Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Dmitri Sennikov

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX! :)

70713.jpg

Name: Dmitri Sennikov

Geburtsdatum: 24.6.1976

Alter: 28

Geburtsort: St. Petersburg

Nationalität: _Russland_

Größe: 1,83 m

Gewicht: 74 kg

Verein: Lokomotive Moskau

Frühere Vereine: FC Lokomotiv Sankt-Peterburg, PFC CSKA Moskva, FC Shinnik Yaroslavl, FC Rubin Kazan

Hauptosition: Linker Aussenverteidiger

Nebenposition: Innenverteidiger

Karriere:

Wie soviele russische Nationalspieler hat auch Sennikov die berühmte Fußballakademie in seiner Heimatstadt St. Petersburg besucht. Für einen Profivertrag beim hießigen Großklub Zenit St. Petersburg reichte es allerdings doch nicht. Dafür wechselte er nach der letzten Jugendstation von Zenit zum kleineren Lokomotiv St. Petersburg.

Dort sammelte er wichtige Erfahrungspunkte als junger Spieler und schon bald war er gesetzt und konnte alle vomn seinen gegebenen Talenten überzeugen. Schon recht früh wurde der russische Spitzenklub CSKA Moskau auf ihn aufmerksam und noch in jungen Jahren wagte er den großen Schritt. Bei CSKA musste er sich dann allerdings wieder hinten anstellen denn in dieser starken Mannschaft hatte der junge Sennikov keinen Stammplatz sicher. Nachdem er auch nach einiger Wartezeit nur sporadisch zum Einsatz kam und eher Joker oder Wechselspieler als Stammspieler war, beschloss Sennikov nach einmal zu einem kleineren Verein zurückzukehren.

Also wechselte er zu Shinnik Yaroslavl. Dort durfte er wieder sein Talent auf der linken Abwehrseite - oder gegebenenfalls auch in der Innenverteidigung - unter Beweis stellen. Doch bald wurde ihm dieses bei Shinnik zu unspektakulär und er wechselte noch kurz zu Rubin Kazan, ehe er wieder bei einem ganz großen Klub unter Vertrag kam.

Vor der Saison 2000 wechselte Sennikov dann zu Lokomotive Moskau, wo ihm im Alter von 24 nicht nocheinmal ein Schicksal a la CSKA passieren sollte. Er konnte sich schon sehr früh durchbeisen und bereits 2001 war er Leistungsträger nicht nur in der Meisterschaft sondern auch in der champions League, wo er dann gegen Anderlecht auch sein erstes Tor erzielte. In der Champions League Saison 2002/03 machte er dann sogar 11 von 12 Spielen.

Auch in der Nationalmannschaft gilt er seit 2002 als fester Bestandteil, nachdem er im Freundschaftsspiel gegen Estland ein ordentliches Debüt ablieferte. Er wurde dann sogar gleich zur WM 2002 nach Japan / Südkorea mitgenommen, wo er auch zu 2 Einsätzen kam. AUch bei de EM 2004 in Portugal wird er mit Sicherheit im Kader stehen.

Fotos:

160863_MEDIUMSQUARE.jpg

sennikov_02.jpg

story.henry.ap.jpg

Info made by Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.