Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
avvocato

Wiltord nach Bremen?

11 Beiträge in diesem Thema

Bremen target Arsenal's Wiltord

First Published: May 06, 2004

Bundesliga leaders Werder Bremen are keen on Arsenal's out-of-favour French international striker Sylvain Wiltord.

"There is a mutual interest," Bremen sporting director Klaus Allofs told magazine Kicker.

Wiltord, 29, has been pushed further down the pecking order at Highbury since the arrival of Jose Antonio Reyes from Sevilla and is out of contract at the end of the season.

The 2000 European championship victor wants a move away but his wages could be a stumbling block. "We have not yet discussed that," added Allofs.

wldcup.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der SV Werder wird immer unglaubwürdiger! Zuerst trennen sie sich von Ailton, weil sie ihn sich angeblich nicht leisten können, dann verpflichten sie auf einmal Klose um eine Megasumme und jetzt wollen sie Wiltord auch noch, der sicher ebenfalls nicht billig ist, schon allein wegen dem Gehalt?? Wo soll auf einmal das Geld herkommen? Ein Scheich an Board? 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wiltord wär ne Verstärkung, ohne Frage.

Finanzierbar ist er allemal, Stichwort Champions League...

Trotz allem hat sich Werder bei den Verhandlungen mit Ailton (gabs damals überhaupt schon ernsthafte?) verspekuliert, die rollende Bierwampe passt perfekt in das Bremer-Spiel...

bearbeitet von green paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wo soll auf einmal das Geld herkommen?

Jahrzehntelang gute Arbeit, ca. 35.000 Zuschauer im Schnitt, ca. 1.000.000 € Mitgliedsbeiträge, das bevorstehende Double :D und die damit verbundene Championsleague Teilnahme, u.s.w.....

Wenn die Bayern die halbe Liga aufkaufen, sagt komischerweise keiner was. Wenn Werder mal ein bissl einkauft, schon?!? :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jahrzehntelang gute Arbeit, ca. 35.000 Zuschauer im Schnitt, ca. 1.000.000 € Mitgliedsbeiträge, das bevorstehende Double :D und die damit verbundene Championsleague Teilnahme, u.s.w.....

Wenn die Bayern die halbe Liga aufkaufen, sagt komischerweise keiner was. Wenn Werder mal ein bissl einkauft, schon?!? :nein:

Darum gehts ja überhaupt nicht! Es geht ja einfach nur darum, dass sie sich Ailton nicht mehr leisten wollten/konnten und dafür jetzt auf einmal andere Spieler kaufen, die zusammen sicher mehr kosten, als Ailton allein. Schon klar, dass man jetzt für die CL planen kann und fix mit Geld rechnen kann, trotzdem schaut es sehr komisch aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Darum gehts ja überhaupt nicht! Es geht ja einfach nur darum, dass sie sich Ailton nicht mehr leisten wollten/konnten und dafür jetzt auf einmal andere Spieler kaufen, die zusammen sicher mehr kosten, als Ailton allein. Schon klar, dass man jetzt für die CL planen kann und fix mit Geld rechnen kann, trotzdem schaut es sehr komisch aus.

Naja, Toni ist und war immer ein schwieriger Typ. Und damals konnte man ja wirklich nicht damit rechnen, dass man Meister und Pokalsieger wird. ...ich hoff ich verschreis jetzt nicht. :nervoes:

Und ein Wiltord ist weit wertvoller als Ailton!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und ein Wiltord ist weit wertvoller als Ailton!

Halte Wiltord zwar auch für den besseren Spieler, allerdings ist es etwas vermessen zu sagen, er sei wertvoller für Werder als Ailton es ist - dazu schießt der Brasilianer viel zu viel Tore...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man hat halt damals als man mit Ailton "verhandelt" hat, noch nicht mit einer fixen Teilnahme an der Champions League gerechnet. Jetzt kann man auf Millionen aus der CL hoffen und glaubt so den neuen und sehr teuren Kader zu finanzieren. Außerdem werden sicher nach dem Meistertitel noch einige Sponsoren im Hintergrund an Bord kommen und einiges bewegen wollen.

Allerdings glaube ich, wenn der Erfolg in der Königsklasse ausbleiben sollte, wird es ganz eng für Werder.

Wiltord wäre bestimmt ein Gewinn, da hat sicher auch Micoud seine Finger im Spiel, schließlich haben die beiden bei Bordeaux zusammengespielt und wie ein Bremen-Verantwortlicher(Präsident?) einmal im "Doppelpass" verlautbart hat, wird Micoud immer in die Planungen des Vereins eingebunden, daher wahrscheinlich auch das Interesse und die guten Chancen, dass er vielleicht wechselt.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wiltord wäre natürlich eine Verstärkung für Werder, doch wertvoller als Ailton ist er bestimmt nicht. Wiltord ist nihct der typische Knipser wie ein Ailton und außerdem muss er erst einmal wieder der Alte werden nach seiner sehr langen Verletzung. Ich glaube auch das Arsenal nicht mehr mit ihm rechnet und deshalb an dem Gerücht sicher was dran ist. Bei Arsenal gehört die Zukunft einem Reyes, neben dem zukünftigen Gewinner (hoffentlich nicht Ailton) des Goldenen Schuhs, Henry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wiltord würde ja auch nicht als direkter Ersatz für Ailton kommen, dafür hat man ja schon Klose verpflichtet, trotzdem wäre er sicherlich eine sehr gute Verstärkung.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.