Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Starostyak

Spanien 0:1 Portugal

21 Beiträge in diesem Thema

Hier kommt alles zum iberischen Derby und zum Ausscheiden Spaniens rein :clap:

Meiner Meinung nach geht der Sieg völlig in Ordnung! Spanien viel zu passiv, erst nach dem 0:1 machten sie Druck! Die Portugiesen waren insgesamt klar besser und der Sieg verdient, am Ende hätte er auch höher ausfallen können! Das Glück war sicher auch auf Seiten der EM-Gastgeber, aber das gehört nunmal dazu!

Besonders schwach war heute Deco, Ronaldo leider auch nur in HZ 1 gewohnt stark, zweite HZ waren seine Dribblings selten. Bester Mann am Platz, hm gute Frage....kann mich jetzt auf keinen festlegen.

bearbeitet von Green Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:nope: Portugal hätte rausfliegen sollen... Bzw. beide, wenn Russland alle 3 Spiele wie gegen Griechenland gespielt hätte...

Schade nur dass die besten Teams (Gruppe C und D) gegeneinander spielen müssen... denn alle mannschaften die aus den beiden letzten Gruppen aufsteigen werden (ausnahme deutschland) haben besser gespielt als die vier aufsteiger aus den gruppen A und B...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ein scheiss :( spanien draußen :nope:

aber trotzdem gutes spiel der beiden mannschaften, wenn auch mit dem falschen sieger.

allerdings muss ich auch die portugiesen gratulieren, sie haben sich wirklich toll gesteigert..

:raunz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fußball kann ja so ungerecht sein. Da spielen die Spanier die ersten beiden Spiele einen super organisierten Fußball und vorallem um Ecken besser als Portugal und dann scheiden sie aus. Als Draufgabe noch zwei Aluminiumtreffer, damit es noch tragischer wird. Ich freue mich überhaupt nicht für Portugal sondern leide einwenig mit Spanien. Spanien hat zwar in diesem Spiel nicht überezugen können, doch ein Remis hätte sie sich verdient, auch wenn Portugal mehr Spielanteile hatte.

Ich persönlich hätte nicht Luque gebracht sondern Valeron und auch Morientes hätte früher kommen müssen, na ja, ist aber jetzt eh wurscht.

Trotzdem Gratulation an Portugal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selten so mitgelitten, Spannung bis zum Schluss. War für mich das spannendste Spiel der EM bis jetzt. Völlig verdienter Sieg Portugals, die Spanier erst in der zweiten Halbzeit aufgewacht. Dennoch hatten Costinha und Maniche(überragend heute :super:) noch das 2:0 und das 3:0 auf dem Fuß/Kopf. :support: Und jetzt wird bis ins Finale marschiert! :clap::clap::clap:

Der einzige der mir wirklich leid tut ist Pauleta, aber Nuno Gomes hat sich nach dem heutigen Match den Stammplatz verdient.

Die besten Spieler heute:

1. Maniche

2. Cristiano Ronaldo

3. Andrade

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, die armen Spanier... Ich muss sagen, ich hätte sie lieber im Viertelfinale

gesehen als die Griechen, davon ihnen mehr zu erwarten gewesen wäre (obwohl:

mal schaun... :D)

Aber trotzdem: spannendes Spiel, meiner Meinung nach, kommt

fast an Holland - Tschechien heran... Weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der ersten Halbzeit her ein verdienter Sieg der Portugiesen.

Green Magic kann ich nicht zustimmen, denn Ronaldo und Deco waren für mich die stärksten am Feld, auch wenn sie in der zweiten Hälfte nicht mehr so zum Zug kamen.

Ich freue mich noch mehr, dass die Griechen nicht rausgeflogen sind. Da möchte ich ansetzen und ich hoffe mir kann jemand (vielleicht eröffnet jemand einen neuen Beitrag) erklären welch dumme Regelung die UEFA für die Euro hat - Griechenland wäre im Fallen eines 3:1 fix ausgeschieden, Italien könnte aber trotz xx:0 nicht aufsteigen, wenn das andere Duell 2:2 endet. Irgendwie fehlt mir hier der Durchblick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da möchte ich ansetzen und ich hoffe mir kann jemand (vielleicht eröffnet jemand einen neuen Beitrag) erklären welch dumme Regelung die UEFA für die Euro hat - Griechenland wäre im Fallen eines 3:1 fix ausgeschieden, Italien könnte aber trotz xx:0 nicht aufsteigen, wenn das andere Duell 2:2 endet. Irgendwie fehlt mir hier der Durchblick.

