Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rossonero

Abramovich in Mailand

11 Beiträge in diesem Thema

Abramovich nella sede del Milan

Il proprietario del Chelsea entrato alle 11.33 in via Turati

MILANO - Roman Abramovich, il magnate russo proprietario del Chelsea, è entrato alle 11.33 nel parcheggio sotterraneo dello stabile che ospita la sede del Milan in via Turati. Era a bordo di una Mercedes, con altre quattro persone.

Abramovich ist zu Besuch bei Milans Vize Präsident Adriano Galliani - Möglicherweise wird er ein paar Angebote machen (Rui Costa, Inzaghi, Abbiati....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade Abbiati wäre mMn komplett unnötig, da Chelsea mit Cech, Cudicini, Sullivan und natürlich auch Macho bereits 3 starke Goalies hat. Außerdem ist Milans zweiter Keeper sowieso völlig überschätzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade Abbiati wäre mMn komplett unnötig, da Chelsea mit Cech, Cudicini, Sullivan und natürlich auch Macho bereits 3 starke Goalies hat.

Find ich auch - außerdem vergiss nicht auf Ambrossini.

Das Gerücht im Ganzen finde ich unnötig. Bis jetzt war Chelsea an aufstrebenden oder etablierten jüngeren Spielern dran.

Da trifft Rui Costa sicher nicht mehr zu. - Sie haben ja auch Lampard! Inzaghi erhält sicher wieder eine Chance bei Milan.

Ich glaube eher dass Abramowitsch mit dem Ligachef wegen den finaziellen Problemen der Klubs sprach.

Schließlich weiß der sicher über die italienischen Vereine bescheit. Und einen Verein wollte ja Nafta (mit Beteiligung von dem Russen) kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chelsea keeper Cudicini not interested in AC Milan

tribalfootball.com - May 27, 2004

Chelsea goalkeeper Carlo Cudicini is not interested in a move to AC Milan.

Blues owner Roman Abramovich will meet with Milan vice-president Adriano Galliani today for talks over several players - including the Italian goalkeeper.

But Cudicini insists he wants to stay at Stamford Bridge, where he is contracted until 2008.

"The only thing that interests me is that I stay with Chelsea," said the 28 year-old. "I know its not entirely up to me, but I want to remain with the London club."

---

Offiziell wurde bei diesem Meeting nur "allgemein" über Fußball gesprochen. Mit dabei waren jedoch Milans Ariedo Braida und Chelseas Peter Kenyon, beide Transfermarkt-Experten

bearbeitet von Rossonero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Find ich auch - außerdem vergiss nicht auf Ambrossini

Du meinst bestimmt Ambosio - doch den habe ich bewusst nicht aufgezählt, da er noch schwächer als Abbiati ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du meinst bestimmt Ambosio - doch den habe ich bewusst nicht aufgezählt, da er noch schwächer als Abbiati ist.

Das war wohl ein absichtlicher Schreibfehler - da ich ihn nicht leiden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.