Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast Blanchard15

Stronachs schwarze Liste

129 Beiträge in diesem Thema

Laut morgiger Krone hat Stronach Kronsteiner eine Liste mit 6 Spielern übergeben, die er nicht mehr sehen will bzw. die weg gehören. Egal wie, ob mit Vertragauflösen oder sonstwie...

Sicher drauf sind Akoto und Afolabi, was auch ok ist aus meiner Sicht wie sich die beiden Verhalten (was nichts daran ändert das sie sehr gute Fussballer sind die man erst einmal ersetzen muss!)

Und jetzt darf spekuliert werden wie die anderen "herzlosen" Kicker zeigen:

Mmn. nicht drauf sein können sind:

Didulica, Safar, Dospel, Ratajczyk. Dheedene, Blanchard, Vastic, Janocko, Gilewicz, Rushfeldt und Helstad

Wagner vermutlich auch nicht, wobei da weiß man nicht, denn Stronach war noch nie ein großer Fan von ihm :verbot:

Jedenfalls hätte ich persönlich kein Verständnis wenn einer dieser Spieler abgegeben würde (auch wagner oder dospel!), alles grundsolide spieler, denen man vom einsatz her nix vorwerfen kann, die klasse haben und diese saison auch größtenteils gute leistungen gebracht haben (auf keinen fall schlecht oder versagt waren, auch wenn manche (Wagner, Ocki und Ivo) nicht in Topform waren)

Sind genau 11 Spieler, nur 9 Feldspieler!

Demnach müssen 6 der folgenden Spieler gehen:

- Akoto (fix)

- Afolabi (fix)

- Verlaat

- Kitzbichler

- Flögel

- Panis

- Dundee

- Troyansky (wobei der leider unwahrscheinlich ist :mad: )

sind die restlichen Spieler, mmn. gehören da alle weg. Aber nicht weil sie kein Herz haben, jeder hat sich bemüht und für jeden geht es ja auch um die Zukunft, sondern einfach weil sie keine Leistung bringen/mehr bringen können bzw. Sportinvaliden sind (Panis)

Denke das wird fast jeder sehen, oder hätte irgendwer Verständnis dafür wenn ein Helstad, Ocki, Dheedene oder auch Wagner (auch wenn ich kein Fan von ihm bin :D ) und Nieten wie Kitzlinger, Verlaat oder Dundee bei der Austria bleiben dürfen! da würd sich echt alles aufhören und ich für meinen teil würd mir sehr gut überlegen ob ich mir das nächstes jahr anschaue .... (und das hat nix mit gloryhunter zu tun)

Interessant wird auch welche 7 Spieler kommen werden (da Rata ja ein halbes Jahr ausfällt haben wir grade mal 10 Feldspieler.....)

Nun darf spekuliert werden:

Sionko scheint ja fix zu sein (statt Kitzlinger), Weissenberger statt Panis, von mir aus (auch wenn das für mich der neue Kitzbichler ist), Stranzl und Wallner (statt AKoto und Dundee) auch ok und Tokic (stat Afo) wäre auch super!

Jedenfalls kann man gespannt sein, ob Kronsteiner die wende schafft und die total verfehlte personalpolitik ausbessert (in worten verlaat, kitzbichler, dundee, troyansky) oder er den endgültigen umbruch schafft von einem klasseteam (meisterjahr) zu einem österreichischen mittelständler (so wie bevor svetits kam)......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir nicht vorstellen, daß jemand den Flögel als herzlos bezeichnet. Vielleicht ringen sich unsere Granden ja durch und halten endlich einmal eine Austria-Ikone (ist er für mich zumindest) für die Vereins- und/oder Nachwuchsarbeit.

Ansonsten wäre diese Liste nicht das Ende der Welt - Panis wird es wohl nicht mehr zurück schaffen, Afolabi und Akoto wollen weg und haben das in den letzten Spielen mMn auch deutlich gezeigt, und Verlaat, Troyansky und Kitzbichler sowie mit Abstrichen Dundee wären auch meine Wahl bzgl. Ausmisten gewesen.

