Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SCR-4-EvEr

Regionalliga Ost 2004/2005

129 Beiträge in diesem Thema

Hier findet alles betreffend der RLO 04/05 seinen Platz.

Folgende Teams spielen nächste Saison in der Ostliga:

Parndorf

Waidhofen

Vienna

St. Pölten

Austria Amateure

Kottingbrunn

Eisenstadt

Rohrbach

Schwechat

Kremser SC

Admira Amateure

Wr. Sportklub

Fortuna 05

Würmla

Ritzing

PSV Team für Wien

Was denkt ihr? Schafft Parndorf erneut den Meistertitel? Wer hat noch Titelchancen? Wer spielt gegen den Abstieg? Wie finden sich die Aufsteiger zu Recht?

Alles über die RLO 04/05 hier rein!!

bearbeitet von SCR-4-EvEr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Parndorf NICHT so gehen wird wie Schwechat, dass ihnen das Geld und die Luft ausgeht da sie doch einen recht potenten Sponsor im Hintergrund haben.

So wirds um die Meistertitel wieder eine fade Angelegenheit, aber immerhin gibts ja ab dem nächsten Jahr schon den Direktaufstieg. :clap:

Dahinter erwarte ich mir einen Harten Kampf zwischen dem SKN und dem FCH.

Eventuell kann auch noch die Vienna um den 2. Platz mitspielen...

Vom Sportklub erhoffe ich mir, dass aus den Einzelspielern eine echte Mannschaft wird und wir nächste Saison nicht wieder gegen den Abstieg spielen(was ich aber befürchte...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja für mich sind die Titelkandidaten: waidhofen, Parndorf und St. Pölten vielleicht noch die Vienna eignetlich eh die heurigen ersten 4; glaub kaum, dass sich ein anderes Team noch so steigern könnte bzw. will um ernsthaft um den Meistertitel mitzuspielen!

auf die Austria Amateure bin ich aber gespannt wie sie sich verstärken, obwohl 2 starke Spieler weggehen!

zu Waidhofen: der Frühjahr hat gezeigt was sie können, daher sinds für mich die Titelaspiranten Nr. 1, eine eingespielte Truppe mit einer Offensivabteilung die sich in der Red zac Liga mer als nur sehen lassen könnte (Tolo,Vogel, Akwuegbu, Spiranac) Eine Verstärkung für die Flanken(statt Wieser?) und eine für die Defensive und die Mannschaft wäre perfekt, mehr als 2 Spieler werden auch sicherlich ned dazukommen; Abgänge wirds auch keine wirklichen geben, bis auf eventuell Friesenegger, der aber bei der oben genannten Offensivabteilung nur 2te Wahl sein würde (das soll schon was heißen) Die Abwehr hat mich aber am meisten gewundert, eigentlich keine besondere aber die Leistungen waren respektabel und sie standen immer sehr gut! Bin auch gespannt ob sich der englische Fußball mit langen Bällen bzw. der Konterfußball der letzten Jahre (der durchaus erfolgreich war) fortsetzt, kann es mir aber nicht ganz vorstellen;

St. Pölten darf man wohl nie abschreiben, und unter den besten 5 werdens sicher kommen, dafür sorgt da Pröll schon; wenn Micheu und Fallmann vom LASK kommen, (ostliga.at) dann wären das sicher starke Verstärkungen, und unbekannte Namen haben die ja auch ned gerade (Aigner, Suslov, Königshofer, Schilling, Wieland, Lex, Knaller, usw) Ich tippe auf Platz 2 oder 3

der Vienna geb ich nur Außenseiterchanchen auf den Titel, da würdens mich dann schon überraschen, aber ihnen würd ich den meistertitel neben Waidhofen noch am meisten vergönnen!

Parndorf: naja schau ma mal, wie sich die Mannschaft verändern wird nach dem nicht geschaften Aufstieg. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sich viel umgekrempelt wird, Geld ist noch da, und man weiß auch, dass es nächstes jahr den Direktaufstieg gibt. Also sicherlich eine starke Truppe die ebenso unter den besten 3 zu finden sein wird, aber irgendwie glaub i ned, dass die einen zweiten Meistertitel holen werden, würde mich ebenso überraschen!

bearbeitet von +[Jogi]+

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aja bevor ichs vergess - die möglichen Absteiger

Ritzing, PSV Team oder Rapid Amateure kenn ich zu wenig, um darüber zu urteilen; kann mir aber leicht vorstellen, dass einer dieser Teams den erhalt ned schaffen!

Würmla wird meiner meinung nichts mit dem Abstieg zu tun haben!

Fortuna muß sich steigern um oben zu bleiben!

Rohrbach hatte zwar eine gute saison aber ich zähle die auch zu den möglichen Absteigern!

ad WSK: na da bin ich gespannt, es wäre schade, aber so gut schauts auch ned aus, aber da gibts genug hier die die Mannschaft besser kennen bzw. die Veränderungen!

