Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ans

ManU-Spieler bei der EM

26 Beiträge in diesem Thema

PORTUGAL - GRIECHENLAND 1:2

Christiano Ronaldo (Portugal), ab der 46. Minute, Tor zum 1:2 in der 93. Minute.

Ok, Ronaldo kam in der zweiten Halbzeit, für mich ein Rätsel warum er nicht sofort kam.

Die portugiesischen Angriffe gingen dann meist über links und Ronaldo, er brachte meiner Meinung viel Schwung rein, aber man merkte, dass er über links nicht so gefährlich ist und kaum brauchbare Zuspiele machte.

Also erstens stimmte die Abstimmung nicht, seine Flanken gingen meistens zum langen Eck, wo keiner stand.

Und zweitens wäre er rechts viel wirkungsvoller, Figo war auf dieser Position kaum zu sehen.

Das zweite Tor der Griechen ging klar auf seine Kappe, zuerst verlor er den Ball vorne und dann dieses dumme (unabsichtliche) Foul.

Schön und stark sein Kopfballtreffer, also torgefährlich ist er.

Schlussresumee: Für mich trotz dem Fehler beim 2:0 einer der besten Portugiesen, er muss gegen Russland von Beginn an spielen - und zwar, sollte es irgendwie möglich sein, rechts.

Note (von 10): 6-7

Eure Bewertung?

bearbeitet von ans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute Sonntag wird übrigens Mikael Silvestre statt Desailly für Frankreich von Beginn an auflaufen. Und bei England stehen auch einige ManU-Spieler zumindest am Spielbericht, Scholes und Neville werden ziemlich sicher spielen. Und Beckham ist ja auch irgendwie einer von uns :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von 0-10 würd ich ihm eine 7 geben.

erstes EM-spiel, erstes tor, dazu viele gute flanken (wieso war bei portugal nie wer am 2. pfosten ???????) und mit sicherheit eine belebung des spieles im gegensatz zu simao.

negativ allerdings der verschuldete elfer und die verspieltheit, sprich er is viel hängenblieben in der guten griechischen abwehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von mir auch eine 7. Ich möchte auch seinen guten Torschuss in der 83 Minute noch hervorheben, der leider etwas zu viel abgefälscht wurde und knapp vorbei gegangen ist. War aber super gemacht von Ronaldo: gut angenommen und sofort geschossen.

Ich hoffe auch, dass er gegen Russland von Beginn an spielt und auch die ganzen Ronaldo - Hasser (von denen es SEHR viele gibt) zum verstummen bringt.

Mehr als Simao hat er auf jeden Fall gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hoffe auch, dass er gegen Russland von Beginn an spielt und auch die ganzen Ronaldo - Hasser (von denen es SEHR viele gibt) zum verstummen bringt.

das hoffe ich auch! und die hasser sind wohl eher neider, weils wohl kaum einen zweiten spieler weltweit gibt (ausnahme: zidane...), der eine derartig perfekte technik hat wie cristiano und - bei manU spielt :D :D

teilweise ist er noch zu verspielt, das kann man aber auf das alter zurückführen, da wird der sir alex ihm schon noch sagen was sache ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hoffe ich auch! und die hasser sind wohl eher neider, weils wohl kaum einen zweiten spieler weltweit gibt (ausnahme: zidane...), der eine derartig perfekte technik hat wie cristiano und - bei manU spielt :D :D

:zzz:

Aber, dass er den Portugiesen durch sein dummes Foul einen möglichen Sieg gekostet hat, fällt ja gar nicht ins Gewicht. Ein Tor in der 93. Minute kann wohl kaum ein Foul, dass zum 0-2 in der 50. führte ausgleichen.

Ausserdem sind nicht diejenigen Schuld, die nicht am langen Eck standen sondern Ronaldo hat ganz einfach ins Niergendwo geflankt, vollkommen ohne Überblick. Jahrelang war ein gewisser Harald Cerny der Spieler in der deutschen Bundesliga, der die meisten Flanken schlug, aber zum Torerfolg führte kaum eine. Würde auch niemals jemand sagen, dass er Weltklasse wäre....