Mit "Herzlosigkeit" sollte man allerdings vorsichtig sein, glaube nicht, daß sich die meisten dieser 6 dieses Prädikat verdient hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Stronach kann eigentlich jeder drauf stehen. Er hat ja im ORF Interview im Sport am Sonntag gesagt, dass er "lieber Spieler mit Herz hat, auch wenn sie nicht so ein großes Talent haben". Keine Ahnung wen Stronach so gern hat oder wer für ihn Herz zeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helstad wäre für mich eigentlich der Top-Kandidat. Er wirkt - von der Körpersprache her - teilweise echt lustlos (egal ob jetzt beim Training, Aufwärmen oder im Spiel). Aber der ist halt vom Charakter so denke ich.

Wagner weiß ich nicht; nach der letzten Aussprache dürfte Wagner wieder einen Stein im Brett haben.

Allerdings würde mich interessieren wie das rechtlich aussieht. Vertragsauflösung mit einer Abfindung wenn der Spieler zustimmt; wie sieht das aber aus wenn das der Spieler nicht tut und es keinen vernünftigen Grund gibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schade dass der Panis sich nie wieder erholen wird von seinen Verletzungen...

Afolabi hat sich mit seiner Aussage ziemlich unbeliebt gemacht und ist damit untragbar geworden, genauso wie Akoto. Tut mir eigentlich leid um die beiden, aber unter professioneller Einstellung versteh ich was anderes...

Wie schon so oft gesagt wurde, gehört Troyanski sofort in den Wind geschossen, Kämpfen kann er, aber einen gerade Pass bringt er nicht zusammen. Das reicht höchstens für die Regionalliga. Wenn anschaut, wo dem seine Flanken hingehen, fragt man sich wirklich was sich der Stronach bei ihm denkt...

Verlaat hat seinen Zenit längst überschritten, kann zwar noch immer was (siehe Rettungsaktion im Cupfinale), aber ihm fehlt einfach die Schnelligkeit...

Flögel ist leider nur mehr ein Schatten seiner starken Jahre, aber er is ein Austrianer, und wir brauche solche Identifikationsfiguren unbedingt, vielleicht Jugendtrainer, aber ich glaube nicht, dass er seine Karierre schon beenden will....

Schade dass Dundee der Knopf nie aufgegangen ist, jetzt ists leider zu spät, niemand kann sagen, obs auf einmal wieder geht, oder ob das nur ein einmaliger Glücksfall war.

Vom Kitzbichler hab ich mir mehr erwartet, leider bringt er fast nix für unser Spiel.

Ich hoffe nur dass wir keine böse Überraschung erleben und Stronach verrückt spielt und irgendeinen der "Leistungsträger" (mir fällt kein besseres Wort ein) kickt. (janocko, usw)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stronach hat ja ach gemeint, er will lieber aggressive Spieler haben, also muss man da lauter Troyanskys erwarten? :nervoes::x

Wie zum Geier will Stronach beurteilen, welche Spieler Herz haben und vollen Einsatz bringen und welche nicht, wie viele Spiele hat er diese Saison gesehen um das genau zu wissen? Verdammte Einflüsterer, hoffentlich handelt Kronsteiner intelligent und führt die Anweisungen von Stronach und seinen Tratschtanten nicht 1:1 aus.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Helstad wäre für mich eigentlich der Top-Kandidat. Er wirkt - von der Körpersprache her - teilweise echt lustlos (egal ob jetzt beim Training, Aufwärmen oder im Spiel). Aber der ist halt vom Charakter so denke ich.

Wagner weiß ich nicht; nach der letzten Aussprache dürfte Wagner wieder einen Stein im Brett haben.

Allerdings würde mich interessieren wie das rechtlich aussieht. Vertragsauflösung mit einer Abfindung wenn der Spieler zustimmt; wie sieht das aber aus wenn das der Spieler nicht tut und es keinen vernünftigen Grund gibt?

Du, er hat so oft gesagt das "alles wieder passt" und dann wars komplett anders, glaub nicht dass man irgend einen spieler komplett ausschließen kann!

