Jezek28

gegen tipp3 werbung mit adi und edi

20 Beiträge in diesem Thema

also diese 2 typen nerven mich so,ich hab allein wegen denen aufgehört tipp3 zu spielen obwohl mir das konzept eigentlich sehr gut gefällt!

hab mich auch schon mehrmals über diese werbung beschwert aber bekam nie eine antwort.Solche typen wie die beiden gehören einfach weg vom fenster und solange die auch noch geld von tipp3 bekommen werde ich auch kein geld mehr vertipp3en!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Adi und Edi sind, egal wie man zu ihnen stehen möchte, Galionsfiguren. Man assoziiert tipp3 mit ihnen und das zeigt, dass sie nichts desto trotz sehr gute Werbeträger sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da geb ich dir absolut recht,das werbekonzept ist genial und jeder bringt adi und edi mit tipp3 in zusammenhang! daher sind sie ihr geld wert und das werbekonzept ist aller erste sahen,nur ich persönlich und ich kenne mehrere die so denken mag die beiden überhaupt nicht und darum spiele ich auch kein tipp3 mehr solange die beiden dafür werben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß in etwa was du meinst. Ich kaufe mir zum Beispiel der Werbung wegen keine Pringles mehr und meide den XXX-Lutz. So weit, dass ich nicht mehr tipp3 spielen würde, nur weil ich z.B. Adi und Edi nicht mögen würde, würde ich nicht gehen, schon alleine der Bequemlichkeit wegen. Es ist halt einfach sehr angenehm einfach in die nächste Trafik zu spazieren und dort auf die G'schwinde seine Tipps abzugeben.

Was genau stört dich denn an A&E ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eigentlich alles,ich mag ihre stimmen nicht ihr getue und ihre heuchlerei stinkt mir auch zum himmel!

ich kann mich noch gut an das israelmatch erinnern als die beiden im radio über tage über die bösen tiroler vaterlandverrätter hergezogen sind und nach dem spiel sogar meinten:danke liebe tiroler das ihr zuhause geblieben sied euch braucht sowieso keine sau! kurz dannach waren sie aber am tivoli und wollten unbedingt interviews mit den meisterkickern und als einer der "vaterlandsverräter" das gespräch mit den worten:"ich dachte uns braucht eh keiner" verweigerte meinten die beiden das die innsbrucker spieler ja überhaupt keinen schmäh verstehen und einfach nur unprofisionell sind!

weiters habe ich dem herrn niederkorn einmal ein beschwerdemail geschickt da er bei einer radioübertragung mal ca. 10 mal einen namen falsch ausgesprochen hat und auch falsche altersangaben und unwahre angaben über eine choreographie gemacht hat geschickt! natürlich war diese beschwerde eine art anregung und sehr höflich,sachlich und konstuktiv formuliert.

die antwort des herrn niederkorn war allerdings alles andere als höflich und sachlich,den er meinte ungefähr in diesem wortlaut folgendes:"er sei auf seinem gebiet ein fachmann ist und sich von einem dahergelaufenen fan nicht sagen lassen muß wie er seine arbeit macht.wenn ich schon kritik anbringe,sollte diese doch gerechtfertigt sein und nicht an den haaren herbeigezogen,usw.

das die beiden ihren job sehr kompetent erledigen streite ich ihnen eh nicht ab,nur mag ich sie eben nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

überigens ist es mir durchaus klar das adi und edi genaussoviel geld von tipp3 bekommen egal ob ich nun tipp eoder nicht,aber trotzdem will ich nicht noch meinen beitrag dazu leisten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WER SIND ADI UND EDI???? :???:  :???:

und es gibt sie doch noch, die fast verloren geglaubte spezies der absoluten medienverweigerer! :super::super:

ich muss sagen, dass sie mir egal sind- aber als werbeträger sind sie schon super- da kann man sagen, was man will. und im grossen und grösseren sind sie auch recht beliebt bei den sportinteressierten...

*grüsse

recke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und es gibt sie doch noch, die fast verloren geglaubte spezies der absoluten medienverweigerer! :super:  :super:

*grüsse

recke

Medienverweigerer würde ich nicht unbedingt sagen! Hab ja schließlich mal beim Radio gearbeitet! :D

Hör aber überhaupt kein Radio ausser die Journale auf Ö1!

Von daher kenn ich die Typen nicht! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und es gibt sie doch noch, die fast verloren geglaubte spezies der absoluten medienverweigerer! :super:  :super:

*grüsse

recke

Medienverweigerer würde ich nicht unbedingt sagen! Hab ja schließlich mal beim Radio gearbeitet! :D

Hör aber überhaupt kein Radio ausser die Journale auf Ö1!

Von daher kenn ich die Typen nicht! :D

die kommen aber auch andauenrd im fernsehn(tipp3 werbung und glaub ich auch kellyschips?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die werbungen recht witzig natürlich sieht mans von einem anderen Standpunkt aus wenn solche aussagen einmal getätigt wurden.

Aber wer erwartet schon von einem ORF mitarbeiter das er denkt bevor er redet.

Richtige Wettfans suchen sich sowieso die Wetten immer so das sie dort wettem wo es die besten Quoten für ihre Spiele gibt.

Das Werbekonzept ist sicher genial.

Weil es ja irgendwie an Vater uns Sohn errinnert immer gut ist für ein paar lacher allein das zu kleine Trikot des schaut gar ned gut aus Edi.

Ist eben eine Werbeschiene wie die Familie Lutz wobei mir bei dennen die Gale hochkommt da fallt mir auf ich schau zu viel Werbung gottseidank ist ja jetzt EM dazu noch Vorbereitung und dann gehts eh wieder los mit der Meisterschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.