Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Relii

Kiesenebner in der Startaufstellung?

9 Beiträge in diesem Thema

Beim heutigen Fitnesstest hat sich herausgestellt, dass sich Blanchard im Cupfinal wohl doch etwas schwerer verletzt hat und bis zum Saisonbeginn wahrscheinlich nicht 100%ig fit wird. Die Chancen für Kiesenebner dürften also nicht schlecht stehen, zum Saisonauftakt in der Startelf zu stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich auch amateurhaft das man da erst jetzt draufkommt, hoffentlich nix langwieriges.

Und schon hat Kiesenebner eine Chance sich zu beweisen :)

Sionko - Kiesenebner - Vastic - Janocko

:betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Find ich auch amateurhaft das man da erst jetzt draufkommt, hoffentlich nix langwieriges.

Und schon hat Kiesenebner eine Chance sich zu beweisen :)

Sionko - Kiesenebner - Vastic - Janocko

:betrunken:

passt!!! (nicht die Verletzung natürlich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blanchard ist zwar eine Wucht, aber mit Kiesenebner an seiner Stelle könnte die Austria wohl sehr gut leben.

Von wegen amateurhaft: Schwierig zu sagen. Etwas komisch klingt es schon, aber wer weiß, was er genau hat. Manche Gelenksverletzungen sind in der Akutphase schwer auf ihr genaues Ausmaß zu beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sionko - Kiesenebner - Vastic - Janocko

würde neben kiesi lieber den wagner sehen ... mit dem mittelfeld sind wir nach hinten mMn zu offen (jaja, vor allem, da wir noch keine verteidigung haben :D ) ... aber gut, man weiss noch nicht, wie der sionko bei uns spielen wird.

bei aller sympathie für kiesenebner hoffe ich auf baldige genesung blanchards!

benTrovato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man irgendwie herausfinden, was er genau hat?? Der Ausfall von Blanchard ist sicher eine arge Schwächung, ich hoffe, es ist doch nicht so schlimm. Auch ein 80% fiter Jocelyn, ist wahrscheinlich in der Bundesliga noch stark genug, wäre aber natürlich zu riskant. Zum Glück ist Kiesenebner da, von dem ich aber auch denke, dass er offensiver spielt, als Blanchard.

Vielleicht bleibt ja deshalb jetzt trotzdem Flögel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blanchard mit Bänderriß out

Schlechte Nachrichten für den FK Austria: Jocelyn Blanchard laboriert an einem Innenbandriß im linken Knöchel und fällt voraussichtlich zwei Wochen für das Mannschaftstraining aus.

Die Verletzung zog sich Blanchard bereits beim Cupfinale gegen den GAK in Salzburg zu, Blanchard wird selbstverständlich nach Bad Radkersburg ins Trainingscamp mitfahren und dort sein Programm absolvieren.

so jetzt is es also auch auf da austria hp zu lesen... hmm 2 wochen sind aber nicht alzu schlimm wie ich finde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.