Klar setzte er auch ein paar Akzente, aber maximal hat er sich, bei einer Skala von 0-10 eine 4-5 verdient, denn wirklich fruchtbrigend war kaum etwas von ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ähm, wenn sich bei flanken drei portugiesen an den hoffnungslos überfüllten kurzen pfosten orientieren, dann frage ich mich was der flügelspieler machen soll. nuno gomes und pauleta haben bei weitem nicht die größe eines dellas (1.90m) oder anderen griechischen verteidigern. dass scolari so etwas nicht erkennt, frage ich mich bis jetzt.

und ronaldo hat klarerweise den elfer verursacht, zuerst mit einem fehlpaß, danach mit dem foul - aber er war neben deco der einzige, der nach dem seitenwechsel akzente für die portugiesen gesetzt hat. von figo, nuno gomes, pauleta, maniche und konsorten kam genau gar nichts.

und daher ist diese leistung eines 19-jährigen doch als stark zu bewerten......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FRANKREICH - ENGLAND 2:1 (0:1)

Mikael Silvestre (Frankreich), bis zur 79. im Spiel

Gary Neville (England)

Paul Scholes (England), bis zur 76. im Spiel

Mikael Silvestre: Naja, war nicht wirklich eine Bombenleistung, hatte so seine liebe Not mit Rooney. Verschuldete den Elfmeter und brachte auch im Spiel nach vorne keine Impulse. Durchschnitt. Note 5

Gary Neville: Trockene, souveräne Partie, hielt Henry und Co in Schach. Machte einen Fehler, der keine Folgen hatte. Handspiel im Strafraum.

Note: 7

Paul Scholes: Für mich einer der besten Engländer, enormes Laufpensum, viel gekämpft, immer und überall. Von wegen Formkrise. Beste Leistung eines ManU-Spielers bislang bei der EURO.

Note: 8-9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Paul Scholes: Für mich einer der besten Engländer, enormes Laufpensum, viel gekämpft, immer und überall. Von wegen Formkrise. Beste Leistung eines ManU-Spielers bislang bei der EURO.

Note: 8-9

So seh ich das auch ;)

Bei Neville kann man froh sein das "nix" passiert ist, er war unauffällig, ich würd ihm die Note 4 geben.

Über Silvestre schreib ich heute nix, scheiss Franzmann :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DEUTSCHLAND - NIEDERLANDE 1:1 (1:0)

Ruud van Nistelrooy

Tja, das ganze Spiel bis auf wenige Ausnahmen nichts zu sehen von ihm, aber er ist zur Stelle und macht das Tor. Lange zugegebenermaßen alleine auf weiter Flur. Dank des Treffers, der nicht leicht zu machen war, gibts von mir die Note 7 (von 10).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis auf das Tor finde ich hat Van Nistelroy schrecklich gespielt jeden Ball den er bekommen hat verloren. Konnte teilweise ned mal richtig den Ball entgegen gehen wenn er angepasst wurde.

Sehr schwach aufgrund des Tores 5 von 10 Punkten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bis auf das Tor finde ich hat Van Nistelroy schrecklich gespielt jeden Ball den er bekommen hat verloren. Konnte teilweise ned mal richtig den Ball entgegen gehen wenn er angepasst wurde.

Sehr schwach aufgrund des Tores 5 von 10 Punkten

Ohne Herrn Van Nistelrooy hätte Deutschland 1:0 gewonnen! So schauts aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohne ruud => 0:1

mit ruud => 1:1

die ganze holländische mannschaft war sch...lecht, da kann auch ein goalgetter wie van nistelrooy nichts machen wenn er keine bälle bekommt.

das tor an sich war sensationell und weltklasse, daher eine 6 von 10.

an sich kann man ihn hier nicht nach allgemeinen gesichtspunkten bewerten, aufgrund obiger tatsache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ruud ist einfach eine Sensation. Wenn ich sowas gemacht hätte, hätt ich mir wahrscheinlich sämtliche Beine gebrochen :D

Ernsthaft, was will man überhaupt?! Eine Torchance, ein Tor - DAS macht einen Stürmer aus, vollkommen egal, was dazwischen war! Außerdem ist er die meiste Zeit auf verlorenem Posten gewesen, da von den außen fast gar nichts (Präzises) gekommen ist!

Meine Wertung: 7/10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scolari ist ja wohl der größte Wappler, den die Welt je gesehen hat :angry:

Lässt den unfähigen Simao und den noch viel unfähigeren Rui Costa spielen, und bringt Ronaldo gerade mal 15 Minuten...aber dafür wieder eine sehr gute Leistung von Cristiano :clap:

Seine Technik ein Traum, sensationell, was der alles mit dem Ball macht und dazu das geniale Zusammenspiel mit seinen Kollegen...Traumpass auf Costa inbegriffen (zugegeben, die Vorlage von Costa war auch der Rede wert :yes: )

Für die kurze Einsatzzeit gibts auf jeden Fall die Note 8/10 - schade, dass er nicht länger am Platz war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.