Aber ich würd wirklich gern eine Quellenangabe von Totti sehen, ansonsten naja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut morgiger Krone hat Stronach Kronsteiner eine Liste mit 6 Spielern übergeben, die er nicht mehr sehen will bzw. die weg gehören. Egal wie, ob mit Vertragauflösen oder sonstwie...

frage mich nur wer diese liste erstellt hat...................

stronach selber? :???:

oder doch wer anderer................................................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese vielzitierten "Einflüsterer" sind an solchen Dingen ja gar nicht beteiligt sondern dürften einfach nur klassische Ja-Sager sein! Oder glaubt ihr tatsächlich dass Rudas (oder wer auch immer der Obereinflüsterer sein soll) Stronach jedes Jahr irgendeine andere Richtung vor gibt?

Überlegt euch mal was wir schon alles hatten: Stronach wollte Mannschaften "mit Stars die um die CL spielen" (Daum, Djalminha, Effenberg...), dann wollte er wieder "die besten Österreicher" (Kahraman, Pircher, Kiesenebner, ...), jetzt will er halt "Spieler mit Herz". Sollten diese Einflüsterer wirklich existieren, müssen die ihm klar machen, dass diese Spieler mit Herz nix bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit der liste steht in der morgigen krone-zeitung -> 6 Spieler die kein herz zeigen/haben sollen weg, fix ist nur das akoto und afolabi draufstehen, wer noch draufsteht wird nicht geschrieben.

übrigens überlegt man dundee zu verlängern, der mag bleiben und würde jeden vertrag akzeptieren (kein wunder, nach der saison kommt er ja nirgends unter, einem 31-jährigen stürmer nach so einer saison nochmals einen vertrag geben wäre schlichtweg ein skandal mmn., ob man ihn nun mag oder nicht, damit stößt man jedem jungen nachwuchskicker vor den kopf (aber kräftig)

Egal wer draufsteht, die halbe Mannschaft wird schon wieder gewechselt, ist auch notwendig (Verlaat, Kitzbichler, Troyansky, Flögel, Akoto, Afolabi, Dundee, Panis), denke da sind sich alle einig das die aus leistungsgründen oder anderen grünen (afo und akoto) weg sollten.

Und ich denke kaum ein Fan wird wollen das Didu, Safar, Dospel, Dheedene, Rata, Blancahrd, Vastic, Wagner, Ocki, Rush, Gile und Helstad geht.

Eigentlich alles logisch, aber wer weiß was Stronach einfällt! Vielleicht kommt Spieler mit Herz wie Ehmann... :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese vielzitierten "Einflüsterer" sind an solchen Dingen ja gar nicht beteiligt sondern dürften einfach nur klassische Ja-Sager sein! Oder glaubt ihr tatsächlich dass Rudas (oder wer auch immer der Obereinflüsterer sein soll) Stronach jedes Jahr irgendeine andere Richtung vor gibt?

Überlegt euch mal was wir schon alles hatten: Stronach wollte Mannschaften "mit Stars die um die CL spielen" (Daum, Djalminha, Effenberg...), dann wollte er wieder "die besten Österreicher" (Kahraman, Pircher, Kiesenebner, ...), jetzt will er halt "Spieler mit Herz". Sollten diese Einflüsterer wirklich existieren, müssen die ihm klar machen, dass diese Spieler mit Herz nix bringen.

Naja, ich weiß nicht, neulich hat ja Kronsteiner ein Interview im ORF gegeben und da fragte ihn das ORF-Maxl, ob er denn Stronach die Nachricht von der verspielten Meisterschaft überbringen und ihn wegen neuer Pläne fragen wird. Kronsteiners Antwort war ungefähr so:" Das brauche ich gar nicht, denn wer die Verhältnisse bei der Austria kennt, wird wissen, dass Stronach nach der GAK-Heimniederlage sofort zahlreiche Anrufe auf seinem Handy hatte, von Leuten, die es eh schon gewusst haben, dass es so kommt und viele Tipps für die Zukunft haben." Ist nicht der genaue Wortlaut von Kronsteiner, aber ungefähr das hat er gesagt und ich finde das heißt schon was.

Und das überrascht doch eh niemanden, zumindest sollte das keinen überraschen, Stronach gibt nen Kurs vor, hat dabei seine Lieblinge, dann hat er auf einmal neue Lieblinge, die es besser wissen und auf die er hört und schon wird alles umgekremplet, war bei Svetits so, dann kam Kronsteiner, jetzt ist es wohl Westenthaler. :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.