Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Sammer über den VfB

1 Beitrag in diesem Thema

Sammer: "Hildebrand ist absolut unersetzlich"

Am Freitag reist er in Stuttgart an, am Samstag startet Matthias Sammer (36) mit dem VfB in die Saisonvorbereitung. Im kicker spricht der neue Trainer über seine Mannschaft. Der Europameister von 1996 über ...

... den Kader: "Ich bin zufrieden. Die Mannschaft ist bis auf Bordon weitgehend zusammengeblieben und hat schon bewiesen, was für Qualitäten in ihr stecken."

... die Neuzugänge: "Martin Stranzl und Matthieu Delpierre sind zwei junge Spieler mit großem Potenzial. Ich hoffe, dass sie sich schnell bei uns integrieren, dann sind das zwei gute Einkäufe."

... den künftigen Abwehrchef: "Die Fußstapfen, die Bordon hinterlässt, sind sehr groß. Deswegen halten wir für diese Rolle noch die Augen nach einem erfahrenen Spieler offen. Der Schweizer Patrick Müller ist jedoch kein Kandidat."

... die Wunschformation: "Natürlich hat man schon verschiedene Dinge im Kopf. Aber wenn ich mich festlegen würde, müssten wir keine Vorbereitung mehr machen. Jeder hat die gleichen Chancen."

... die VfB-Talente: "Als erste gehen Mario Gomez, Marcel Schuon, Gerrit Müller und Marco Caligiuri mit ins Trainingslager. Aber auch andere werden bei uns mittrainieren dürfen. Wer seine Chance also nicht nutzt, ist selbst schuld."

... die deutschen EM-Fahrer: "Lahm hat sich für sein Alter überragend abgeklärt präsentiert. Er und Kuranyi haben sich mächtig reingehängt, Kevin ist zudem unser gefährlichster Stürmer. Für Hinkel und Hildebrand bringt diese EURO unbezahlbare Erfahrungsschätze."

... Timo Hildebrands Zukunft: "Wir müssen alles daran setzen, dass er verlängert. Er ist eine absolute Führungsfigur, unersetzlich."

... Hakan Yakin: "Er hatte kein zufriedenstellendes halbes Jahr beim VfB. Das ist Tatsache. Aber sein Vertrag bei uns läuft noch. Es besteht also keinerlei Handlungsbedarf, so lange sich keine andere Konstellation ergibt. Dass ich mit ihm noch nicht gesprochen habe, hat keinen Hintergrund. Ich habe auch einige andere Spieler nicht angerufen. Das bedeutet nichts."

... die VfB-Ziele: "Es ist zu früh, um sich festzulegen. Aber die Mannschaft hat bewiesen, dass sie oben mitspielen kann. Das soll auch künftig unser Anspruch sein."

... Henrik Larsson: "Kein Kommentar. Eigentlich suchen wir auch keinen Stürmer. Denn auch hier gilt: Wir halten nur die Augen offen."

Dabei stieß der VfB auf den 32-jährigen Stürmerstar der schwedischen Nationalelf, der seinen Vertrag bei Celtic Glasgow nicht verlängert hat und ablösefrei auf dem Markt ist. Die mächtige Konkurrenz (u. a. FC Barcelona) und die immensen Gehaltskosten (taxiert auf etwa 3,5 Millionen Euro im Jahr) sorgten dafür, dass der VfB sein Interesse wieder einstellte.

(kicker.de)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.