Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SchalkeSupporter

100 Jahre Choreo des S04

12 Beiträge in diesem Thema

Es wurde zwar noch bis Gestern um Mitternacht daran gearbeitet, aber ich denke die Mühen haben sich gelohnt. Jeder der einen Beitrag dazu geleistet hat (egal ob durch Mithilfe oder finanzielle Unterstützung) kann zurecht stolz auf das Ergebnis sein. Das Kunstwerk hat übrigens über 12,000 € gekostet...

Ich denke es ist ein schönes Geschenk an unseren Club der sich dann auch artig mit einem 4:1 und einer sehr guten Leistung bei uns bedankt hat! :super:

post-18-1084668782.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut gelungen diese Choreo!

Ich sollte mich mal um Karten für ne Partie Anfang nächster Saison umsehen...

gegen wen habt ihr da gespielt? wie viele leute waren im stadfion( obwohl die arena ziemlich sicher wieder mal ausverkauft war)

4:1 gegen Lautern

War wie immer ausverkauft: 61.266 Zuseher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll auch niemanden beeindrucken, wollte das nur mal zeigen. Wurde alles privat finanziert. Wenn man die Dinger bei den Rom- oder Milanderbys sieht ist das denke ich noch eine Klasse besser, aber für alle anderen Länder schon sehr hohes Niveau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: www.schalke04.de

Zum 100. Geburtstag machten die Schalker Fans ihrem Verein ein einzigartiges Geschenk: mit einer Choreografie, wie es sie in der Bundesliga noch nie gegeben hat, begrüßten sie ihre Mannschaft beim Einlaufen vor dem Spiel gegen Kaiserslautern.

Die Vorarbeiten hatten schon Monate zuvor begonnen. Unter Federführung der Ultras Gelsenkirchen hatten sich die aktiven Fans immer wieder an Abenden und am Wochenende getroffen, um in unzähligen Stunden Folien zusammenzukleben, Buchstaben auszuschneiden und Fahnen zu nähen. Allein die Materialkosten für die Choreografie betrugen über 12.000 Euro, die von den Ultras Gelsenkirchen aus Mitgliedsbeiträgen und den Eingängen auf ihrem Spendenkonto (Konto 1048776 bei der Sparkasse Herne, BLZ 43250030) bestritten wurden.

Nachdem die einzelnen Elemente der Choreografie an verschiedenen Orten vorbereitet worden waren, fanden die Abschlussarbeiten wegen der gigantischen Ausmasse in der Arena AufSchalke statt. Am Abend vor dem Spiel wurden schließlich die einzelnen Plakate, Folien und Stoff-Elemente der Choreografie an ihre Einsatzorte gebracht sowie die entscheidenden und "schwierigen" Teile der Choreografie getestet und geprobt.

Das Ergebnis übertraf am Samstag dann die kühnsten Erwartungen, der minutiös geplante Ablauf funktionierte dank der eingesetzten 170 Helfer perfekt. 500 selbst genähte Schwenkfahnen verwandelten den Unterrang der Nordkurve in ein Fahnenmeer, während im Oberrang ein silbern-blaues Muster erstrahlte. Zusätzlich wurde eine riesige, 80x13 Meter große Blockfahne aus Silberfolie mit der Beschriftung "Seit 1904" vom Oberrang heruntergelassen. Als besonderes Highlight wurde anschließend ein 35x50 Meter großer, liebevoll und detailreich gestalteter Schalke-Wimpel über die Blockfahne gezogen, der die gesamte Höhe der Nordkurve überspannte. Auf einem drei Meter hohen Spruchband, ebenfalls aus Silberfolie war dann das "Motto des Tages" zu lesen: "Leben, lieben & leiden im Glanze deines Banners - für immer Schalke 04!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.