Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jezek28

2 jahre die wir nie vergessen!!!

20 Beiträge in diesem Thema

Oh wie waren wir vor ca. 2 jahren alle niedergeschlagen,der fc tirol der gerade 3x in folge österreichischer meister wurde war tot! wie gehts nun wieter fragten sich viele was machen wir jetzt wochenende für wochenende fragten sich die fans?

warum,wieso,verzweiflung und niedergeschlagenheit war überall zu spüren!

nach einigen tagen war es gewissheit,der fc wacker wird nicht ganz sterben sondern durch die wsg wattens in der regionalliga eine wiedergeburt feiern.

von der alten meistermannschaft konnte man nur die urgesteine ali hörtnagl und robert wazinger halten dazu kamen noch als betreuerteam gischi westerthaler und michl streiter hinzu!

obwohl man es sich nicht eingestehn wollte,dachte man oft das der spott und die hähme der fans anderer vereine richtig ist und es nie mehr so werden wird wie es einmal war und es wohl 6-10 jahre dauern könnte bis wir endlich wieder bundesliga luft schnuppern! sie hatten recht es wurde besser und schöner als man je zu träumen gehofft hätte!

bereits beim ersten Meisterschaftsspiel verstummten die ersten kritiker als 5000 leute die rückkehr des fc wacker sehen wollten und die stimmung phasenweise sogar an die bundesliga erinnerte! noch dazu gab es einen klaren sieg zu bejubeln!

auch auswärts waren in der regionalliga im schnitt immer zwischen 300 und 400 leuten dabei manchmal auch deutlich mehr!

Es gab z.b die rückkehr ins tivoli alt oder auch einen besuch in salzburg lehen! im cup schaltete man beide lustenauer red zac vereine aus(austria ogar mit 4:0) und stieß ins viertelfinale vor wo man sich vor 12000 zusehern nach toller gegenwehr der salzburger austria geschlagen geben mußte(schwein)

gegen altach hatte man als regionalligist an einem wochenende mehr zuseher als alle anderen bundesligavereine! und nur manchmal dachte man an rapid oder salzburg.

dorfplätze wie hall,seekirchen,rankweil oder puch erlebten den mytos wacker hautnah und überall wo innsbruck war kamen plötzlich zuschauer. mit einem heimschnitt von fast 5000 beendete man diese regionalligasaison

mit großem vorsprung wurde man schließlich meister in der RLW der aber noch nicht reichte um wieder in den profifußball zurückzukehren. Nein es sollte noch eine spannende und großartige relegation auf uns warten:

das erste spiel war am pfingstsonntag zuhause im tivoli,jeder war unzufrieden mit dem termin,da an diesem Wochenende viele auf kurzurlaub waren,dennoch verirrten sich sensationelle 14000 leute ins tivoli! die stimmung war bereits

2 stunden vor dem spiel wahnsinn! 90 min lang versuchten unsere jung alles aber das glück war dem fcw diesmal nicht hold und der schwechater goalie kren war einfach nicht zu bezwingen! nach 90 min stand es nur 0:0 und alle waren sehr enttäuscht.sollte den nach so einer saison alles für die katz sein,sollte man ein weiteres jahr nur drittklassig sein?

das auswärtsspiel sollte es zeigen wer nun den aufstieg fixierte!

so kam es das sich an einem donnerstag ca. 1500 tiroler nach schwechat aufmachten um ihren fc wacker ein letztes mal in dieser so erfolgreichen saison

nach vorne zu peitschen.es war wohl einer der heißesten tage des jahres,das thrmometer zeigte fast 40° an und die fanbusse aus tirol steckten bei der hitze auch noch im stau und kamen dank polizeieskorte erst 2 min vor anpfiff ins hoffnungslos überfüllte stadion! bei einer kapazität von 6500 waren laut medien ca. 8500 zuseher hineingepercht worden! trotz hitze gaben die wackerianer jungs alles sowal auf dem rasen als auch auf den rängen(bzw.hügeln) bereits nach wenigen min brachte uns sammy koejoe in führung und die party nahm ihren lauf!

beim 2:0 nach ca. 50 min waren schon die ersten wackerfans am spielfeld aber es ging gleich weiter!

nach dem 3:1 kurz vor schluß abermals und zum 3x an diesem abend von sammy koejoe war klar das wir wieder zurück im profifußball sind! obwohl noch in der nachspielzeit das 3:2 fiel waren alle nur noch am feiern und warteten sehnsüchtig auf den schlußpfiff!

jeder lag sich in den armen und vergoß wohl einige freudentränen,den der fc wacker innsbruck war wieder da im profigeschäft! ein jahr zuvor waren alle noch fassungslos und wußten nicht weiter und bereits nicht mal ein jahr später gab es bereits wieder titel und aufstiege zu feiern!

für die red zac saison wurden eigentlich nur 3 verstärkungen geholt,nämlich ex tiroler wolfi mair,roman stary und mario mühlbauer. außerdem ersetzte harald planer den abgegangenen grünwald.

