am Samstag treffen Abstiegs- und UEFA-Cup-Kandidaten aufeinander. Das im Frühjahr noch punktelose Schlusslicht Bregenz tritt in Ried an. Admira, 2003 noch ohne Gegentor, trifft im Schwarzenegger-Stadion auf Sturm. Admira-Trainer Alfred Tatar setzt auf die Fußball-Politik der kleinen Schritte: "Die Null muss stehen. Aber nun gilt es nach vorne etwas zu tun. Das schnelle Umschalten auf Angriff muss schon in Graz besser funktionieren."

Salzburg will Fans versöhnen

Salzburg will im zweiten Heimspiel im neuen Stadion die Fans für die schwache Leistung gegen Kärnten entschädigen. Lars Söndergaard setzt gegen den GAK auf seine Oldies "Wir haben gegenüber den Fans etwas gut zu machen, da ist es gut, dass die routinierten Spieler wie Pfeifenberger und Kirchler wieder zur Verfügung stehen." Der GAK bereitete sich auf das "Abenteuer Kunstrasen" gezielt in Schielleiten vor. "Techniker tun sich natürlich leichter", weiß Walter Schachner, der noch mit Platz zwei rechnet. "Wenn wir unsere Chance wahren wollen, dürfen wir uns keine Ausrutscher leisten."

bearbeitet von VioletSoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich würde nicht einfach so einen Artikel auschneiden und kopieren. Sowas kann ich auch auf der Homepage lesen (welche Namen ich nicht melden will weil ich nicht für sie werben möchte).

Also lass so ein Scheiß. Ist wirklich unnötig :busserl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich würde nicht einfach so einen Artikel auschneiden und kopieren. Sowas kann ich auch auf der Homepage lesen (welche Namen ich nicht melden will weil ich nicht für sie werben möchte).

Also lass so ein Scheiß. Ist wirklich unnötig :busserl:

ähm, hab ich nur irgendwas nicht mitbekommen oder machen das hier nicht alle hin und wieder?? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man hier jetzt schon für einen Artikel aus einer österreichischen Tageszeitung (der sich nebenbei gesagt auch noch auf den SK Rapid Wien bezieht)als "Provokateur" diffamiert wird, na gute Nacht....

@Dannyo

Ist das eine neue Board Regel die es erst seit kurzem gibt??? :confused::x:knife:

Am besten wir machen diesen Channel.... was sag ich denn, machen wir gleich ganz Österreich zu einer "Informations-Sperrzone" wo man bekennender Rapidler sein muss um eine Information sag... ähm posten zu dürfen... :nein::betrunken::nein::betrunken:

bearbeitet von VioletSoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man hier jetzt schon für einen Artikel aus einer österreichischen Tageszeitung (der sich nebenbei gesagt auch noch auf den SK Rapid Wien bezieht)als "Provokateur" diffamiert wird, na gute Nacht....

@Dannyo

Ist das eine neue Board Regel die es erst seit kurzem gibt??? :confused::x:knife:

Am besten wir machen diesen Channel.... was sag ich denn, machen wir gleich ganz Österreich zu einer "Informations-Sperrzone" wo man bekennender Rapidler sein muss um eine Information sag... ähm posten zu dürfen... :nein::betrunken::nein::betrunken:

Habe ja nichts gesagt... :ratlos:

Habe deinen Beitrag auch nicht als Provokation aufgefasst... ich poste manchmal auch Presseberichte ins Austria-Forum. Ist ja nix schlimmes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das eine Mannschaft leblos wirkt liebt nicht nur an der Einstellung der Spieler, es gibt halt auch ruhigere, zurückhaltende Spieler . Das heisst ja nicht das sie sich nicht bemühen, aber jede Mannschaft braucht Heferln wie einst Rachimov, Ogris oder Kühbauer . So Spieler, die so richtig auf den Putz hauen, die nicht verlieren können und dann furchsteufelswild werden, so richtige Leader-Typen . Aber solche Kicker müssen eben auch sehr gute Fussballer sein, damit man sie reskeptiert und akzeptiert . Solche Typen gibt es im Moment leider weder bei der Austria (Wagner versucht zwar sein bestes, aber ihn nimmt leider keiner ernst) noch bei Rapid, und die fehlen beiden Mannschaften .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.