Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Schwarz & Weiß, das sind die Farben...

9 Beiträge in diesem Thema

so, durch interessante vorlesungen an der TU Graz bzw diverse skripten kann ich nun mal einen diskussionspunkt aufklären, nämlich die aussage:

Gewinnts dieses derby für die farben unserer stadt? Aber brigitte, im malunterricht in der volksschule nicht aufgepasst? schwarz und weiß das sind gar keine farben.....

Die Farbenwelt kennt unzählige verschiedene Farbmodelle und in den meisten davon ist leicht und auch für laien erkenntlich dass schwarz und weiß sehr wohl farben sind.

nehmen wir dass üblichste farbmodell, dass so genannte RGB-Modell (Rot-Grün-Blau)

Kopp_RGB-Farbraum.jpg

wie man in diesem würfel leicht erkennen kann, besteht dass farbspektrum aus diversen hauptfarben, wie im fall des rgb modell blau, schwarz, rot, magenta, cyan, grün, gelb und weiß an den eckpunkten.

das weiß wird noch besser erklärt in dem man die hauptfarben grün, gelb und blau übereinanderlegt und somit mischt, dadurch entsteht im mittelpunkt der drei kreise die farbe weiß.

rgb.gif

mischt man die abgeleiteten farben von rgb, also magenta, gelb und cyan dann erhält man im mittelpunkt schwarz. dieses farbmodell heisst cmyk farbmodell (cyan, magenta, yellow, black) und wird bei fast jedem drucker verwendet.

also, die brigata is wohl dochj nicht so blöd wie viele (scherhaft oder einfach unwissend) meinen :clever:

Quelle:

VO Bildanalyse und Computergrafig

VO Visuelle Informationssysteme

VO MultimedialeInformationssysteme

Hoffe informiert zu haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sind wir hier in einem künstler-channel oder was? :D

nein, hat mit kunst gar net soviel zu tun, farben mischen kann a jeder ... dient rein der aufklärung und war passend da ich zufällig letzte woche des für ne prüfung lernen musste ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nein, hat mit kunst gar net soviel zu tun, farben mischen kann a jeder ... dient rein der aufklärung und war passend da ich zufällig letzte woche des für ne prüfung lernen musste ;)

jo, sowas lernt man in der 5. klasse gym.... :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wen es interessiert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Farbe

Im übrigen haben über dieses Thema sicher schon jede Menge schlaue Köpfe diskutiert. Ansonsten wäre man ja nicht zu einer Unbuntgerade gekommen, nur um dem Thema aus dem Weg zu gehen, ob schwarz und weiß farbig sind. Meiner Meinung sind schwarz und weiß nicht färbig, aber Farben. Würde man schwarz/weiß auch als färbig bezeichnen, wäre das Wort färbig eigentlich obsolet, oder? Scheiß egal, unbunt mein neues Lieblingswort.

Sturms ist unbund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

postulat 1: schwarz ist nichts. gar keine farbe. weiß is alles zusammengemischt in der gleichen menge (rot,grün,blau).

postulat 2: farben sind wellen bestimmter wellenlänge, die die netzhaut interpretiert als grün, blau, ... alles zwischen 380nm und 720nm. dabei ist 380nm blau und 720nm rot.

treffen keine photonen auf die netzhaut sieht man schwarz (zb augen zu oder nacht ohne licht [=photonen]). weiß ist gebündeltes licht aller farben. darum kann man es auch mit bestimmten linsen zu rot, grün oder blau machen...

fazit: schwarz ist keine farbe, weiß schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VIS beim leberl ist sicher ganz gleich wie 5. Klasse gym ...

lol, yo, des denk ich auch :schluchz:

obwohl wir sewm leut ja eigentlich eh den horst bischof in vis haben, der leberl macht bacg mit den telematikern

postulat 1: schwarz ist nichts. gar keine farbe. weiß is alles zusammengemischt in der gleichen menge (rot,grün,blau).

das mag für das rgb modell stimmen, allgemein kann man das aber so nicht sagen!

denn zb im cmy modell gibt dass mischen der drei farben cyan, magenta und gelb als ergebnis die farbe schwarz (siehe abbildung) :winke:

cmy.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.