Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Viktor Onopko

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

onopko_vik.jpg

Name: Viktor Onopko

Geburtsdatum: 14.10.1969

Alter: 34

Nationalität: _Russland_

Größe: 1,89 m

Gewicht: 78 kg

Verein: FC Saturn

Frühere Vereine: Alania Vladikavkaz, Rayo Vallecano, Real Oviedo, Spartak Moskau, Schachtjor Donezk

Position: Innenverteidigung

Karriere:

Viktor Onopko wurde 1969 in der Ukraine geboren, doch nach der Auflösung der GUS Auswahl 1992 entschied er sich für Russland zu spielen, da er dort größere Chancen sah zu einer Weltmeisterschaft zu fahren.

Seine Karriere begann er beim ukrainischen Erstligisten Schachtjor Donezk, wo er 1987 im Alter von 18 Jahren debütierte. Er blieb fünf Jahre lang bei seinem Heimatverein, wo er auch recht bald zur festen Größe wurde, ehe er 1992 nach Russland wechselte.

Er unterschrieb für den Spitzenverein Spartak Moskau und spielte sich außerdem auch mit großartigen Leistungen in das GUS Team, welches zur Euro 1992 nach Schweden fuhr.

Bei Spartak hatte er regelmäßig Erfolg und auch im Nationalteam war er regelmäßig dabei. So konnte er sich 1994 seinen Traum erfüllen als er mit Russland in den USA an der Weltmeisterschaft teilnahm.

Nach der WM 94 spielte er noch eineinhalb Saisonen in Russland bei Spartak, ehe er den Sprung in eine europäische Topliga wagte. Ab 1.7.1995 kickte er in der spanischen Primera Division für Real Oviedo. Und dort fühlte er sich sofort wohl und wurde auch rasch zum Stammspieler und wichtigen Stütze in der Abwehr.

Bei der EM 1996 war er dann Stammspieler im russischen Team.

Diese Erfahrungen motivierten ihn zusätzlich und so kam er in seiner zweiten Saison in Spanien auf 37 von 38 möglichen Einsätzen. In den weiteren 4 Saisonen kam er dann auf 130 Ligaspiele und 6 Tore - er war durchgehend Stammspieler - ehe Oviedo 2000/01 aus der Primera Division abstieg.

Auch mit dem russischen Nationalteam konnte er sich weder für die WM 98 in Frankreich, noch für die EURO 2000 in Holland / Belgien qualifizieren.

Mit Oviedo ging er 01/02 mit in die Secunda Division wo er als Stütze 30 Spiele machte und auch ein Tor erzielte. International konnte er sich dann wieder bei der WM 2002 in Japan / Südkorea in Szene setzen. Dadurch wurde auch der Primera Division Klub Rayo Vallecano auf ihn aufmerksam, die ihn dann vor der Saison 02/03 verpflichteten.

Bei Rayo machte er eine mittelmäßige Saison und der mittlerweile 33jährige musste um seinen Platz im Nationalteam bangen. Deswegen entschloss er sich nach einer Saison Rayo den Rücken zuzukehren und zurück in seine Heimat zu Alania Vladikavkaz zu wechseln. Dort konnte er wieder Fuss fassen und sich fürs Nationalteam anbieten und er spielte auch einige Spiele in der WM Qualifikation.

Zu Beginn der Saison 2004 erhielt er ein lukratives Angebot von einem prestigeträchtigeren Verein, FC Saturn. Und im Nationalteam war er bei beiden Relegationsspielen gegen Wales in der Startelf, wonach man schließen darf, dass er auch nach Portugal mitfahren darf.

Fotos:

viktor-onopko-rusia.jpg

_38064371_yanagisawa_afp.jpg

940515329.jpg

Info made by Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.