Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
soso

Tschüß Kärnten!

33 Beiträge in diesem Thema

Bereits nach der ersten Hälfte hat sich eine Entscheidung im Abstiegskampf gebildet! Sturm führt mit 4:1 und Kärnten ist in Wien mit 2:0 im Rückstand.

Kärnten wird leider bzw. Gottseidank (jenachdem) absteigen müssen!

War schön mit euch! Tschüß :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tschüß kärnten :winke:

bin schon gespannt, ob man nächstes jahr gleich wieder aufsteigen wird bzw. will. dazü bräuchte man aber eine konkurrenzfähige mannschaft. bin schon gespannt, welche spieler den verein verlassen werden. kann mir nicht vorstellen, dass ein maric, akwuegbu, hota in der red zac liga spielen werden. hieblinger muss auch in der t-mobile liga bleiben wenn er seinen teamplatz nicht verlieren will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bin schon gespannt, welche spieler den verein verlassen werden. kann mir nicht vorstellen, dass ein maric, akwuegbu, hota in der red zac liga spielen werden. hieblinger muss auch in der t-mobile liga bleiben wenn er seinen teamplatz nicht verlieren will.

Wirds da nicht Probleme mit der Ausländer Regel in der Ersten Liga geben?

Warum soll Hieblinger nicht trottzdem im Team bleiben können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul:

so grausig

und so überraschend - ich kanns noch immer nicht fassen .. all meine träume von der champions league haben sich von einem moment auf den anderen in schall und rauch aufgelöst .. ich bin sprachlos ..

PARNDORF ICH KOMME

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es schmerzt sehr!

Jedoch gibt es in meinen Augen auch Positives:

1.) Haider hat endlich einen Dämpfer bekommen (obwohl das ja sehr nebensächlich ist, für manche aber trotzdem eine Genugtuung)

2.) Der Vorstand und die fabrizierten Fehler wurden endlich bestraft und bewegen hoffentlich zum Nach- und Umdenken!

3.) Alles das riecht etwas nach Neuanfang und einer neuen Chance einige Sachen etwas korrekter bzw. richtig zu machen!

Aber wie gesagt es schmerzt sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade für den FC Kärnten - sie haben in der Frühjahrssaison tollen Fußball gezeigt. Jetzt wird - allein schon durch die Ausländerregelung - das Team zerfallen.

Ich hätt mir den SV Unfair als Absteiger gewünscht - schade, dass sie sich (dank der Schieri-Geschenke in der Herbstsaison) die neuerliche Bundesliga-Teilnahme "erschwindeln" konnten.

Für den FC Kärnten wirds sehr schwer in der RZ-Liga - immerhin bekommt man's mit dem SV Stronach Millionenklub zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finds sehr schade. von der klasse wars sicher nicht unabwendbar, man hat auch in vielen einzelnen spielen (die zwei heimsiege gegen Austria, Feyenoord auswärts) gezeigt, dass man absolut zu den 10 besten mannschaften österreichs gehören könnte, aber schlussendlich waren wohl die schlechte transferpolitik, die schlechte kaderzusammensetzung und die internen querelen ausschlaggebend.

spieler wie Papac, Weber, Hota, Akwuegbu, Maric und Kabat (eigentlich auch Brzeczek, nicht aber in der form der letzten beiden jahren) möchte ich in der höchsten österreichischen spielklasse nicht missen. ich hoffe, auch wenn Kärnten diese spieler sicher brauchen würde, dass sie irgendwo bei einem der 10 nächstjährigen erstliga-vereinen einen platz finden.

Zeljko Pavlovic hat dies wohl schon, er wird wahrscheinlich zum FC Wacker wechseln.

Walter Kogler wünsche ich einen schönen, weil verdienten fussballer-ruhestand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es schmerzt sehr!

Jedoch gibt es in meinen Augen auch Positives:

1.) Haider hat endlich einen Dämpfer bekommen (obwohl das ja sehr nebensächlich ist, für manche aber trotzdem eine Genugtuung)

2.) Der Vorstand und die fabrizierten Fehler wurden endlich bestraft und bewegen hoffentlich zum Nach- und Umdenken!

3.) Alles das riecht etwas nach Neuanfang und einer neuen Chance einige Sachen etwas korrekter bzw. richtig zu machen!

Aber wie gesagt es schmerzt sehr!

Punkt 2 und 3 - Richtig!

Punkt 1: Wie deppat kann man nur sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1.) Haider hat endlich einen Dämpfer bekommen (obwohl das ja sehr nebensächlich ist, für manche aber trotzdem eine Genugtuung)

Happy Paranoia natürlich auch von mir... :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Punkt 1: Wie deppat kann man nur sein?
Happy Paranoia natürlich auch von mir...

Man sucht halt verzweifelt Punkte, die einem den Schmerz lindern!

Paranoid sind mMn die, die zB. wegen Jörg nicht ins Stadion gehen, gegen den FCK sind, heute deshalb gejubelt haben usw.

Mich hingegen stört diese Visage zwar, trotzdem lass ich mir nicht die Lust und das Vergnügen am Fußball nehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.