Auch erfolgstrainer michi streiter wurde durch heli kraft ersetzt?!

die red zac liga begann sehr durchwachsen und keiner nicht mal der größte optimist glaubte nach den ersten beiden partien an den aufstieg! stellte sich doch heraus das der fc wacker ein torhüter problem hatte und die einkäufe nicht wirklich einschlugen!

doch je länger die saison wurde desto besser wurde auch die mannschaft! knackpunkt war wohl der 4:3 sieg gegen tabellenführer a.lustenau nachdem man schon 0:2 und 3:1 zurückgelegen war! von da an gings steil bergauf und zur winterpause lag man punktegleich mit interwetten an der spitze der tabelle!

im frühjahr sollte man alle direkten konkurenten schlagen und die tabellenführung nicht mehr hergeben!

wenn man bedenkt das die mannschaft mit sammy koejoe über nur eine legionär(später noch zongo) legionär verfügt und von den 21 spielern 17 in tirol geboren sind und 13 under 24 sind darf man sehr wohl stolz sein auf die vereinsführung und die mannschaft!

besonders der vorstand ist ein wahnsinn und hat immer ein offenes ohr für seine fans und sucht immer den dialog! der fanbetreuer des vereins ist einzigartig und

nimmt sich immer zeit um auf die fans einzugehn.Wo sonst spielt eine mannschaft

mit manager,obmann,fanbetreuer,geschäftsführer usw. bei einem fanclubturnier mit?

da ist was großes gewachsen und jeder kann stolz darauf sein wenn er ein teil davon war! sowas hätte und die bundesliga nicht geben können! diese emotionen werde ich nie vergessen und auch die leute und neuen freunde die ich in den letzten 2 jahren kennenlernen durfe möchte ich missen!

bearbeitet von Jezek28

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also seids schon a bissl glücklich, dass ihr runter müssen habt ?? So eine Luftveränderung ist ja absolut nicht schlechtes, in Ried ist man auch über den Abstieg nicht mehr so enttäuscht wie anfangs. Immerhin lernt man Siege wieder zu schätzen (wenn auch nur in der Regional- bzw. RedZacLiga) und der Verein lässt sich super umstrukturieren, was euch nur gut getan hatt. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hats jemand schön auf den punkt gebracht

netter emotioneller beitrag :)

aber als errinerung werdets den beitrag jetzt wohl öfters durchlesen

in dieser saison, denn so wie in der 2ten und 3ten liga wirds oben

sicher nicht.

aber

ich wünsch euch alles gute und freu mich auf die auswärtsspiele im tivoli neu

vielleicht können wir endlich mal auch bei euch gewinnen :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja!

so viel erfolge wie vor einem jahr werdet ihr höchstwarscheindlich nicht mehr feiern.

wünsche euch aber alles gute in der höchsten spielklasse!

glaub ich auch net..

glaube ihr erreicht so platz 6-8 :)

aber absteigen werdet ihr net +gg+

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und die bundesliga hat ihr brisanteste, größte und wohl bestbesuchteste derby zurück - DAS WESTDERBY !! :nervoes::augenbrauen:

:laugh::laugh::laugh:

Yo man, back in Liga 1, herzlich willkommen 8)

Freu mich auf die Spiele am Tivoli und wünsch euch viel Glück - auf das ihr nicht wieder absteigt :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja freu mi schon auf 16.07.!!

Ich weiß zwar nicht was Du am Fr. 16.07. so vor hast, solltest Du aber vielleicht doch das erste Spiel unseres FCW in der Bundesliga meinen, so empfehle ich Dir Mi 14.7. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Mal hintereinander Meister (3 BL, 1RLW, 1RZ) ist schon beachtlich. Ich trau den Tirolern zwar nicht den Meistertitel zu, aber in ein paar Jahren ..... auf jeden Fall schön dass Innsbruck wieder oben ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und die bundesliga hat ihr brisanteste, größte und wohl bestbesuchteste derby zurück - DAS WESTDERBY !!  :nervoes:  :augenbrauen:

Ja müssten nur noch wir Aufsteigen und Blau Weiss und ihr seit wieder die Nr.2 in sachen Derby :laugh:

Aber das ist nicht Thema:

Also muss sagen sehr schöne Worte, ich hoffe die können wir auch einmal schreiben!

Ich glaub Wacker Innsbruck wird um den 5-6 Platz spielen...

bearbeitet von Viking-Rene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:laugh:  :laugh:  :laugh:

jaja, erleb mal eins mit. das wiener derby is a häuferl vogelscheisse dagegen ! :finger:;) is wie a dreckige nu**e, einfach zu oft benutzt (gespielt) lade dich aber auf ein westderby ein wenn du lust hast =) zusehermäßig wirds jedenfalls besser als bei den wiener derbys :holy:

mei, na so sche das wieda do sats burschn, brav :super: unbeschreiblich schens gfü :winke::wos?:

bearbeitet von AuStRiA SaLiSbUrGo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.