Kottingbrunn und Schwechat werden sich auch im schlechten Mittelfeld wiederfinden(ev. noch schlechter?);

eventuell auch Krems wenn wirklich so viel umgestellt wird - aber die steigen sicher ned ab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollten die Rapid Amateure aufsteigen, wirds ihnen so wie jenen der Austria gehen. Wenn man das Glück hat und die ersten beiden Jahre nicht gleich wieder absteigt, wird man sich konsolidieren und eine wichtige Rolle in den vorderen Rängen spielen. Aber erst einmal aufsteigen.... :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
,+13 Jun 2004 - 12:46] zu Waidhofen:  Abgänge wirds auch keine wirklichen geben, bis auf eventuell Friesenegger, der aber bei der oben genannten Offensivabteilung nur 2te Wahl sein würde (das soll schon was heißen)

wieser ist in linz bei blau weiss, und dirnberger ist sich angeblich mit st.florian einig. soviel dazu, dass es keine abgänge gibt. friesenegger ist auch fix weg, und holzer ist sich mit amstetten einig, es gibt nur mehr kleine differenzen zwischen den beiden vereinen. besonders der abgang von wieser wird den fc harreither ziemlich treffen. er ist einer der wichtigsten spieler, und wird schwer zu ersetzen sein...

bearbeitet von smithfarmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
+,13 Jun 2004 - 11:46]auf die Austria Amateure bin ich aber  gespannt wie sie sich verstärken, obwohl 2 starke Spieler weggehen!

Da bleibt wahrscheinlich kein Stein auf dem anderen! Es wechseln nämlich viel mehr Spieler. :x

Aber bekannt wird das wahrscheinlich erst dann, wenn die Verträge unterschrieben sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
+,13 Jun 2004 - 11:46]auf die Austria Amateure bin ich aber  gespannt wie sie sich verstärken, obwohl 2 starke Spieler weggehen!

Da bleibt wahrscheinlich kein Stein auf dem anderen! Es wechseln nämlich viel mehr Spieler. :x

Aber bekannt wird das wahrscheinlich erst dann, wenn die Verträge unterschrieben sind.

kann mir nur Recht sein! ;)

wieser ist in linz bei blau weiss, und dirnberger ist sich angeblich mit st.florian einig. soviel dazu, dass es keine abgänge gibt. friesenegger ist auch fix weg, und holzer ist sich mit amstetten einig, es gibt nur mehr kleine differenzen zwischen den beiden vereinen. besonders der abgang von wieser wird den fc harreither ziemlich treffen. er ist einer der wichtigsten spieler, und wird schwer zu ersetzen sein...

Damit hab ich absolut kein Problem, Holzer und Dirnberger sind keine Schwächung, wenn sich unsere Stürmer ned verletzten Friessenegger ebenso wenig,(außerdem kommt er mit der derzeitigen Spielart eh weniger zu Recht) und zum angesprochenen Wieser: hat zwar viel gespielt, aber meiner meinung nach verzichtbar, die Spiele die ich von ihm verfolgen durfte waren dürftig, da hat er mehr des Spiel zerstört als Spielüberischt gezeigt; bin von ihm nicht so besonders überzeugt bzw. würde ihn nicht als wichtige Stütze bezichnen, wie ich schon im ersten beitrag geschrieben hab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also den Wieser als unwichtigen Spieler zu bezeichnen ist doch etwas gewagt. :confused:

Genau solche Spieler braucht jede Mannschaft, egal wieviele "Stars" im Team spielen. Er ist sich um nichts zu schade, und kämpft bis zum Umfallen. Ein Vorbild, punkto Einsatz und Kampfgeist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also den Wieser als unwichtigen Spieler zu bezeichnen ist doch etwas gewagt. :confused:

Genau solche Spieler braucht jede Mannschaft, egal wieviele "Stars" im Team spielen. Er ist sich um nichts zu schade, und kämpft bis zum Umfallen. Ein Vorbild, punkto Einsatz und Kampfgeist.

ja, da hast sicherlich ned Unrecht; gut, vielleicht hab ich es zu drastisch ausgedrückt, aber ich sehe ihn als ersetzbar an, da ich ja doch hoffe, dass gleichstarker Ersatz kommt ;)

Aber sicher ist in der derzeitgen Situation jeder Abgang eines Stammspielers blöd, wenn man bedenkt wie gut die Mannschaft jetzt endlich zusammengespielt war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt ist es fix:

PSV Team für Wien konnte mit einem 1:1 im Saison-Finish den Einzug in die Regionalliga Ost schaffen.

Abstiegskandidaten: Fortuna, Rohrbach, einer der Aufsteiger

So - mMn werden hauptsächlich Fortuna, Rohrbach und das PSV Team für Wien gegen den Abstieg spielen müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne zwar Ritzing und Würmla nicht denke aber dass Rohrbach, Fortuna05, Ritzing und evt. Eisenstadt, Sportklub und PSV um den Abstieg mitspielt. Die Polizisten haben recht gut gegen die starken Amateure gespielt, besonders der Tormann kann einiges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.