Schau einfach in den Italien gegen Schweden Thread, da hast zu 10 Seiten Erklärung. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider sind die Spanier (zumindest aufgrund dieses Spieles) zurecht ausgeschieden. So eine passive, ängstliche Spielweise wie bis zum 0:1 darf sich nicht lohnen. Die Selección hat im entscheidenden Moment enttäuscht, ebenso wie ihr Trainer. Raúl, ein absoluter Nullfaktor, durfte dennoch dauernd seine Nüstern sonnen, dafür kam von den beiden einzigen Torschützen im Team der eine erst 15 Minuten vor Schluß, während der andere (Valerón) überhaupt draußen blieb, ihm wurde Luque vorgezogen ( :???: ).

Wie auch immer, die Spanier hätten mehr zeigen müssen, um verdient als Aufsteiger vom Platz zu gehen. Schade, aber nicht unverdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Griechenland wäre im Fallen eines 3:1 fix ausgeschieden, Italien könnte aber trotz xx:0 nicht aufsteigen, wenn das andere Duell 2:2 endet. Irgendwie fehlt mir hier der Durchblick.

Ganz einfach deshalb, weil bei Griechenland-Spanien nur 2 Mannschaften betroffen sind (4 Punkte). Bei Italien-Schweden-Dänemark sind es 3 Mannschaften mit eventuell 5 Punkten, wobei die 3 Mannschaften unter sich nicht auf dasselbe Torverhältnis kommen - aus den direkten Duellen: Italien 1:1 Dänemark (bei 2:2 gegen Schweden) 3:3 und Schweden (bei 2:2 gegen Dänemark) 4:4.

Würde aber z.B. Dänemark-Schweden 1:1 ausgehen hätten wir eine ähnliche Situation wie heute bei Spanien und Griechenland (direktes Duell 1:1), nämlich selbes Torverhältnis aus direkten Duellen.. dann käme es ebenfalls auf alle geschossenen und bekommenen Tore an - sprich Italien wäre ab einem 2:0 (dank besserem UEFA Koeffizienten) weiter.

Ich hoffe das war halbwegs verständlich

bearbeitet von revolucion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schau einfach in den Italien gegen Schweden Thread, da hast zu 10 Seiten Erklärung. ;)

Könnte ich, aber 10 Seiten sind gar viel...

Hat jemand ein Herz für Pezi und erklärt es mir in Kurzform; eventuell per PM - Danke!

Edith: Gracías a la revolucion (übrigens ein Fall für den Rechtschreib-Sred :D )

bearbeitet von Pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde auch dass der Sieg von Portugal absolut in ordnung geht. Da Spanien eiegtnlich erst nach dem 1:0 halbewegs in die Offensive gegangen ist und selbst danach war Portugal mit den 3 Chancen jetzt am Ende in Summe noch die bessere Mannsschaft. Hätts Spanien zwar auch mehr gegönnt - aber irgendwie reissen die einfach nie was ,naja in 2 jahren is ja die nächste chance :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätt mich jetzt irgendwie schon mehr gefreut wenn Portugal rausfliegt anstatt Spanien - aber heute war Spanien zu 100% selbst Schuld, sicher sie hatten mit 2 Mal Alluminium Pech aber insgesamt haben sie viel zu wenig von Anfang an gemacht! Von daher geht der Sieg Portugals eindeutig in Ordnung, da man auch die tollen Chanchen in den letzten Minuten nicht vergessen sollte!

Der Fluch der Spanier geht also weiter, ich hätte es vor der Euro nicht erwartet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade schade...

Wie immer gut/schön gespielt und früh rausgeflogen...

Die heutige Niederlage war verdient, wer nichts für die Offennsive tut, wird zumeist bestraft, so auch diesmal.

Unverständlich, warum Morientes, einer der besten Stürmer momentan, erst nach 80 Minuten ran darf und im Gegenzug ein Raul für eine gelungene Aktion im gesamten Turnier belohnt wird?

Kann Schneckerls Analyse nur zustimmen: es fehlt ein Denker und Lenker im Mittelfeld, ein Spieler wie Zidane oder Deco würde den Spaniern enorm weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte das Spiel heute leider nicht sehen,aber was ich so mitbekommen habe,haben es heute die Portugisen wohl verdient,wenn auch sie in den vorigen Spielen schwach waren und ich somit sie lieber rausfliegen gesehen hätte als ausgerechnet " meine " Spanier :heul: Außerdem sind mir die Spanier auch um vieles sympathischer.Trotzdem faire Gratulation an Portugal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.