Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Uefa Cup Finale

24 Beiträge in diesem Thema

header_final04.jpg

DAS FINALE

52748.gif - 52268.gif

Olympique Marseille - FC Valencia

Der Weg von Marseille ins Finale

Gruppenphase - Champions League 3.Platz

3.Runde: Dnipro 1:0/0:0

Achtelfinale: Liverpool 1:1/2:1

Viertelfinale: Inter Mailand 1:0/1:0

Halbfinale: Newcastle United 0:0/2:0

Der Weg von Valencia ins Finale

1.Runde: AIK Stockholm 1:0/1:0

2.Runde: Maccabi Haifa 0:0/4:0

3.Runde: Besiktas 3:2/2:0

Achtelfinale: Gençlerbirligi 0:1/2:1

Viertelfinale: Girondins Bordeaux 2:1/2:1

Halbfinale: Villarreal 0:0/1:0

Alles zum Spiel hier rein!

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drogba hat noch immer Schmerzen

Wenn die Partie heute wäre, könnte ich nicht spielen

Didier Drogba

Olympique de Marseille reist heute zum UEFA-Pokal-Finale in Schweden mit Sorgen im Gepäck. Noch immer ist unklar, ob Sturmspitze Didier Drogba rechtzeitig wieder fit wird.

"Spüre noch immer den Schmerz"

Der 26-jährige Angreifer verletzte sich vor acht Tagen bei der 0:1-Niederlage gegen den AS Monaco FC an der Hüfte und hat seitdem nicht mehr gespielt. Damit ist sein Einsatz im Endspiel in Göteborg gegen Valencia FC zweifelhaft. Nach dem gestrigen Training sagte Drogba: "Ich fühle noch immer jedes Mal Schmerzen, wenn ich gegen den Ball trate. Wenn die Partie heute wäre, könnte ich nicht spielen."

Anigo hofft

Marseille-Trainer José Anigo bleibt jedoch hoffnungsvoll, dass sein Starstürmer, der in dieser Saison elf Tore in Europa geschossen hat, bis zum Spiel gegen den frischgebackenen spanischen Meister wieder fit wird. "Möglicherweise wieder er nie wieder die Chance haben, in einem solchen Finale zu spielen", sagte er. "Er muss die Schmerzen für sich und seinen Verein überwinden."

Konkurrenzlose Berichterstattung

Ein andere Marseille-Stürmer, Ahmed Hossam "Mido", wird spielen können, nachdem er eine ernsthafte Knieverletzung überwunden hat.

Infos von: www.uefa.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut stadionwelt.de hat es ein Fassungsvermögen von 18.000

das kann ich mir nicht vorstellen, bin da schon mal vorbeigefahren bei dem stadion, das hat sicher ein größeres fassungsvermögen. ich schätze so um die 35.000 - 40.000 haben da platz. kann mir auch nicht vorstellen, dass die uefa ein finale an ein stadion vergibt, wo nur 18.000 leute platz haben.

zum spiel: ich hoffe, dass marseille gewinnt, wird aber verdammt schwer werden.

edit:

Heute fasst das neue Ullevi-Stadion 43.200 Zuschauer.

so stehts auf sport.orf.at

zu den fotos auf stadionwelt.de, also das ist ganz sicher nicht das ullevi stadion, das schaut nämlich ein bisschen dem stade velodrome ähnlich, und das ist bei den fotos sicher nicht der fall. und 43.200 zuschauer haben da auch nicht platz.

bearbeitet von smithfarmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut stadionwelt.de hat es ein Fassungsvermögen von 18.000 und ist die Heimspielstätte von IFK Göteborg und Örgryte IS.

klick mich

Aktuelle Bilder vom 02.05.2004 gibts hier:

nochmal

@Stadion

Da kann es sich doch nur um einen schlechten Witz handeln :eek:

@Finale

Valencia gewinnt 2:0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte schon sagen, 18000 hätte die UEFA bestimmt nicht zugelassen. Unser Stadion ist eigentlich für ein Europacup Endspiel schon fast zu klein mit ungefähr 53000 bei internationalen Spielen. Eigentlich muss ein Stadion für ein CL Finale mindestens 60000 Sitze haben und bei einem UEFA Cup Endspiel können die Anforderungen nicht viel niedriger sein.

Da wir Valencia ja 1996/97 aus dem Pokal gekegelt habe (2:0/1:1) hoffe ich sie holen sich dieses mal den Pott...ich tippe 3:1!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schiedsrichter der Begegnung ist, wie sollte es auch anders sein

Pierluigi Collina, der wohl bekannteste Schiedsrichter der Welt, kann sich über mangelnde Arbeit auf internationaler und europäischer Bühne nicht beklagen.

Lange Liste

Der 44-jährige Finanzberater aus Italien wurde ausgewählt, das UEFA-Pokal-Endspiel zwischen Valencia CF und Olympique de Marseille am Mittwoch im Ullevi-Stadion in Göteborg zu leiten. Ein weiteres prestigeträchtiges Spiel auf Collinas langer Liste, die er seit 1995 - seit er die FIFA-Lizenz erhielt - kontinuierlich erweitert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

valencia wirds machen--die ham ja eh einen final-fluch.... :D

...und wie schon irgendwer gepostet hat diesmal werdens ned vom hector cuper in ein finale geführt--also gewinnens diesmal :hammer::yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut stadionwelt.de hat es ein Fassungsvermögen von 18.000 und ist die Heimspielstätte von IFK Göteborg und Örgryte IS.

klick mich

Aktuelle Bilder vom 02.05.2004 gibts hier:

nochmal

wennman bei deinem link auf stadien schweden zurückgeht findet man in der übersicht das von dir gepostete Gamla Ullevi.....des mit den 18000

wenn man dann weiter runter scrollt, kommt man zu einem stadion namens Nya Ullevi (neues ullevi) mit 43000...und dort kickens heut :hammer::winke:

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.