Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

FK Austria 4:1 SW Bregenz

40 Beiträge in diesem Thema

Was soll man nach diesem tollen Sieg noch viel sagen?

4:1 geht auch in der Höhe verdient an uns! Wir haben das Spiel bestimmt und Bregenz war schwächer als ich erwartet habe, hätte mir gedacht das sie mehr entgegenzusetzen haben

2 Auswechselspieler haben sie mitgehabt -> lol, und kein Ersatzgoalie?!? oder ist euer Tormanntrainer der 3. Goalie?

Bregenzfans hab ich 0 gezählt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bregenzfans hab ich 0 gezählt

mein gott...wen wundert es? :???:

der vorstand hat die ganzen fans vertreibt.... :nope:

der verein hat es nicht verdient unterstützt zu werden....

die einzigen die einem leid tun könnten ist die mannschaft und die spieler!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kleine Gegner, große Austria... Große Gegner, kleine Austria.

Gegen die Wappler regelmäßig ein Schützenfest! :laugh:

Burschi, ich erinnere ans letzte Jahr wie viele Punkte habt ihr gegen uns geholt? eben

Sticheln kannst wo anders Bua, v.a. wenn man gegen uns nur durch eine Schirifehlentscheidung gwinnt aber lass ma das hier geht es um Bregenz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Burschi, ich erinnere ans letzte Jahr wie viele Punkte habt ihr gegen uns geholt? eben

Wer redet vom letzten Jahr, bitte?

Was stichel ich herum bitte? Is ja so... (Sturm, 8 Stück, Bregenz 4 Treffer, etc.). Freu dich über die Tabellen führung, morgen is sie wieder weg.

bearbeitet von Inquisitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem war die Aktion Gillewiz mit Schepens kein Foul. War doch ein ganz normales Laufduell in dem beide gerempelt haben. Kein Grund so auszuzucken.

Zu den Fans. Das nicht in Massen Vorarlberger nach Wien fahren war immer schon so. Ist ja umgekehrt auch nicht anders. Einige waren aber beim Anschlusstor doch zu sehen im Fernsehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dospel spielt den Rächer der Enterbten? :laugh:

Der Rempler mit Anlauf, als Rache fürs Foul am Gilewicz... am Rande der Legalität!

geh bitte, kehr vor deiner eigenen Tür :nein:

Hands von Troy. war wie man sieht nicht zu pfeiffen, das hohe Bein an Helstad war dafür nicht ohne, aber was solls is ja trotzdem immer WIENER MAFIA :kotz:

Inqui wenn euch Sturm morgn schlagt lach ich euch so aus, jetzt seid IHR nämlich die großkopfigen

unnedige Grazer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den Fans. Das nicht in Massen Vorarlberger nach Wien fahren war immer schon so. Ist ja umgekehrt auch nicht anders. Einige waren aber beim Anschlusstor doch zu sehen im Fernsehen.

na das waren Schüler aus wien mit SWB Zetteln, war nämlich wieder Schüleraktion auf der Ost ;)

und ich versteh schon, dass nicht viele Bregenzer nach Wien fahren aber normalerweise waren doch immer ein paar zu entdecken, nur heute...

bearbeitet von HUJILU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleib am Boden, ich red nix von Mafia, gar nix. Finds nur lustig, wie der Dospel (wegen nichts) ausgezuckt is...

Der Elfer war ganz sicher keiner... das hands vom Trojanski, mein ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bleib am Boden, ich red nix von Mafia, gar nix. Finds nur lustig, wie der Dospel (wegen nichts) ausgezuckt is...

Der Elfer war ganz sicher keiner... das hands vom Trojanski, mein ich.

Also wegen nichts würd ich nicht sagen, v.a. weil ein Dospel mitten im Spiel ist und keine Wiederholung sieht (btw gile wurde wegen DIESEM Foul in der Halbzeit ausgewechselt)

Und Emotionen gehören zum Match, und du tust so als hät Dospel ihm eine reingeschlagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus orf.at:

Regi van Acker (Bregenz-Trainer): "Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Das Duell hieß 2,5 Millionen Budget gegen 25 Millionen Budget, deshalb muss ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden sein. Wir waren die erste halbe Stunde besser, dann haben wir auswärts zwei Kontertore kassiert. Damit war das Spiel erledigt."

Jetzt weiss ich endlich wer "Sturmforever" ist - Regi von Acker! Diesen Level von Realitätsverlust kann es doch nicht zweimal auf dieser Erde geben, oder?

Die erste halbe Stunde, in denen die besser waren, muss vor dem Anpfiff gewesen sein ....

Naja wie auch immer, heute hat mir nur der Killerinstinkt gefehlt: Wir hätten noch mehr für die Tordifferenz machen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.