Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Welcher Coach war am Ausscheiden schuldlos ?

Welcher Coach war am ehesten schuldlos am Ausscheiden seines Teams ?   67 Stimmen

  1. 1. Welcher Coach war am ehesten schuldlos am Ausscheiden seines Teams ?

    • Saez (Spanien)
      1
    • Yartsev (Russland)
      1
    • Baric (Kroatien)
      8
    • Kuhn (Schweiz)
      3
    • Trappatoni (Italien)
      3
    • Markov (Bulgarien)
      1
    • Völler (Deutschland)
      15
    • Starkovs (Lettland)
      28

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

15 Beiträge in diesem Thema

Welcher Trainer war am ehesten schuldlos daran, dass sein Team ausschied, bzw. Gegenprobe: Welcher Trainer hatte die meiste Schuld am Ausscheiden seiner Elf ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ganz klar der lettische teamchef, denn mit einem punkt und zwei toren und zumindest zwei sehr starken leistungen hat wohl niemand gerechnet!

Genau meine Meinung, wobei der Rudi Völler auch für diese Mannschaft, vor allem diesen Sturm und dem kreativen Mittelfeld, nix kann!

Trappatoni ist für mich eindeutig die Verlierer dieser EM!!

An der Qualität der Spieler liegt das Ausscheiden der Italiner mit Sicherheit nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trappatoni und vor allem Saez trifft eine Schuld am ausscheiden!

Bei den anderen war die Mannschaft einfach zu schwach, so wie bei Deutschland halt :D

Zwar mögen die anderen auch Fehler gemacht haben, aber die waren ned entscheidend! ok Yartsev hat ma auch ned ganz getaugt;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das der russische und der lettische Trainer am schuldlosensten waren!

Die Russen haben meiner Meinung eine Mannschaft mit sehr viel Potenzial aber die Chancenauswertung blieb unter jeder Kritik! :super:

Die Letten sowieso meiner Meinung die Sensation bei dieser EM! :super:

Bei den Letten können sich unsere Kicker ein Vorbild nehmen! :support:

Forza SVM :clap::clap::clap:

Forza Chelsea :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lettlands trainer hat aus der mannschaft wirklich das optimale herausgeholt, aber mMn trifft auch rudi völler keine schuld am ausscheiden der deutschen da diese qualitativ wohl um 2 klassen schlechter als tschechien und holland sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich gab's da einige. Schließlich fiel die Entscheidung zugunsten Morten Olsens, der eigentlich sein Team konstant taktisch gut eingestellt hat und nur der schnelle Doppelpack von Baros hat seiner Mannschaft den Garaus gemacht.

Aber auch Rudi Völler wäre sicher ganz zu oberst zu nennen, denn bis auf das Lettlandspiel hat seine Mannschaft nicht so schlecht gespielt, wie das Abschneiden vermuten läßt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.