Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Alexandr Mostovoi

2 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

Mostovoi.jpg

Name: Alexandr Mostovoi

Geburtsdatum: 22.8.1968

Alter: 35

Geburtsort: St. Petersburg

Nationalität: _Russland_

Größe: 1,79 m

Gewicht: 74 kg

Verein: Celta de Vigo

Frühere Vereine: Racing Straßburg, SM Caen, Benfica Lissabon, Spartak Moskau

Position: Offensives Mittelfeld

Karriere:

Von der berühmten Fußballschule aus St. Petersburg kommend, unterschrieb das damalige "Wunderkind" 1987 beim russischen Spitzenverein Spartak Moskau seinen ersten Profivertrag. In seinen 5 Saisonen bei Spartak wurde er schnell zum Stammspieler und berühmt durch seine Übersicht. Er verhalf dem Klub zu zwei Meistertiteln ehe er 1992 den Klub in Richtung Ausland verließ.

Der portugiesischen Spitzenklub Benfica Lissabon hatte ihm nämlich ein lukratives Angebot gemacht. Doch bei Benfica lief es nicht so toll: er gewann zwar gleich in seiner ersten Saison den Titel, doch einen Stammplatz konnte er sich nicht ergattern. Und auch in seiner ersten ganzen Saison war er eher Joker als Leistungsträger, obwohl er im Oktober 1992 sogar in der russischen Nationalelf debütierte.

Mostovoi wechselte nach den durchwachsenden eineinhalb Jahren nach Frankreich zu SM Caen. Dort war er Lieblingsspieler seines Trainers Daniel Jeandupeux, der ihn nach der WM 94, bei der er auch nur Wechselspieler war, zu Racing Straßburg mitnahm. Bei Racing blühte Mostovoi dann so richtig auf: er spielte zwei großartige Spielzeiten in denen er 15 Tore erzielte und konnte sich auch in der Nationalmannschaft etablieren. Bei der EURO 96 in England war er Stammspieler und durfte erstmals den 10er am Trikot tragen.

Nach einer guten EM 96 und zwei sehr guten Jahren bei Straßburg nahm er im Sommer 96 das Angebot vom spanischen Erstligisten Celta de Vigo an, wo er auch heute noch spielt. Er setzte sich sofort im zentralen Mittelfeld durh und wurde Dreh und Angelpunkt bei Celta. In seinen ersten drei Saisonen spielte der Klub eher im unteren Bereich der Tabelle mit. Mit 19 Toren in 97 Spielen und unzähligen Vorlagen, war er Hauptverantwortlicher dass man zumindest immer ohne gröbere Probleme die Klasse halten konnte.

1999 begann dann eine sehr erfolgreiche Zeit bei Celta: der Klub konnte sich in den 5 folgenden Jahren in der Tabelle immer verbessern und auch im UEFA Cup spielte man weit mit. 2003 reichte es sogar für das Champions League 1/8 Finale, wo man erst an Arsenal scheiterte. In diesen fünf Jahren war der mittlerweile 35jährige immer noch der Kreativpunkt im Mittelfeld. Er macht pro Saison im Schnitt 30 Spiele und erzielt 6-10 Tore.

2002 war er dann mit Russland bei der WM in Japan / Südkorea dabei, wo er wieder der Stammspieler im offensiven Mittelfeld war. Danach wurde er von Trainer Valeri Gazzaev wegen seines Alters aussortiert. Doch unter dem neuen Trainer Georgi Yartsev ist er wieder gesetzt im Mittelfeld. Und immerhin konnte er sich mit dem Team für die EM-Endrunde in Portugal qualifizieren.

Obwohl Mostovoi mit Celta de Vigo heuer das Champions League 1/8 Finale erreichen konnte, ist in der Meisterschaft der Wurm drinnen. Kurz vor Schluss liegt das Team am 19. und vorletzten Platz der Primera Division und wird wohl oder übel den bitteren Gang in die Secuda Division antreten müssen. Für Mostovoi hingegen könnte die EM 2004 der Abschluss einer großen Karriere werden.

Fotos:

mostovoi.jpg

_39404356_mostov.jpg

1245606152.jpg

Info made by Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.