Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Ivailo Petkov

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

73640_351X180.jpg

DATEN

Name: Ivailo Petkov

Nationalität: Bulgare

Geburtsdatum: 24.März 1976

Alter: 28

Hauptposition: Linker Verteidiger

Nebenposition: Linkes Mittelfeld

Größe: 186cm

Gewicht: 79kg

Momentaner Verein: Fenerbahce Istanbul

Bisherige Vereine: Istanbulspor, Liteks Lovetch

KARRIERE

20 Jahre alt war Ivailo Petkov als er erstmals für Liteks Lovetch zum Einsatz kam. 21 Jahre war er alt, als er sich einen Stammplatz auf der linken Seite der Abwehr erkämpft hatte. Wir schreiben die Saison 1997/98: Ivailo Petkov war auf einer gefragten Position - dem linken Mittelfeld zum Einsatz gekommen. Doch schon damals fiel auf, dass der bulgarische Jungprofi eher einen Drang in die Defensive zeigt. Daher versuchte man ihn eher in der Abwehr einzusetzen und siehe da: Er überzeugte durch 27 Ligaspiele und 3 Tore.

Es dauerte nicht lange, da wechselte Petkov ins Ausland, in die Türkei um genau zu sein. In der Saison 1998/99 bestritt der damals 22jährige Bulgare sein erstes Spiel für Istanbulspor. Mit Spielern wie Ceskin, Erin oder Cetin spielten zwar sehr gute Abwehrspieler beim Instanbuler "Randklub", aber keiner von ihnen war ein Linksfuß und das kam Petkov natürlich sehr zu gute. Schon in seiner ersten Saison spielte er in 31 Spielen für Istanbulspor und erzielte zudem auch zwei Tore in der türkischen Süperlig. Sein Verein ergatterte einen gesicherten Mittelfeldplatz, wurde Neunter.

In der Saison 1999/2000 belegte Istanbulspor den 15.Rang und rettete sich nur dank der besseren Tordifferenz vor dem Abstieg. Petkov spielte in 31 Spielen und überzeugte weiterhin auf der linken Seite. Im Mittelfeld spielte Petkov in Istanbul nie, er kam nie an seinen Teamkollegen, wie zum Beispiel damals an Bülent Dumal, vorbei. Mittlerweile debüttierte Petkov auch im bulgarischen Nationalteam, wo er mal in der Abwehr, mal im Mittelfeld aufgestellt wurde.

Die Saison 2000/01 brachte für seinen Klub und Petkov wieder Erleichterung mit sich. Istanbul wurde Zwölfter, rettete sich aber klar vor dem Abstieg. In 29 Spielen erzielte Petkov 2 Tore. Nur eine Saison später, in der Spielzeit 2001/02 spielte er 32 Spiele und erzielte erneut 2 Tore. Im Laufe dieser beiden Saisonen sah er außerdem zweimal die rote Karte, wobei er einmal mit Doppelgelb vom Platz geschickt wurde und einmal in eine tätliche Rangelei verwickelt war. Istanbulspor belegte einmal mehr den neunten Rang.

2002/03 wurde Istanbulspor wieder Neunter und Petkov bestritt 33 Spiele, wobei er ein Tor erzielte. Speziell seine defensiv stets einwandfreie Leistung wurde auffallenderweise immer sicherer. Ivailo spielte defensiv wie aus einem Guss, tacklete gut, wusste gute Pässe zu spielen. Offensiv haperte es jedoch weiterhin. Doch seine Defensivleistungen reichten um einen wesentlich größeren Klub auf ihn aufmerksam zu machen: Fenerbahce Istanbul wollte sich schon im Sommer 2003 Petkovs Dienste sichern, doch Istanbulspor wollte eine seiner heissesten Aktie nur ungern ziehen lassen.

So blieb er vorerst beim kleineren Klub, absolvierte zu Beginn der Saison 2003/04 noch 4 Spiele für Istanbulspor und wechselte daraufhin zu Fenerbahce Istanbul. Die jetzige Nummer 1 Fenerbahces hat mit Fatih Akyel, einem 60fachen türkischen Teamspieler, der sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite der Verteidigung einsetzbar ist, einen starken Konkurrenten im Kampf um ein Stammleibchen. Aber Petkov scheint sich durchzusetzen: Bisher hätte er 28 Ligaspiele für Fenerbahce bestreiten können, bisher schaffte er es auf 16 Einsätze.

Im bulgarischen Nationalteam ist Petkov weiterhin gesetzt. In 51 Länderspielen erzielte er 1 Tor und wird auch bei der Europameisterschaft 2004 zum Einsatz kommen. In der linken Verteidigung kommt im bulgarischen Team eigentlich nur er in Frage...

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.